Hallo! Meine kleine ist jetzt fast

sunshine7983
sunshine7983
10.06.2008 | 11 Antworten
5 Monate, jedoch um 2 Monate zu früh gekommen. Habe in letzter Zeit ziemlich schwer gearbeitet. Bauen gerade einen Garten. Habe jetzt zu wenig Milch. Trinke auch schon Stilltee. Nun meine Frage. welche Nahrung zum Zufüttern habt ihr so verwendet?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Angriff
Also von mir war es sicher KEIN Angriff auf Dich, wie Du vielleicht nicht bemerkt hast, möchte ich dass Du weiterstillst und nicht zufütterst, hast ja selber geschrieben, dass Du es gerne tun würdest. Aber vergiss eben den Rat weiterzustillen und füttere ruhig zu!
Tornado
Tornado | 10.06.2008
10 Antwort
Ich frage mich
warum man nicht einfach antworten kann. Ohne gleich so neunmal klug zu werden. Ihr kennt mich nicht und wist ja auch nicht was wir schon alles durchgemacht haben!!!!!!!!!!!! Ich liebe mein Kind und will nur das beste!
sunshine7983
sunshine7983 | 10.06.2008
9 Antwort
@dodo83
Gebe dodo83 vollkommen recht! Du brauchst Zeit für Dich und Dein Baby, oft genug anlegen, genug trinken und Ruhe, dann wird auch die Milchmenge wieder gesteigert. Der Anfang vom Zufüttern ist das Ende vom Stillen! Denn so wird die Milch noch weniger. 95 % der Mamis können stillen, manche behaupten sogar 99 % Natürlich gibt es Ausnahmen, die ich nicht angreifen will, aber der GROSSTEIL gibt bei Problemen zu schnell auf! LG
Tornado
Tornado | 10.06.2008
8 Antwort
@dodo
diese antwort finde ich einfach nur daneben und ein schlag für jede mutter die gern gestillt hätte. ich hab mich wahnsinnig darauf gefreut zu stillen, meine kleine kam per not-ks und war 3 wochen von mir getrennt in einer anderen klinik. ich habe abgepumpt wie ne bekloppte, konnte sie net anlegen. die milch is schon in dieser zeit weniger geworden. zu hause hab ich es auch immer wieder mit anlegen probiert, zusammen mit der hebamme. am ende hab ich nur noch geheult und mich unfähig gefühlt. die hebamme hat mir dann geraten, dass ich abstille und fläschchen gebe. das war für meine seele die beste alternative und fürs kind mit sicherheit auch.
pams
pams | 10.06.2008
7 Antwort
Hallo!
Danke für die netten Worte! Natürlich will ich weiter stillen, denn mir gefällt es! Aber wenn mein Kind nicht satt wird, dann muß ich mich um eine anderen Ernährung umsehen!!!!!!!!! Und Ausdauer habe ich sehr woll!!!!!!!!!!!!!!
sunshine7983
sunshine7983 | 10.06.2008
6 Antwort
@dodo
eines muss man aber schon zu gestehen das es bei manchen einfach nit geht oder und warum soll gequält werden wenn es alternativen gibt ich mein klar ich bin auch für stillen und ich hoffe das es bei mir klappen wird aber wenns nicht geht gehts nicht und da kann man niemanden vorwerfen halbherzig zu sein meine mutter konnte mich auch nit stillen
mini26
mini26 | 10.06.2008
5 Antwort
.....
Wenn man es nur Halbherzig tut und nicht lang genug, ist klar, das es nicht geht!! Man muß sich dafür Zeit nehmen!! Finde, das viel zu früh aufgehört wird mit stillen. Die Ausdauer fehlt und dann wird einem immer geraten, das man zufüttern soll!! Naja... Schon mal bei der LLL angerufen??
dodo83
dodo83 | 10.06.2008
4 Antwort
bei mir hats stillen auch net geklappt
da half auch kein "anlegen, anlegen, anlegen". ich nehm von beba die pre nahrung, der ka sagte, die soll ich mindestens bis zum 6. monat geben und dann langsam zufüttern.
pams
pams | 10.06.2008
3 Antwort
hallo sunshine 7983
mit dem zufüttern habe ich keine erfahrung. Aber die milchmenge ist bei mir gestiegen als ich 2 liter wasser pro tag getrunken habe, 3 tassen stilltee und vor allem stillöl richtig in die brust einmassiert habe. zusätzlich habe ich, bis meine tochter noch keine blähungen hatte, 2 grosse gläser milch getrunken. liebe grüsse, kuhglocke
kuhglocke
kuhglocke | 10.06.2008
2 Antwort
babynahrung
hallo.habe zum zufüttern von humana das milchpulver genommen.hat sehr gut geklappt!
andy-hexe
andy-hexe | 10.06.2008
1 Antwort
.......
Hast du ne Hebamme?? Frag die doch mal wegen dem stillen!! Ich kann nur sagen: anlegen, anlegen, anlegen!!!! Wenn du doch zufüttern solltest, dann mit pre Nahrung!! Die kannst du nach Bedarf geben und bis zum ersten Lebendsjahr!! LG
dodo83
dodo83 | 10.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(((
15.05.2012 | 179 Antworten
Engere auswahl an mädchen namen?!?!?!
10.04.2012 | 15 Antworten
wollt ihr wissen ob Junge oder Mädchen?
17.04.2011 | 16 Antworten
Gelber Ausfluss bei kleinem Mädchen?
31.01.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen