Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » also mein

also mein

panicocolo
kleiner sohnemann (wird morgen 8 wochen) hatt alle 2 stunden hunger und dann ißt er nur mind 70 ml kinderarzt meint ich muss schauen das er nur alle 3 stunden essen tut soll es raus zögern aber das geht nicht da der kleine so lange weint bis er was zu essen bekommt er lässt sich da auch nicht ablenken wie war das bei euch hat da jemand erfahrung legt sich das irgendwann ?
von panicocolo am 12.06.2008 10:14h
Mamiweb - das Babyforum

19 Antworten


16
Moni_019
Und genauso wie du hab....
ich das Problem, dass meiner oft sogar alle 1 1/2 Stunden etwas haben möchte, aber dann nicht soviel trinkt, weil die Brust nicht so voll ist wie wenn ich merke, dass sie wirklich prall gefüllt ist. Wenn er ein Flascherl bekommt, dann trinkt er ca. zwischen 120 und 180 ml. Mir kommts irgendwie so vor, als würde er von der Brust nicht so viel bekommen. Kanns aber leider nicht nach voll ziehen, weil ich keine Waage habe und für die paar Monate kauf ich mir keine um ca. 70-100 Euro.
von Moni_019 am 13.06.2008 14:05h

15
Xanni
Nacht länger
durchhalten ist auch normal da er jetzt vom alter her langsam seinen Darm umstellt um irgendwann mal die ganze Nacht durchzuhalten. Die länge Nachts durchzuhalten heist nicht das sie Tagsüber auch so lange durchhalten ;-)
von Xanni am 12.06.2008 15:11h

14
Xanni
Essensmenge
Hat er schon mal mehr als 70ml getrunken??? Denn vielleicht hat er auch ein kleines Problem mit dem Magen und es geht einfach nicht mehr rein??? Sowas gibt es ja. Ich würde erst mal so weiter machen aber in einer Woche sollte es sich langsam ändern sonst würde ich bei der geringen Menge doch noch mal mit dem Kinderarzt reden. Denn auf Dauer ist das wirklich nicht unbedingt "normal". Übrigens sollte man nicht von heute auf morgen versuchen eine Stunde länger dazwischen zu haben sondern einige Tage lang Tag 5-10 minuten raus schieben danach wieder 5-10 minuten für eineige Tage so daß man dann nach 14 Tagen die Stunde verlängert hat. Klappt das bei Euch nicht dann lass dir mal mein oben geschriebenes durch den Kopf gehen. LG
von Xanni am 12.06.2008 15:08h

13
pams
wenn er nachts länger durchhält
holt er sich die ration tagsüber, is ganz normal. im übrigen bin ich auch der meinung:wenns kind hunger hat, füttern. net rausziehen.
von pams am 12.06.2008 10:31h

12
panicocolo
das ist ja
das komische nachts hält er mir manchmal 4-5 stunden aus nicht immer aber öfters und da ißt er auch nicht mehr
von panicocolo am 12.06.2008 10:29h

11
panicocolo
nee ist
eigentlich nicht schlimm aber man bekommt dann auch von anderen zu hören was der bekommt alle 2 stunden was das ist aber schlecht mind 3-4 stunden sollte man was geben und das nevt dann
von panicocolo am 12.06.2008 10:28h

10
AnnaMuenster
stillen
Zusätzlich muss ich sagen , dass Tristan bis jetzt selten 3 Stunden durchhält, ähnlich ist es auch in der Nacht, ich glaube langsam, es ist einfach Gewohnheit geworden und kein richtiger Hunger...
von AnnaMuenster am 12.06.2008 10:26h

9
nulle_68
!!!!!!!!!!!
eigentlich geben immer die BABYS vor, wann sie essen wollen und wann nicht und nicht der KINDERARZT. wenn dein kleiner diese geringe menge isst, dann ist es doch nicht weiter schlimm, wenn er alle 2 stunden etwas zu essen bekommt!
von nulle_68 am 12.06.2008 10:24h

8
panicocolo
er bekommt
grad novalac bk1 weil er so starke blähungen hat ich hoff das wenn er älter wird sich das mal so langsam einpendelt mit dem rythmus
von panicocolo am 12.06.2008 10:23h

7
AnnaMuenster
stillen
Bei uns war das auch so-ich dachte ich werde verrückt, so oft ka Tristan und mit tee gibt er sich auch nicht mehr zufrieden...das normalisiert sich dann aber wieder, also durchhalten und füttern, wenn es verlangt wird:)
von AnnaMuenster am 12.06.2008 10:23h

6
panicocolo
ich werd
das nicht machen wenn er hunger hat bekommt er auf jeden fall was er tut ja auch nicht viel essen dann aber das mit dem oft essen hatt er schon länger
von panicocolo am 12.06.2008 10:21h

5
Zoey
..........
oki.. wenn er wirklich hunger hat ..gib ihm was... was fütterst du denn.. noch die pre-nahrung ???? die kann man nach bedarf füttern..also auch alle zwei stunden ist gar kein problem... lg tina
von Zoey am 12.06.2008 10:21h

4
TanjaEhret
aaalso....
meiner ist alle 2-3 Stunden und meine Hebamme sagt das ist völlig normal..manche kommen öfter manche nicht vor allem wenn ein SChub kommt wollen sie ständig essen...viel trinken, viel ruhen und nicht verrückt machen das passt schon alles *g*
von TanjaEhret am 12.06.2008 10:21h

3
nulle_68
!!!!!!!!!!!
was ist das denn für ein kinderarzt? wenn ein kind hunger hat, dann wird es gefüttert! gerade in der 8 woche kommt ein wachstumsschub und da wollen die kleinen einfach öfter füttern als sonst. an deiner stelle würde ich ihn füttern, wenn er es will, denn die schübe dauern ca. 1 woche an und danach normalisiert sich wieder alles!
von nulle_68 am 12.06.2008 10:18h

2
panicocolo
mach ich ja
aber das hilft auch nichts er will trotzdem was richtiges
von panicocolo am 12.06.2008 10:18h

1
Zoey
......
vielleicht hat er ja auch nur durst zwischendurch.. ich würd einfach mal versuchen in ne stunde mit tee zu beruhigen... lg tina
von Zoey am 12.06.2008 10:12h


Ähnliche Fragen


Sohnemann ist sauer auf Papa,
16.08.2012 | 2 Antworten


Junge Mami aus Freising?
20.07.2012 | 2 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter