Abpumpen

Isabell1975
Isabell1975
22.06.2008 | 3 Antworten
Und zwar möchte ich nach 10 Monaten Stillen abpumpen, weil ich bald wieder arbeiten gehe, deswegen habe ich mir ein Milchhandpumpe gekauft, aber ich jetzt das gefühl habe wenn ich am Tage abpumpe, das die Milch sehr wenig oder fast keine mehr rauskommt. Wenn ich aber auf die
Brust drücke kommt noch Milch raus. Kann mir jemand Helfen oder ein paar Tipps geben. Danke euch!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
ich hab auch diese Schwierigkeiten beim Abpumpen
bei mit klappt das auch nur, wenn meine kleine eine Mahlzeit ausläßt, weil Sie keinen Hunger hat, oder wenn ich extra nachts zum Abpumen aufstehe. Meine Freundin sagt, dass ich jeden Tag zur gleichen Zeit versuchen soll abzupumpen . Dann würde es nach ein paar Tagen klappen. Was auch hilf bevor du abpumpst 10 Min. Wärme drauf, Rotlicht oder heiß duschen. Viel Erfolg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2008
2 Antwort
Meine Hebi sagte u.a:
Viel trinken , Ruhe, Duft des Babys... Ich finde es bewundernswert das du nach so langem Stillen weiter Mumi geben willst!!!! Viel Glück
PauladieKleine
PauladieKleine | 22.06.2008
1 Antwort
hallo
ich habe auch gestillt und dann aber zwischen durch abgepumpt weil ich zu viel milch hatte aber nach einer weile liess es nach so das ich nicht mehr stillen konnte.bei mir kommt auch noch milch raus trotz wo ich medikamente bekommen habe das es nicht mehr so sein soll mit der milch
josie07
josie07 | 22.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie oft milch abpumpen?
13.08.2009 | 9 Antworten
wie lange stillen oder abpumpen?
27.07.2009 | 10 Antworten
milch abpumpen
28.04.2009 | 4 Antworten
Abpumpen für Altweiber ;-) - Wieviel?
11.02.2009 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading