Wie lange habt ihr gestillt -und warum stillen mütter oft so früh ab?

linak
linak
06.06.2008 | 15 Antworten
Meine Schwiegermutter meint -dass ich übertreibe -mit dem stillen weil ich meine tochter mit fast 1 jahr noch fast voll stille;da sie zur ZEit wegen dem zahnen weniger isst, LG:)
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Stillen
hallo habe bei meinen letzten kind 2 u.1 halb jahre gestillt .er hat von selber auf gehört . lass dich nicht verrückt machen denn es ist die natürlichteste sache der welt.
bigmummy777
bigmummy777 | 06.06.2008
14 Antwort
er hat sich selbst nach
21 Monaten abgestillt....mich haben auch immer alle verwundert gefragt....aber jeder muß das für sich selbst entscheiden...lass dich nicht verunsichern :-)
anaeric
anaeric | 06.06.2008
13 Antwort
@lenamarie
wo hast du denn das her? kinder die lange gestillt werden haben meist ein großes selbstvertrauen und große sicherheit, sie können sich gut ablösen und haben wenig probleme mit fremden... mein sohn isst ganz alleine mit löffel und gabel seid er 14monate ist, lässt sich nichtmehr füttern und isst alles, was wir auch essen, ohne einschränkung! ich kenne nur lang gestilte kinder, die auch selber essen und alles essen. und die auch keine probleme mit ablösung von der mutter haben
scarlet_rose
scarlet_rose | 06.06.2008
12 Antwort
Ich finde das sollte jede für sich selbst
entscheiden! Und das hat nichts mit Egoismus zu tun. Wenn das Stillen zum Stress wird hat niemand etwas davon! Ich find´s super das du so lange stillst! Aber langes oder kurzes Stillen ist ja nicht richtungweisend für jede Mutter. Ich find es nicht gut auf Müttern "rumzuhacken" die, aus welchem Grund auch immer, früh abgestillt haben. Einen Grund hatten sie bestimmt. Und anders herum sollte keiner schief angesehen werden, wenn man ganz lange stillt. Du sollest deine Schwiegermutter einfach reden lassen! Sie stillt ja nicht sondern du und es ist allein deine Entscheidung. Jede Mama macht doch das was sie für richtig hält, oder nicht?! Jede Mama will doch das Beste für ihr Kind. Ob man stillt oder nicht.
twinkles
twinkles | 06.06.2008
11 Antwort
Deine Frage
Hallo erst mal, also ich habe meine Tochter leider nur 4 Monate gestillt weil es ihr dann nicht mehr gereicht hat und sie feste nahrung zu sich nehemn musst aber ich täte dir auch ermpfehlen damit aufzuhören die Kinder werden sonst nicht erwachsen und selbstständig das heißt vielleicht braucht sie dann länger beim selbstständigen essen lernen und tut sich eventuell im Kindergarten bei den gemeinsamen Pausen schwer das muss natürlich nicht sein aber ich kenne eine mama und die still immer noch und ihre Tochter is jetzt drei und die stillt weil ihre tochter nichts anderes will als mamas busen sagt die tochter sogar selbst..... Aber am ende muss es doch jeder selbst wissen!!! Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!? VLG LENAMARIE2006
Lenamarie2006
Lenamarie2006 | 06.06.2008
10 Antwort
Stillen -ist Klasse!
Ich habe über ein Jahr voll gestillt. Abends ist sie noch eingeschlafen. Dann hat sie Zähne bekommen und aß mit am Tisch. Noch heute hält sie noch das T-Shirt hoch und schaut ob noch alles da ist. Sie war meistens krank, als sie ihre Zähne bekommen hat und da konnt ich ihr meine Wärme geben. Ihr fehlen jetzt nur Ihre Eckzähne! Ich mache ihr morgens und abends einen Schmelzflocken Schoppi mit Kaba! Falls Du das Rezept möchtest kann Du mir ja zurückmailen! Lg blumenfee06
blumenfee06
blumenfee06 | 06.06.2008
9 Antwort
.................
ich hätte so gerne gestillt aber ich konnte nicht schade warum amnche abstillen verstehe ich nicht ist ja die beste milch
kristin86
kristin86 | 06.06.2008
8 Antwort
..............................................................
also ich stille noch voll, , aber ich muss dann auch zusehen, dass sie zwischendrin mal isst, da ich ja wieder arbeiten geh, wenn sie 1 jahr wird. zur flasche will ich allerdings nicht wechseln, hoffe mal dass es dann reicht abends zu stillen. .....aber ich denke es gibt viele gründe abzustillen, ..wenn man medikamente nimmt, ...oder starker raucher ist...oder so sachen....ich denk mal manche können vielleicht auch nicht..
agaturbos
agaturbos | 06.06.2008
7 Antwort
Stillen
Bei uns geht das Stillen jetzt langsam dem Ende zu. Meine Maus wird in ein paar Tagen allerdings auch schon ein Jahr alt. Momentan stille ich noch früh. An manchen Tagen mag Jenny aber auch da nicht mehr so richtig an meine Brust. Ich werde das Stillen auf jeden Fall vermissen und bin schon recht glücklich, dass wir so lange durchgehalten haben. LG von Janet
Janet
Janet | 06.06.2008
6 Antwort
mach dir nix draus
du machst es genau richtig;-) meine kleine wird jetzt auch bald 11 monate und ich stille sie auch noch morgens und abends...
emilysmami2007
emilysmami2007 | 06.06.2008
5 Antwort
Lange stillen
Lange stillen finde ich gut. Aber bitte nicht unter Schmerzen.
Susi24
Susi24 | 06.06.2008
4 Antwort
abstillen
ich zb habe abgestillt weil ich mehrere entzzündungen der brust hatte und einige Milchstaue.. Das hat mich so genervt und auch kaputt gemacht, das ich irgendwann einfach auch nicht mehr die kraft hatte.. allerdings muss ich auch dazu sagen das ich danach gemerkt habe wie angenehm das mit der flasche ist, auch der papa kann füttern und baut ne bindung zum kind auf, es geht schneller und man selber ist nicht so angespannt und ko... Ich denke für viele mütter sind das auch gründe, vllt sogar schon von vornerein nicht zu stillen und ganz ehrlich, irgendwie kann ich das auch verstehen, zumal die Pulvermilch ja nicht mehr all zu weit entfernt ist von der Muttermilch und dem Kind schadet es ja auch nicht diese Ersatzmilch zu bekommen....
JungeMutti18
JungeMutti18 | 06.06.2008
3 Antwort
ich habe
7 monate voll gestillt und stille jetzt ncoh nach jeder mahlzeit u zwischendurch. ich denke die meisten denken sie haben keine milch mehr, obwohl es zwischen 2.und 3. monat meist milchknappheit gibt, kenn ich von vielenerzählungen her, und einige haben keine lust, denen ist das zu stressig und andere möchten es einfach nicht, aus welchem grund auch immer. aber ich verstehe das. jeder hat seine gründe und die muss man auch akzeptieren.
jennie81
jennie81 | 06.06.2008
2 Antwort
ich habe meine
beiden Söhne 12 Monate gestillt, und dann langsam abgestillt. LG Sandra
Sandra72
Sandra72 | 06.06.2008
1 Antwort
stillen
ich stille seid 21 monaten. und ein ende ist bislang nicht in sicht... lass dich von deiner schwiegermutter bloß nicht beirren. langes stillen ist das natürlichste was es gibt und solange das kind sowieso milch braucht macht es auch überhaupt keinen sinn abzustillen. stillen hat nur vorteile. warum so viele so früh abstillen? -schlechte aufklärung -schlechte beratung bei problemen -zu wenig selbstvertrauen bzw vertrauen in die natur -mediengesteuerte meinung -scham -egoismus . . . es gibt viele gründe...
scarlet_rose
scarlet_rose | 06.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wer hat denn alles so gestillt
02.06.2012 | 17 Antworten
hilfe er will nur noch gestillt werden
10.12.2010 | 11 Antworten
Wielange habt ihr Voll gestillt?
09.09.2010 | 9 Antworten
wie lange voll stillen?
03.09.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen