Kann man Mittagessen und Nachmittagsbrei tauschen?

Selina-Mami
Selina-Mami
13.06.2008 | 1 Antwort
Meine Kleine (6Mon) bekommt mittags ihr Gemüsegläschen, Nachmittags Brei (weil sie kein Obst mag) und abends Brei. Das will sie so gar nicht mehr. Denk mal weil nachmittagsbrei süß ist u der Abendbrei auch. Habs jetzt mal vertauscht und ihr um 11 Uhr ihren Brei gegeben um 15 Uhr das Gemüsegläschen und um 19 uhr den Abendbrei. Das ist komischerweise ok. Kann man das einfach so tauschen? Weil wenn sie irgendwann vom Tisch mit isst müsste ich es ja wieder umgewöhnen. LG Steffi
Mamiweb - das Mütterforum

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Och ich hab das auch gemacht
Meine Kinder wollten Mittags kein Gemüsebrei. Da hab ich den halt Abends gefüttert. Und Mittags hatten sie ihren Milchbrei. Kinderärztin hat auch gesagt, das es egal ist wie man den Brei füttert...
JaLePa
JaLePa | 13.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mittagessen für den Kindergarten
15.08.2012 | 21 Antworten
Hallöchen ...
14.08.2012 | 9 Antworten
mittagessen
16.01.2012 | 16 Antworten
Idee für ein schnelles Mittagessen
09.10.2011 | 5 Antworten
Wie häufig täuschen sich Fachärzte?
22.12.2010 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen