Meine Kleine - fast fünf Monate - streikt bei den Möhren

froehlichsein
froehlichsein
08.06.2008 | 12 Antworten
Hallo!
Hoffe ich bekomme hier bei all den Sticheleien auch eine Antwort :o)
Meine Kleine ist jetzt fast fünf Monate und ich habe vor ca. einer Woche mit Möhren mittags angefangen weil sie mir mein Essen mit den Augen von der Gabel geklaut hat .. Anfangs hat das auch super geklappt und sie fand das auch toll. Aber seit zwei Tagen streikt sie total - isst drei Löffel und will dann die Flasche .. Was mache ich wohl verkehrt? Soll ich die Flasche gar nicht erst ins Blickfeld bringen? Ist es vielleich noch zu früh? Verzweifel ein bißchen weil es doch anfangs so gut geklappt hat .. Danke vorab für eure Antworten!
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
meiner mag auch keine möhren!
Mein kleiner ist jetzt 17wochen also im 5Monat und mag auch keine Möhren und diese Pastinaken mag er auch nicht!Aber Diese nudelmenüs isst er!Iist es schlimm wenn die nicht zuerst Möhren bekommen?
mama2678
mama2678 | 09.06.2008
11 Antwort
also bei mir war es so ähnlich
aber denk mal drüber nach würdest du dieses karottengläschen essen??? ich habe einfach ein obstgläschen gegeben und dann eine flasche
Alyahleonie
Alyahleonie | 08.06.2008
10 Antwort
Möhren...
Hallo, Vielleicht hat sie eine Fructose Allergie oder Unverträglichkeit oder mag einfach kein Orange weil Mond im dritten Viertel steht oder wie gar immer. Ich denke auch, Milch ist auch gut und es gibt noch viele andere Leckerein, die sie sicher mag oder auch nicht. Ihr werdet schon das richtige finden. Zeit Zeit Zeit....
angelikafr
angelikafr | 08.06.2008
9 Antwort
------------------------
wenn du mit 6 monaten anfänst sie an brei zu gewöhnen reicht das auch noch aber dann muss sie lernen das es eine volle malzeit is und das geht nicht wenn du ihr hinterher die flasche noch gibst.aber so gib ihr zeit sich dran zu gewöhnen und probiers immer wieder mal.
fanta-effect
fanta-effect | 08.06.2008
8 Antwort
hallo
Also meine Kleine hat Möhren überhaupt nicht gemocht. Hab auch sehr früh mit Füttern angefangen. Hab es dann ein paar mal mit den Möhrengläschen versucht. Ein paar Löffel, das war es dann. Hab es dann mit selbst gekochten Kartoffeln versucht unter die ich ein paar Löffel Möhren gemischt hab. Das ging dann ganz gut. Hab aber auch schnell weiter gemacht. Mit anderen Gemüsegläschen. Die Flasche hab ich immer außer Sichtweite gestellt. Erst wenn sie garnichts mehr essen wollte hab ich ihr die Flasche gegeben. So hat sie eigentlich jeden Tag etwas mehr gegessen und weniger Milch getrunken. Hoffe bei deiner Kleinen klappt es bald und liebe grüße... Heike
Hexchenmami
Hexchenmami | 08.06.2008
7 Antwort
gina-john 2007
warum ist das zu früh die gläschen sind ab dem vierten monat. es kommt auch immer drauf an ob das kind mit der milch noch auskommt oder nicht . und jedes kind entwickelt sich auch anders
brina_25
brina_25 | 08.06.2008
6 Antwort
Das Problem hatte
ich auch. Hab dann versucht, die anderen Gemüsegläschen zu geben . Und hab ihr dann die Gläschen nach dem 4. Monat gegeben, z. B. Gemüsespaghetti mit Pute, die hat sie richtig gern gegessen. Und es gab auch keine Probleme mit dem Stuhlgang oder so.
mari28
mari28 | 08.06.2008
5 Antwort
hallo mami
wenn er die möhren nicht will. dann gebe ihm doch mal pastinaken sind ein ersatz für möhren ist meiner auch sehr gern.ich weiß eigentlich was mein kleiner nicht ist . bis jetzt schmeckt ihm alles
brina_25
brina_25 | 08.06.2008
4 Antwort
Möhren
Vielleicht mag sie die nicht so gerne, hab gehört, dass Zuccini auch ganz gut sein sollen, die schmecken auch süsslich. Aber nach zwei Tagen würde ich noch nicht aufgeben die kleine muss sich ja auch erst mal an den Geschmachk gewöhnen. meiner brauchte fast eine Woche bis er mal ein Glässchen schaffte. Gib ihr soviel sie isst und dann noch stillen oder Flasche, das steigert sich dann schon.
winnetouch
winnetouch | 08.06.2008
3 Antwort
vielleicht zu früh
eigendlich erst ab dem 6. monat mache ihr doch die möhren erst in die flasche das sie den geschmack hat
gina-john2007
gina-john2007 | 08.06.2008
2 Antwort
ja, flasche aus dem blickfeld
und wenns nicht besser wird, mal mit einem anderen gemüse und mit selberkochen probieren... viel glück!
hannymoon
hannymoon | 08.06.2008
1 Antwort
Lass dir doch zeit................
Bis sie 6 monate ist reicht ihr Milch volkommen aus. Lass dir doch Zeit und genieße es ohne blöde karottenflecken.
sunnydot79
sunnydot79 | 08.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(((
15.05.2012 | 179 Antworten
Karies bei 21 monate altem Mädchen?
23.04.2011 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen