Wie lange darf man Aptamil Comfort geben?

julitta83
julitta83
30.05.2008 | 3 Antworten
Hallo,
mein Sohn bekommt seid ca. 2 Monaten Aptamil Comfort da er die drei Monats Koliken hatte, er wird jetzt am 04.06.08 drei Monate mir wurde gesagt ich solte wieder auf pre Nahrung umseigen da ja die Zeit der Koliken vorbei ist und diese Nahrung nur in dieser Zeit angewendet werden soll.
Ich weis nicht was ich jetzt machen soll kann mir einer helfen?
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
also............
meine hatte es auch ganz stark mit den koliken und dem spucken und ist seit gestern drei monate. habe auch die aptamil ha pre nahrung gefüttert. bin aber siet zwei wochen auf die ganz günstige anfangsmilch von rossmann umgestiegen un dhab seit dem überhaupt keine probleme mehr - nicht mal mehr mit dem spucken ist jetzt alles supii
mami_w84
mami_w84 | 30.05.2008
2 Antwort
verstehe nicht ganz...
...möchtest du denn noch nicht wieder auf pre zurückstellen? wenn man das nicht weiter geben soll, wo ist das problem? es kann sein, dass dein baby noch ein paar wochen lang mit den koliken kämpfen wird, kann aber auch sein, dass sie bereits vorbei sind. aber wenn man dir geraten hat nach drei moaten auf pre zurückustellen, dann tue es lieber. ;-) du kannst eiegntlich auch bei premilch bleiben und musst nicht unbedingt auf höhere stufen umstellen. lg, mameha
mameha
mameha | 30.05.2008
1 Antwort
probiers mal
meine hat auch lang spezialnahrung bekommen aber bei ihr wars dann so das sie von der pre im anschluss nicht satt geworden ist da die spezialnahrungen meistens mit einser milch gemacht werden. muss du wissen aber ich denke eh du pre nimmst und dann erneut umsteigen musst würd ich gleich mit der einser anfangen lg:))
rabia1
rabia1 | 30.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Aptamil Comfort oder Beba Sensitiv?
23.08.2012 | 1 Antwort
aptamil comfort?
13.10.2011 | 3 Antworten
Aptamil Comfort? was habt
30.07.2010 | 20 Antworten

Fragen durchsuchen