Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » Wieviel Mahlzeiten gebt ihr am Tag?

Wieviel Mahlzeiten gebt ihr am Tag?

Würmel07
Hallo Mamis!Bin bissl verunsichert!Hab grad gelesen dass Mamis nur 3 Mahlzeiten geben.Sie lassen nachmittags weg!Ich gebe aller 4 h 4 Mahlzeiten meiner 10 Monate alten Maus.Ist das falsch oder muss sie langsam von Mittag bis abend durchhalten!Find ich aber hart, wir essen doch och Nachmittags ne Kleinigkeit.
von Würmel07 am 19.06.2008 22:16h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
schlummerpips
.............
meine kleine ist auch 10 monate alt, im durchschnitt sinds bei ihr meist auch 3-4 mahlzeiten. heute zum beispiel hat sie grad mal 2 mahlzeiten geschafft. hab das mit meiner ältesten schon gehabt, der kinderarzt sagte mir damals, das man einfach immer wieder anbieten muss. es ist von kind zu kind verschieden. biete ihr einfach immer was an, wenns 4 mahlzeiten sind, ist das völig in ordnung mit dem alter. dein kind zeigt dir schon wann es etwas möchte und wann nicht. ganz lieben gruß
von schlummerpips am 19.06.2008 22:28h

7
dori-maus-79
also meine
bekommt auch zwischen durch immer mal was. wenn sie klarmacht, dass sie hunger hat geb ich ihr auch was. man muss ja nicht immer was süßes oder fettiges geben. Und sie hat ein ganz normales gewicht.
von dori-maus-79 am 19.06.2008 22:25h

6
powerschnecke
Essen...
Hallo Mit den Mahlzeiten kannst du das selber entscheiden, aber ich habe meinem sohn immer nachmittags essen gegeben auch heute noch er ist 2 jahre. die kids melden sich auch wenn sie hunger haben, aber an deiner stelle würde ich das so machen mit dem essen gib ihm wenn es hunger hat, weil wir essen auch wenn wir hunger haben. mfg
von powerschnecke am 19.06.2008 22:20h

5
buppa
mahlzeit
hallolleee erst mal also meine maus ist fast 6 monate und sie bekommt alle 4 stunden ich denke du weißt als mama wenn dein kind hunger hat also somit machst du keinen fehler mach es so wie du denkst lg
von buppa am 19.06.2008 22:19h

4
DooryFD
nachmittags ist
es wichtig ne kleinigkeit zu essen, damit der blutzucker wert nich absinkt. das gibt sonst schlechte laune und die kleinen weden müde. es muss nich viel sein, ein kleines brot oder ein paar apfelschnitzen. oder birne. oder eben ein gläschen mit früchten. oder einen joghurt. alle 4 stunden is ein super rythmus! lass dich nich verunsichern. solange deine kleine nachmittags was isst, geb es ihr ruhig, wenn sie keinen hunger hat würde ich nichts gebn. lg, sonja
von DooryFD am 19.06.2008 22:19h

3
michaela27681
hallo
wi machen auch am nachmittag eine kleinigkeit brot oder joghurt und kekse und meine sind 14 monate. Bekommen auch alle 4std.in etwa was zum essen. lg
von michaela27681 am 19.06.2008 22:18h

2
sarahp
hallo
gib ihr was wenn sie was will und wenn es nur obst ist aber wenn sie hunger hat gib ihr was du kannst doch ein kind nicht hungern lassen und solange sie nicht dick oder fett ist ist es doch okey
von sarahp am 19.06.2008 22:23h

1
sonnenschein06
......
Mit 10 Monaten hat meine maus was zum frühstück bekommen dann ne zwischenmahlzeit dann mittag dann vesper und dann abendbrot..meißt gab es zwischendurch auch noch ne kleinigkeit zum naschen.
von sonnenschein06 am 19.06.2008 22:23h


Ähnliche Fragen



wieviel mahlzeiten am tag?
24.03.2011 | 7 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter