Stillen und Flasche?

pursuit1985
pursuit1985
05.06.2008 | 2 Antworten
Ich wollte in 2 Wochen gerne wieder zur Uni gehen für jeweils eine Veranstaltung .. Falls meine Kleine Hunger bekommt, wollte ich Papa sie füttern lassen. Nun habe ich gelesen, dass es passieren kann, dass Babies nicht immer wieder zur Brust zurückfinden :-(

Was kann ich jetzt tun?

LG Christin und Jil 12 Tage
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Brust zu anstrengend
Hallo, auch ich musste meinen Süssen zufüttern, weil meine Milch nicht reichte, nachdem ich 3mon. ausschliesslich gestillt hatte. Ich gab ihm immer erst die Brust, dann das Fläschchen. Es dauerte nicht lange, da weigerte er sich an der Brust zu trinken, weil er einfach gemerkt hat, dass trinken aus dem Fläschchen ja viel viel einfacher ist. Ich hab nun seit 2 Wochen völlig abgestillt.
enid
enid | 05.06.2008
1 Antwort
Stillen
Hallo, ich mußte von anfang an mein kleinen zufüttern weil ich sowenig Milch hatte, da wurde mir schon im kk gesagt erst die Brust und dann die flasche. Und wir haben das so prima hin bekommen.Er ist jetzt auch noml Entwickelt wie ander Babys in sein alter.
Susanne11
Susanne11 | 05.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie gebe ich ihm die Flasche?
16.01.2011 | 5 Antworten
an alle die nicht stillen
29.12.2010 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen