NAHRUNGSMITTELINDUSTRIE!

2xmami
2xmami
03.06.2008 | 12 Antworten
gegen die nahrungsmittelindustrie müßte mal was gemacht werden. die suggerieren, das das zufüttern schon ab dem 4. monate gut wäre und das karotten für den anfang gesund wären. dabei sind karotten allergen und gar nicht für den anfang geeignet. außerdem ist das verdauungssystem erst mit 6 monaten reif für beikost jeglicher art.
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
..........
oh mann...............
Mischelle
Mischelle | 03.06.2008
11 Antwort
nochwas:
ich hab übrigens nur ein einziges mal etwas aus der säuglingsnahrungsabteilung gekauft, einen obstbecher...dachte der wäre vielleicht gut für die lange autofahrt, liam hat ihn aber verweigert
scarlet_rose
scarlet_rose | 03.06.2008
10 Antwort
nahrungsmittelindustrie
die nhrungsmittelindustrie ist ein einziger verbrecherverein. allen voran nestle. was nestle betreibt ist ein verbrechen an der menschlichkeit und ich werde mich hüten auch nur einen cent an diesen verbrecher verein zu zahlen. so viel ich kann kaufe ich von regionalen bauern usw. die ganzen konzerne sind keine wohltäter, den ist es völlig egal, wie es den menschen geht, hauptsache sie bekommen geld.
scarlet_rose
scarlet_rose | 03.06.2008
9 Antwort
ich...
werde auch viel selberkochen, da es ja auch auf die dauer etwas billiger ist und ich weiß was drin ist und was nicht.
marylou2508
marylou2508 | 03.06.2008
8 Antwort
ich...
habe leider bei dem kleinen meiner exfreundin auch mit karotten angefangen. habe zwar viel über ernährung gelesen aber da stand damals nix von allergenen. zum glück ist bei ihm nichts weiter gewesen.
marylou2508
marylou2508 | 03.06.2008
7 Antwort
@ shorty66
karotten sind allergen. weil sie überzüchtet sind. aber das gibt die industrie nicht zu. denn karotten sind billig. nimm lieber pastinaken oder hokkaido.
2xmami
2xmami | 03.06.2008
6 Antwort
Selberkochen!!!
Kann man nichtr auch Babybrei sehr gut selber machen? Ich koche täglich für meine Zwerge. Pürierstab rein fertig!!!
herbi2103
herbi2103 | 03.06.2008
5 Antwort
2x mami
Das wäre doch ein ´heißes Thema´ fürs Themenchat, oder?
filo71
filo71 | 03.06.2008
4 Antwort
also ich
habe mir 3 babybücher gekauft und da steht das ja drin. aber wer sich von glässchen & co beeinflussen läßt, bzw. was drauf steht...aber mit karotten habe ich auch angefangen und nu hat sie ausschlag. weiß aber auch nicht ob es hitzepickelchen sind. weißt du was???
shorty66
shorty66 | 03.06.2008
3 Antwort
du sprichst mir...
aus der seele!! ich finde es auch furchtbar dass in kindernahrung, kindertee, säften, etc... farbstoffe, zucker, etc..drin ist. wozu denn? es geht doch auch ohne! aber leider interessiert das nicht jeden und nicht jeder macht sich die mühe die zutatenliste genau zu lesen...
marylou2508
marylou2508 | 03.06.2008
2 Antwort
will nichts böses....
aber das ist ein streitthema... jeder sollte machen was er denkt was besser ist nach dem 4. oder 6. monat...
sarahmaus
sarahmaus | 03.06.2008
1 Antwort
die wollen doch geld machen
..............
Taylor7
Taylor7 | 03.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen