Kann es sein das Babys von Griesbrei Verstopfung bekommen können? Milena ist jetzt acht monate

Waldwuffel
Waldwuffel
08.06.2008 | 5 Antworten
seit dem ich ihr den Griesbrei mit apfel gemacht habe kann sie nicht mehr abführen. das ist jetzt drei Tage her . habe ihr mit dem Thermometer geholfen , was für uns beide ne Qual war. noch ne frage .. ab wann gebt ihr euren Babys Brot zum Frühstück
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Gries
also ich würde den Gries lange Quellen lassen, damit er sich richtig vollsaugen kann, und natürlich immer wieder was zu trinken anbieten. Mein kleiner hatte auch grad ein paar pProbleme mit dem Stuhlgang und sie hat mir zu Milchzucker geraten. Allerdings weiß ich nicht wieviel man da bei einem 8 Monat alten Baby gibt, meinem sollte ich erst mal ein halben TL geben Alles Gute
Ijeoma
Ijeoma | 08.06.2008
4 Antwort
Danke
Vielen Dank für Eure antworten . Ihr Habt mich echt beruhigt!!Auch wenn es nur Verstopfung istmach ich mir grosse Sorgen. Jetzt gehts mir viel besser
Waldwuffel
Waldwuffel | 08.06.2008
3 Antwort
brei...
hast du den greisbrei selbst gekocht...mit milch? das wäre nicht so idial..wenn deine kleine verstopfung hat..kannst du ihr sab tropfen oder kümmelzäpfchen geben...das hilft super. brot haben meine erst bekommen als sie ein paar zähnchen hatten..tostbrot aber schon früher...vollkornbiskotten, jokurt apfelmus...das unterstützt den darm und hilft gegen verstopfung...alles gute!!!!
sonja4
sonja4 | 08.06.2008
2 Antwort
Verstopfung
Das kann schon sein, dass der Grieß verstopft, da er Wasser saugt und dadurch aufquillt. Mach den Brei etwas dünner, vielleicht geht es dann besser. Brot kannst meiner Meinung nach schon probieren.
Rumpleteeze
Rumpleteeze | 08.06.2008
1 Antwort
das kann
gut sein. Griesbrei ist ja doch eine etwas zähe" Angelegenheit. :-) Apfel gerieben soll ja auch eher verstopfend wirken. Versuchs mal mit Birne. trinkt sie denn auch noch was außer Milch? Versuchs mal mit mehr Flüssigkeit über den Tag. Mein kleiner ist 10 Monate alt und ich hab jetzt angefangen, ihm morgens ab und zu mal ein Stückchen Brot mit Marmelade zu geben. Aber, wenn Milena schon ganz gut kauen kann, versuchs einfach mla, ob sies mag. LG
Ina76
Ina76 | 08.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Pflaumensaft für Babys wg Verstopfung?
24.09.2010 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen