Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » muss man mineralwasser abkochen?

muss man mineralwasser abkochen?

Katinki
wenn ich jetzt mineralwasser kaufe, wo draufsteht "natriumarm - geeignet für die zubereitung von babynahrung" muss ich das dann trotzdem noch abkochen? oder kann man das einfach im babykostwärmer auf die richtige temperatur aufwärmen. ach ja, ist für milch, (noch) nicht für brei. LG
von Katinki am 09.06.2008 11:47h
Mamiweb - das Babyforum

8 Antworten


5
Xanni
Babywasser
Hi, wir haben extra Babywasser da steht extra drauf das es einfach so zu benutzen ist wenn geöffnet im Kühlschrank aufbewahrt werden muß und wenn es nicht binnen 2 Tagen verbraucht ist soll man es zur sicherheit danach doch noch abkochen!!! Da wir zwillinge haben schaffen wir nie 2 Tage :-)
von Xanni am 09.06.2008 15:07h

4
Katinki
dankeeee!
ja wir haben hier allerdings mit sprudel, dann kaufe ich jetzt stilles. danke euch! LG und einen sonnigen Tag wünsche ich euch
von Katinki am 09.06.2008 12:06h

3
piccolina
stilleswasser
ab der flasche musst du nicht abkochen. das tut deinem kind sogar gut.wenn du ihr/ihm dieses wasser gibst und auch für die verschiedenen mahlzeiten benützt
von piccolina am 09.06.2008 11:50h

2
saliha-tara
@LiselsMama
da gebe ich dir recht, wir haben hier sehr verkalktes wasser in bayern.aber auch wenn es nicht so wäre würde ich immer stilles wasser benutzen und ich koche es nie ab wenn meine maus nen tee oder so bekommt.nur für die flasche logischerweise, damit die milch warm ist:-)
von saliha-tara am 09.06.2008 11:49h

1
LiselsMama
Also wenn du stilles Wasser kaufst, dann musst du das nich abkochen.
Wir ham von Anfang an stilles Wasser grüne Flaschen vom LIDL) gekauft, da das Wasser hier bei uns sehr stark kalkhaltig is.
von LiselsMama am 09.06.2008 11:47h


Ähnliche Fragen


Ab wann Leitungswasser ohne Abkochen
14.03.2010 | 9 Antworten


vöslauer babywasser?
13.10.2009 | 2 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter