hilfe kolliken!

urmeli24
urmeli24
06.06.2008 | 12 Antworten
Mein sohn 4 wochen alt hängt grad im fliegergriff auf meinem arm..er schreit schon wieder seid zwei stunden. Helft mir mit ein paar tips wie ich ihm helfen kann bei seinem bauchweh. Was haltet ihr von diesen bauchtrageteaschen?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Hallo
Hier stehen schon alle Tips, die ich dir auch geben würde. Ich habe mit meinem Sohnemann das gleiche problem wie du. Bin auch mit den Nerven am Ende. Kann dich super gut verstehen. Gebe ihm jetz sab simplex Tropfen, die helfen einwenig. Was noch ein bissche hilft ist beim Fläschchengeben öfter mal Pause zum Bäuerchen machen einlegen. Versuch es mal. Wünsche euch alles gute.
susa1980
susa1980 | 06.06.2008
11 Antwort
Danke
Favie, wenn er mir mal etwas ruhe gönnt schau ich mir die seite mal an. Ich bin echt fertig mit der welt. Hab schon ein zweimal echt die nerven verloren, da haben wir dann beide geweint. Hoffe so das das wirklich bald aufhört
urmeli24
urmeli24 | 06.06.2008
10 Antwort
Flasche
bekommt er. Mit dem stillen hat alles nicht so geklappt. Er war nach der Geburt gleich auf der Neugeborenen Intensiv station und da sehr geschwächt. Dewegen bekommt er von Anfang an die Pulle
urmeli24
urmeli24 | 06.06.2008
9 Antwort
Zymaflor
wurde gerade gemeint...meine kleine hat die auch nicht vertragen wir haben dann vigantoöl bekommen!! Lg sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 06.06.2008
8 Antwort
eins habe ich noch
meiner hatte auch viel bauchschmerzen zum anfang.meiner konnte die medikamente nicht ab die man da bekommt, wenn man nach hause fährt mit dem würmchen, ich weiss jetzt bicht wie die heissen.wir haben vom ki-doc tropfen bekommen und kümmelzäpfchen .seitdem haben wir mit krämpfe im bauch ruhe.aber nicht mehr so dolle und tut nicht mehr weh
favie67
favie67 | 06.06.2008
7 Antwort
Kümmelöl
Hallo, entweder hast du was falsches oder blähendes gegessen, dann muss dein Kleiner leiden, ging mir genauso oder er verträgt die Fertigmilch nicht. Mein Tip für die Bauchscherzen, Kümmelöl aus der Apotheke holen und ihn damit einreiben oder die Flaschennahrung nächstes Mal etwas dünner machen, dann verträgt er es auch besser. Ich weis wie du dich gerade fühlst, aber auch diese Zeit geht vorbei. Gute Besserung dem Kleinen. Lg Ulrike
uli65
uli65 | 06.06.2008
6 Antwort
eigentlich schon
hat nen ganz harten bauch und krampft sehr doll. Lefax bekommt er schon. Seid dem geht wenigstens etwas bei ihm ab.
urmeli24
urmeli24 | 06.06.2008
5 Antwort
hallöchen,
wenn du mal zur ruhe kommst kannste dir mal die seite anschauen, da ist alles dabei .es geht meine ich bis kindergaten oder bis schulkinder.unter diese seite findet man sovieles http://www.hallo-eltern.de/M_Baby/wachstumsschub1.htm wünsche dir alles liebe und viel kraft
favie67
favie67 | 06.06.2008
4 Antwort
Das bringt nicht viel
Kirschkernkissen, KümmelzäpfchenDie lassen Luft aus dem Bauch.Kümmelwasser geben aber wirklich richtig helfen tut nichts erleichtert höchstens.Hoffe für dich das die Zeit schnell vergeht meist ist es nach 3 monaten vorbei.Liebe Grüsse
Janikjoe
Janikjoe | 06.06.2008
3 Antwort
aha...
Sagen nämlich alle ich soll ihn nicht so verwöhnen, aber er tut mir so leid und ich bin auch total verzweifelt.
urmeli24
urmeli24 | 06.06.2008
2 Antwort
bist du sicher
das es koliken sind und kein wachstumsschub? wenns Koliken sind... stillst du oder gibst du Flasche...welche Flaschen verwendest du? kann dir die von avent empfeheln die haben eine antikolikfunktion, ansonsten kann ich dir noch Windsalbe empfehlen... ich würde nicht anfangen mit saab oder Lefax tropfen , da gewöhen die kleinen sich zuschnell dran... Lg sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 06.06.2008
1 Antwort
tragen
Tragen ist immer gut, ich habe ein Tragetuch und kann es sehr empfehlen! Meines ist von "moby-wrap" und kostete ca. 46, - Euro. Neu bei ebay gekauft. Es ist ein sehr anschmiegsamer Stoff und gar nicht bockig. Und mein Kleiner ist gerne drinnen. Schläft recht schnell ein und jetzt schaut er sich schon die Gegend an, wenn er wach ist.
Rumpleteeze
Rumpleteeze | 06.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kolliken, stillen, Spucken, Aptamil
29.10.2010 | 10 Antworten
Aptamil Comfort Kolliken
23.10.2010 | 5 Antworten
Woran erkenne ich die 3Monatskolliken?
17.02.2010 | 9 Antworten
Drei monats kolliken?
30.10.2008 | 8 Antworten
säuglingskolliken
06.05.2008 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen