Mein sohn wird am freitag 16wochen alt und ich habe ihm schon immer mal karottensaft mit in die flasche gemacht

ma-rie-lu
ma-rie-lu
03.06.2008 | 7 Antworten
.. ich denke mal nicht dass es schlim ist aber meine schwiegermutter hält mir jedes mal wenn wir uns sehen endlose vorträge..sie sagt immer es ist viel zu früh usw .. was meint ihr denn?
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
hallo
mein sohn ist 17wochen alt habe auch mal beim kinderarzt heut nachgefragt wollte ihm auch schon mal karottensaft geben aber die meinten ich soll damit noch warten bis ende des monats auf jeden fall ist noch zu früh.
dilan28
dilan28 | 03.06.2008
6 Antwort
wenn er es verträgt...
ist es doch nicht zu früh... ich habe meinen nach 3 1/2 monaten auf folgemilch 2 umgestellt, weil er von der 1er nicht mehr satt geworden ist... er lebt immer noch und wächst und gedeiht ganz prächtig... muss man denn wirklich immer nach kalender handeln??? eine woche kann soviel doch nicht ausmachen... oder?
bw_2277
bw_2277 | 03.06.2008
5 Antwort
meiner meinung nach
hat deine schwiegermutter recht. Wenn, dann hättest du frühestens jetzt damit anfangen sollen - bzw. verstehe ich sowieso nicht, wieso man das überhaupt machen sollte? Sie kriegen doch eh früh genug noch karotte. Es ist doch eh nur ne kurze Zeit im leben eines babys, in denen sie nur milch bekommen...... aber es is dein Kind :) am ende entscheidest eh du und nicht die schwiegermutter. LG
Saridia
Saridia | 03.06.2008
4 Antwort
Karottensaft
Ich finde das überhaupt nicht schlimm. Solange dein Kind das verträgt... Meinem kleinen schmeckt das auch aber er bekommt das nicht mehr, weil er immer spucken muss davon und sich damit schon einige schöne Sachen versaut hat. und bekanntlich gehen Karottenflecken schlecht raus
Susi24
Susi24 | 03.06.2008
3 Antwort
Sorry aber muss deiner...
..Schwiegermutter recht geben!!! Ist noch viel zu früh!!! 1.) förderst du so nur dass dein Sohn übergewichtig wird wenn seine Zähne rauskommen wird er sicherlich Probleme haben, sich den süßen Saft abzugewöhnen - also ich würds ehrlich gesagt ganz sein lassen´, Wasser oder auch ungesüßter kalter Tee is 1000 mal besser! lg
Sabrina_Elias
Sabrina_Elias | 03.06.2008
2 Antwort
ah was
glaub nicht das es schlimm ist!schwiegermama weiß es immer besser:-)
SELMA
SELMA | 03.06.2008
1 Antwort
Finde es auch zu früh
Muss mich wohl Deiner Schwiegermutter anschließen. Aus welchem Grund hast Du Karottensaft in das Fläschchen getan, bringt das irgendwas? Würde mich nur interessieren. LG
Tornado
Tornado | 03.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Freitag abend
03.08.2012 | 6 Antworten
Hilfe wie überzeuge ich meinen Sohn :-(
05.07.2012 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen