Baby verweigert Milch-Getreide-Brei

Lorena1
Lorena1
24.10.2007 | 2 Antworten
Möchte meinem Baby nun nach 1monatigen Einführung des Mittagsbreies (sie ißt derzeit ca. 1/2 Gläschen) abends einen Milch-Getreide-Brei geben. (Reisflocken mit Säuglingsmilch und ein paar Löffel Obstmus). nach 2maligen Versuch, spuckt sie immer noch den Brei raus, will sofort an die Brust (ich stille derzeit neben noch), was soll ich tun das sie den Milchbrei ißt? Danke um eine Antwort.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
lass ihr doch...
noch ein bisschen zeit! wenn es brei mit fertiger milch ist, mag sie die vielleicht einfach nicht, das ändert sihc vielleicht noch.. ich stille auch noch und hab mit dem getreide-obstbrei nachmittags weiter gemacht nach dem mittagessen und er hat am anfang auch nur ein paaar löffel gegessen, wurde dann aber immer mehr vielleicht versuchst du es einfach mal ohne milch mit mehr obst?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2007
1 Antwort
milchbrei
hallo! richtig helfen kann ich dir da auch nicht. ich würde allerdings kein obstmus in den milchbrei geben. entweder obst-getreide oder milch-getreide-brei. einfach immer wieder probieren und versuchen das stillen rauszögern, so dass sie lernt, jetzt ist breizeit. lg
sonnenblume15
sonnenblume15 | 24.10.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby verweigert Milch
06.05.2012 | 6 Antworten
Baby verweigert Milch
08.05.2011 | 4 Antworten
baby verweigert brei
31.01.2011 | 4 Antworten
Baby verweigert Brei
19.07.2010 | 2 Antworten
Baby verweigert Milch
14.04.2010 | 14 Antworten

In den Fragen suchen


uploading