Gute Tips für unterwegs?

Daniela85
Daniela85
18.06.2008 | 21 Antworten
Mich würde mal interessieren wie andere Mamis die Flaschen zubereiten wenn ihr grad unterwegs seit. Warscheinlich hat ja jeder das Problem dass es dann immer ganz schnell gehen muss :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
Ich verurteile niemander der es so macht
das muss jeder für sich selbst wissen. Ich gebe nur wieder was ich weiß, was ich gelesen und gehört habe. Ich hab bei meiner Tochter die Flaschen auchaufbewahrt, aber das ist fast 7 Jahre her und mittlerweile hat sich eben vieles geändert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2008
20 Antwort
Da hast du recht
es gibt viele wege.Nur verurteilen würd ich keinen der es so macht
kugelblitz-de
kugelblitz-de | 19.06.2008
19 Antwort
Naja die könne auch andere auslöser
gehabt haben, ich will mich auch nicht rum streiten es soll jeder so machen wie er es für richtig hält.
kugelblitz-de
kugelblitz-de | 19.06.2008
18 Antwort
Jetzt aber genug von dieser Diskusion
und wie schon gesagt: Warum sollte man ein Risiko eingehen, wenns auch anders geht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2008
17 Antwort
++++++++
Die Bakterien sind in geringen Mengen schon im Milchpulver enthalten. Bei fertiger Milch vermehren sie sich. Es hat auch schon auf Säuglingsstationen Fälle von Brech- und Durchfallerkrankungen gegeben, die dadurch entstanden sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2008
16 Antwort
Wenn man die milch mit abgekochten heißen wasser
macht und verschloßen im kühlschrank stellt ensteht ein vakum in der flasche wie bei eingemachter mamelade und da passiert nichts mit der milch.Die bloppt sogar beim öffnen
kugelblitz-de
kugelblitz-de | 19.06.2008
15 Antwort
Elli das mag ja vielleicht so sein
wenn man es falsch angeht und bakterien sich bilden, aber wenn man alles richtig macht passiert gar nichts, alles angst macherrei
kugelblitz-de
kugelblitz-de | 19.06.2008
14 Antwort
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Wennse warm sind in einer sterilisierten Flasche fest verschloßen wie soll denn da bakterien rein kommen , bin ich zu blond ??
angel0909
angel0909 | 19.06.2008
13 Antwort
++++++++++++++++
http://www.babycenter.ch/baby/saeuglingsnahrung/kuehlschrankmilch_experte/
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2008
12 Antwort
nun sind meine zwei,
3, 5 jahre und 1, 5 jahre alt und es feht ihnen überhaupt nichts.
jeto
jeto | 19.06.2008
11 Antwort
Ich weis aber von meiner freundin
die krankenschwester ist auf der säuglingstation auch nicht anders machen und ich habe es selber erlebt wie sie es dann in der mikro warm gemacht haben also wenn das so schädlich sei dann dürften sie das auch nicht.
kugelblitz-de
kugelblitz-de | 18.06.2008
10 Antwort
@kugelblitz
auch im Kühlschrank bilden sich Bakterien, wenn auch weniger. Erst vor zwei Tagen war wieder ein Bericht dazu im Fernsehen. Im übrigen würde ich bei meinem Baby kein Risiko eingehen, dann lieber diese "Doktorarbeiten", wie hier gesagt wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2008
9 Antwort
Falsch man darf flaschen fertig machen und kühl
aufbewaren und bei gebrauch aber innerhalb eines tages wieder aufwärmen
kugelblitz-de
kugelblitz-de | 18.06.2008
8 Antwort
Man darf fertige Milch
höchstens eine Stunde aufbewahren, sonst bilden sich Bakterien.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2008
7 Antwort
nun werden bestimmt ein paar laut aufschreien.
Aber, ich habe da nie so eine Doktorarbeit darum gemacht... habe die Flasche daheim schon fix fertig angerührt und dann mitgenommen. Wenn bei gebrauch nicht mehr warm. hab ich es in die Mikro getan. oder Wasserbad wenn keine Mikrowelle da.
jeto
jeto | 18.06.2008
6 Antwort
Thermosflasche...
hab immer eine 300ml Thermoasflasche in der Handtasche und ein Fläschen mit kalten abgekochtem Wasser...und dann noch einen Milchpulverportionierer ...und so kann man überall auch ohne Schüssel mit kaltem Wasser ein Fläschen zubereiten!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2008
5 Antwort
Ich nehme Baby wasser kalt mit
abgekochtes warmes wasser und den portionierer halb und halb und schon ist sie fertig
kugelblitz-de
kugelblitz-de | 18.06.2008
4 Antwort
+++++++++++
Hab mir bei dm so ne Dose zum portionieren gekauft. Da passen drei Portionen Milchpulver rein. Ich benutze Babywasser, dass mache ich zuhause warm und füll es in ne Thermoskanne. Das geht unterwegs dann ganz schnell. War auch nachts immer sehr praktisch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2008
3 Antwort
Heisses Wasser in die Thermoskanne
und zum abkühlen findet man immer irgendwo einen Wasserhahn oder ähnliches
Pirrot
Pirrot | 18.06.2008
2 Antwort
:::::::::::::::::::::::::::::::::::
Ich mach meine zuhause fertig und hab eine SteroporWarmhaltetasche extra für Baby flaschen bleibt stundenlang warm
angel0909
angel0909 | 18.06.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Daborana - Achtung fake unterwegs
17.07.2012 | 11 Antworten
Flaschennahrung unterwegs
03.09.2010 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading