was gebt ihr euren 8 monate alten Babys zu essen

Waldwuffel
Waldwuffel
10.06.2008 | 9 Antworten
ich stille noch und milena hat irgendwie nie Appetit auf Brei . hab ihr heut Pastinake gegeben und alles kam wieder raus. Vor nem Monat hat sie schonmal besser gegessen. glaub ich zu mindest
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
essen
also mein kleiner liebt er über alles... mit pastinake hatte ich bei beiden kids absolut kein glück... das is überall gewesen, nur im mund is nix geblieben... am besten fängst du ganz langsam an... mein kleiner liebt die 4 monats gläschen, vorallem gemischt mit den 8 monategläschen... versuchs doch einfach mal... aber langsam anfangen... mein kleiner fängt auch jetzt erst an 1-2 mal am tag vom löffel zu essen... und der doc meint, das es ok ist... und mit 9 kg bei 71 cm ist doch ok... und ihm geht blendent
maus-maus0607
maus-maus0607 | 10.06.2008
8 Antwort
sei geduldig
man muss wirklich nur gedult haben.irgendwann essen sie alle:) lennox ist auch fast 8monate und der hat mal schlechtere und bessere tage mit dem essen. es irritiert mich dann auch immer, wenns mal nicht so gut läuft, aber ich habe es jetzt so hingemommen, das es einfach so ist. immer wieder probieren und probieren. versuche deine tochter während sie ißt mit einem anderen gegenstand abzulenken, dann merken sie meistens nicht, das sie so toll gegessen haben:) vielglück weiterhin...
stulle
stulle | 10.06.2008
7 Antwort
mein zwerg ist auch 8 monate
und er isst eigentlich alles was ich ihm gebe! vormittags milchbrei, mittags bei tisch gemüse, reis und nudeln, dann die gemüse-hippgläschen und nachmittags obstrei oder ich geb ihm auch mal ne banane
wafferl
wafferl | 10.06.2008
6 Antwort
Essen..
hallo, mach dir keine Gedanken wegen dem Essen. Versuch es zwischendurch mal und wenn nicht, ist auch nicht schlimm. Die Kinder haben einen eigenen Rythmus. Manche wollen mit 3 Monaten Brei haben, andere wieder erst mit einem Jahr. Ist also nicht schlimm. LG
Pascal06
Pascal06 | 10.06.2008
5 Antwort
Brei essen
Wir haben damals mit Früh-Karotte angefangen, war aber auch nicht so sein Ding => Kürbis traf schon eher den Geschmack meines Sohnes. Mit 1 - 2 Löffelchen anfangen, danach stillen und dann an den folgenden Tagen die Löffelmenge langsam steigern bis ihr die Stillmahlzeit ersetzt habt. LG
Tornado
Tornado | 10.06.2008
4 Antwort
dann lass sie einfach weiterhin milch trinken!
und später nochmal versuchen!:) vielleicht klapüpt es dann etwas besser?!
piccolina
piccolina | 10.06.2008
3 Antwort
Hmmm.....
würd ihr einfach weiches reifes Obst am Stück geben, das kann sie wegzutscheln ;D Vielleicht mag sie ja nix Püriertes und möchte lieber schon Essen für die Großen? ;D
Nimui
Nimui | 10.06.2008
2 Antwort
alles was ab 8. monat erlaubt ist
also ich habe von anfang an nicht gestillt, ich hatte keine milch.und deswegen hat mein kleiner mit vier monaten schon seine ersten gläschen bekommen.jetzt, mit acht monaten bekommt er alles was er darf.seefisch mag er zum beispiel sehr gerne. also er mag alles, zwischendurch keks oder mal obst. probier es doch mal mit so brei zum anrühren...irgendwelche früchte
merauke
merauke | 10.06.2008
1 Antwort
naja naja
wir versuchen das auch seid 2 wochen.den brei mittags. klappt mehr schlecht als recht. mach mir da aber keine sorgen. irgendwann essen doch alle mal was anderes als milch
sonne73
sonne73 | 10.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was essen eure 8 Monate alten Babys?
13.05.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen

uploading