Mein Sohn schreit nur noch

Mamapuebbi
Mamapuebbi
13.06.2008 | 25 Antworten
Hallo ihr lieben! Ich habe bei meinem Sohn 4Monate und 3Wochen jetzt vor einer Woche angefangen 2er Folgemilch zu geben. Jetzt schreit und weint er den ganzen Tag. Kann das an der Umstellung liegen? Hat er vielleicht Bauchweh davon? Was kann ich machen? Freue mich über jede Antwort von euch und ganz lieben Dank schon im Vorraus.
Mamiweb - das Mütterforum

28 Antworten (neue Antworten zuerst)

25 Antwort
Sabtropfen
grrrrrrr das ist keine Medizien gegen Bauchweh!!! Das ist eine Flüssigkeit die eine CHemische reaktion im Schaum der Milch auslöst und diesen zusammenfallen läßt!!! So kann der Schaum bzw. die darin eingesperrte Luft nicht weiterwandern in den Darm und somit soll es keine dadurch ausgelöste Blähungen geben!!! Es ist ein völlig unbedenklichses Mittel um den Schaum in den Milchflaschen oder Magen zusammenfallen zu lassen!!! Die 2er Milch sollte man nur geben wenn das Kind dauerhaft mehr als 1 Liter 1er Milch am Tag trinkt!!! Das ist dann das zeichen das es nimmer satt wird. Manche Kinder haben das allerdings ist das eher die Minderheit ;-)
Xanni
Xanni | 13.06.2008
24 Antwort
..............
Woher wollt ihr wissen, wieviele Kinder ich hab??? Ich hab nicht gesagt, das ich Erfahrener bin!! ICH Informiere mich aber!!! Ich lese viel, was Ernährung, Erziehung, Gesundheit angeht!!! Wenn es etwas gibt, was ich nicht kenne, dann mach ich mich schlau. Wenn ich von etwas keine Ahnung haben, mach ich mich schlau!!! Und nen Rat hab ich ihr ja auch gegeben!!!! ;-)
dodo83
dodo83 | 13.06.2008
23 Antwort
@ dodo
das klingt jetzt alles schlimmer als ich es gemeint habe aber ich kanns einfach nicht mehr hören wenn junge mütter andere anmotzen obwohl sie selbst gleich wenig erfahrungen haben
claudia-andre
claudia-andre | 13.06.2008
22 Antwort
@ dodo
sie wollte sich sowieso erkundigen bevor sie die tropfen gibt. und die 2er ist nicht umsonst , die 3er ja aber nicht die 2er. hab vorher meinen ka gefragt und des hat gesagt dass das schon oft vorkommt wenn die kleinen brei bekommen dass sie dann die 2er brauchen weill alle 2 stunden ne volle flasche 1er reinhauen ist nicht das wahre. und unerfahren bist ja selber noch, dein kleiner ist auch grad mal 8 monate alt also würd ich die junge mütter hier nicht so anmaulen bist ja selber noch eine
claudia-andre
claudia-andre | 13.06.2008
21 Antwort
...................
Das arme Kind!!! Hätte auch Bauchweh!! Wenn man Umstellt, dann von PRE auf 1er und dann ist Schluß!!! Ich glaube nicht, das man mit vier Monaten, von der 1er nicht mehr satt wird!! Von PRE glaub ich ja noch eher, aber von der 1er??? Aber es muß ja immer alles fürs Kind gekauft werden!!! 'Oh, da steht drauf, das es gesund ist', 'Guck mal, das ist für Babys, das brauchen wir...' Und schon wird es gekauft!! Ohne zu überlegen!!! Hier sind soooo viele Unerfahrene Mütter, da wird mir schlecht!! Das hab ich echt noch nie gesehen!!! Stell um auf 1er und bleib dabei!!! Du schadest deinem Kind!! Und geh zum Doc und mach dich mal über Medis schlau!!! Du willst deinem Kind was geben, was du nicht kennst?? 'Wofür sind die denn???' Du bist hier in nem Forum, die Leute können dir viel erzählen!! Schlimm...
dodo83
dodo83 | 13.06.2008
20 Antwort
also sorry, muss auch nochmal meinen senf dazu geben!
von wegen pre ist nicht gesund, wenn man das das ganze erste jahr gibt. muttermilch ist das beste für das kind, da kann mir auch kein anderer was erzählen. wenn man natürlich nicht stillen möchte ist pre-nahrung die beste alternative weil sie die muttermilchähnlichste milch ist! klar werden die von der 1er, 2er und 3er länger satt, weil da mehr kohlenhydrate drin sind und derren verbindungen anders strukturiert sind! was natürlich dementsprechend den babybauch mehr belastet!! also wenn du schon der meinung bist, du musst umstellen, dann hilf nicht mit irgendeiner medizin nach sondern stelle sie langsam um!! stell dir vor dir wird jeden tag schnitzel vorgesetzt. und dann will dir jemand 2schnitzel reindrücken, wenn dir dann schlecht ist hilfst du dann auch jeden tag mit medizin nach, damits trotzdem flutscht?? woran merkst du denn eigentlich, dass sie nicht satt wird?
tbm1988
tbm1988 | 13.06.2008
19 Antwort
stillen
Ich habe meinen kleinen auch gestillt nur es hat nicht geklappt! Wahrscheinlich bin ich daran auch schuld. Hätte mir diese Situation auch lieber erspart!
Mamapuebbi
Mamapuebbi | 13.06.2008
18 Antwort
@mamapuebbi
hey, es sollte kein Vorwurf sein, es ist meine Meinung und die habe ich hier geschrieben, klar ist es jedem selbst überlassen was er wann wie lange füttert oder ob man stillt.Nur Du hast gefragt und ich habe meinen Senf dazugegeben. Wollte hier keinen verärgern!!!!! Einen schönen Tag noch Angi
Angi2006
Angi2006 | 13.06.2008
17 Antwort
es reicht langsam
wenn ihr nur vorwürfe machen könnt dann schreibt besser gar nichts. manche können halt nicht so lange stillen und es ist bestimmt nicht gesund ewig die pre zu geben. umsonst sind die meisten pre und stillkinder nicht so dick. außerdem sind in der 2er stoffe drin die die kleinen einfach brauchen. umsonst hört man nicht von den meisten hebammen und kä das man sobald man brei gibt auf die 2er umstellen soll
claudia-andre
claudia-andre | 13.06.2008
16 Antwort
....................
Also ich stille meinen SOhn voll, aber ich hatte mich auch mal wegen Zufüttern erkundigt weil meiner alle 2 Stunden isst. Meine Hebamme sagt das ist völlig normal und Premilch kann man wenn man Flasche füttert 1 Jahr und länger geben. Der Unterschied zur Folgemilch ist das da STärke etc drin ist , also nihct unbedingt mehr Nähhrstoffe sondern nur mehr "Füllmaterial"...die braucht man garnet....viele Babys vertragen das nicht gut...sie stopft halt mehr macht aber auch Blähungen.... weenn dein Sohn so oft kommt hat er vielleicht eher enen Wachstumsschub, das gibt sich aber wieder hab Geduld...besser als Bauchweh und Medizin die eigentlich nciht nötig ist.
TanjaEhret
TanjaEhret | 13.06.2008
15 Antwort
"""""""
Hätte nicht gedacht das man sich solche Vorwürfe anhören muss wenn man um Rat bittet aber nun gut! Die meisten haben bestimmt alles Richtig gemacht.
Mamapuebbi
Mamapuebbi | 13.06.2008
14 Antwort
@tmb1988
ich muß Dir Recht geben, ich habe meine Tochter bis zu 20 Mon. voll gestillt, jetzt trinkt sie Milupa Kindermilch plus. Kalr werden Kinder satt, ich finde es aucherkwürdig wenn Mütter sagen mit der Milch wird mein Kind nicht satt- Hallo? Aber wenn man lieber Bauchweh und ein weinendes Kind möchte und später mit Allergien kämpfen will bitte Soll jeder selber wissen. LG Angi
Angi2006
Angi2006 | 13.06.2008
13 Antwort
hallo
oh entschuldigung dann habe ich mich vertan
mina2103
mina2103 | 13.06.2008
12 Antwort
Nochmal danke
Das ist lieb von dir. Auf meiner 2er steht ab der 16Woche und ich dachte das sei dann ok! Wusste nicht das man so viele Fehler machen kann.
Mamapuebbi
Mamapuebbi | 13.06.2008
11 Antwort
@mina
die 2er is für nach dem 4ten monat.die 3er is ab 8monate.
bobbes3011
bobbes3011 | 13.06.2008
10 Antwort
das sind blahungs/bauchschmerz
tropfen.die bekommste ohne rezept.schmecken sehr lecken. meiner bekommt mit 5 1/2 monate auch die 2er milch und das schon länger.weil er nicht satt wurde.ich hab auch noch andere sachen zutun als nur meuin kind zu füttern.selbst mein kiA hat gesagt ich soll umstellen.pre hat meiner nur ne woche bekommen.ich weis nicht ob es gut is den kindern den bauch mit pre oder 1er vollzuschlagen, wenn sie dann nach 300ml entlich mal für ne std satt sind.also ich denke das muss jeder für sich selbst entscheiden, was er seinem kind gibt. las dich nicht verrückt machen.auch andere mütter geben 2er milch
bobbes3011
bobbes3011 | 13.06.2008
9 Antwort
hallo
ja die bekommst du ohne rezept in der apotheke und kosten so zwischen 5 und 8 euro genau weiss ich es nicht mehr die sind gegen blähungen und bauchschmerzen
mina2103
mina2103 | 13.06.2008
8 Antwort
hallo
meine kleine hat von anfang an 1er bekommen und dann habe ich sie mit 6 monaten auf brei umgestellt allerdings auch nur weil sie die milchflasche auf einmal nicht mehr angerührt hat ging auch prima ich denke zwar schon das manche babys von der 1 er nach ner zeit nicht mehr 4 stunden satt bleiben aber das ist selten aber ich würde dann eher in kürzeren zeitabständen füttern wei ich denke mal nicht das auf der 2 er ohne grund ab 8 monate draufsteht.
mina2103
mina2103 | 13.06.2008
7 Antwort
Danke Danke
Ihr habt mir totall geholfen! Ich habe ihn wahrscheinlich wirklich zu schnell umgestellt. Und er wird von der 1er nicht mehr satt!!! Ich denke auch jedes Kind ist anders und ich weiss ja auch nicht ob es richtig ist seinem Kind so lange PRE zu geben da es sicher auch andere Nährstoffe braucht. Bekomme ich die Tropfen ohne Rezept und wofür sind die denn überhaupt? Nochmal ganz lieben dank an alle
Mamapuebbi
Mamapuebbi | 13.06.2008
6 Antwort
ja haut einfach meidzin mit rein
das ist richtig gesund! macht doch was ihr meint, ist ja auch eure sache, aber wenn mn sich mal ein bisschen informieren würde, wüsste man dass es 2er und 3er nuir gibt, damit die firmen kohle machen. sowas braucht man überhaupt nicht. und mal ehrlich: wenn ich was esse bin ich nicht 5h satt! und ich esse auch nicht nur 3mahlzeiten am tag! meine tochter kriegt gegen 7 eine flasche, mittags brei, zum kaffe n obstbrei und abends ne flasche. klar brauchen manche kinder mehr manche weniger. ich habe ein viertel jahr gestillt , dann flasche gemacht du gibst du deinem kind pre-nahrung, wenn es dann etwas größer ist kannst du auch auf 1er umstellen. es ist völlig normal dass bei pre nahrung, die am muttermilchähnlichsten ist, das kind trotzdem aller 2-3h kommt es wird aber satt!!
tbm1988
tbm1988 | 13.06.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

5 wochen altes baby schreit und schreit
11.06.2012 | 29 Antworten
Baby 4 Monate schreit wenn es müde ist
19.04.2012 | 9 Antworten
Kind schreit nachts krampfartigt
13.12.2011 | 16 Antworten
mein sohn 2 schreit im schlaf
19.10.2011 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen