fragen zu Milchpulver,besonders an nicht still-mamas

Ozelot
Ozelot
25.05.2008 | 15 Antworten
Hallo, wollte mal die nicht stillmamas fragen bzw die wo ihr Kind von anfang an mit Flasche großgezogen haben, welches Pulver hattet ihr?, habt ihr es erst nach der KH-entlassung gekauft oder schon davor?, man weiß ja nie wegen Allergie oder so nachher kauft man 10 versch sorten bis man das richtige hat, und wo gibt es diese Trichter für die flasche und Milchpulverportionierlöffel zu kaufen?, weil seh die nirgends endweder bin ich zu blind oder die gibts wirklich nicht so im Laden.
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Milchpulver
Guten Morgen, also wir haben etliches durchprobieren müssen, bis wir "das richtige" hatten. Meine Milch hat leider nicht lange gereicht. Als Hilfe, damit du nicht alles kaufen und danach vielleicht wegschmeißen mußt, melde dich bei den Herstellern an. Dann bekommst du Proben und auch Sachen, wie Teller, Trichter, Löffel etc. kostenlos zugeschickt. Meine sind zwar aus dem Milchalter fast raus aber am liebsten mögen sie mittlerweile Milupa/Aptamil und Humana. Letztere haben auch spezielle Nahrung für Frühchen, falls das nötig sein sollte. Wußten wir damals leider nicht. Einfach mal im Internet stöbern. Ist auch ne Frage was du willst. Lieber Bio? oder ist das vielleicht für dich gar nicht wichtig...viel Spaß beim aussuchen und nicht verzweifeln, richtig oder falsch gibt es nicht. Spätestens dein Kind wird dir zeigen, ob es die richtige Wahl war. Ändern kann man es ja jederzeit. LG
twinnie
twinnie | 25.05.2008
14 Antwort
Bebivita und Lasana
Hallo, ich hab meinen beiden Kindern Bebivita und Lasana gegeben. Ich habe die milch erst gekauft nachdem wir aus dem KH entlassen wurden. Besser gesagt hat mein Mann die Sachen besorgt während wir 2 im KH waren.
marlons07
marlons07 | 25.05.2008
13 Antwort
hatten aptamil
HA pre, den trichter hab ich online bestellt, glaub das war bei babywalz.
hasitchen
hasitchen | 25.05.2008
12 Antwort
welches pulver ist eigentlich egal...
es muss nur in den ersten drei monaten pre nahrung sein.hab ihm KH für meine kleine auch mal humana und dann wieder nestle bekommen.als ich die schwester drauf ansprach sagte sie das die vom prinzip alle gleich sind, es muss eben nur pre nahrung in den ersten drei monaten sein. milasan kann ich empfehlen....
nimi
nimi | 25.05.2008
11 Antwort
hallo
An deiner stelle würde ich im kh nachfragen was du nehmen sollst denn das ewige umstellen von einer nahrung zur anderen ist für den kleinen darm sehr schlecht und tut den kleinen babys sicher nicht gut!
charleen21
charleen21 | 25.05.2008
10 Antwort
habs auch später gekauft
konnte die ersten 3 wochen stillen.. hatte dann milasan davon bekam mein kleiner verstopfung und dann bin ich auf lasana umgestiegen ist auch billiger und mein kleiner hats gut vertragen... solch ein trichter brauch man eigendlich garnicht also ich hab sowas nie benutzt
Taylor7
Taylor7 | 25.05.2008
9 Antwort
.................
ICH HABS NACH DEM KRANKENHAUS GEKAUFT, WEIL ICH DAS GENOMMEN HABE WAS SIE IM KRANKENHAUS BEKOMMEN HAT VOM ERSTEN TAG HALT AN.
Mietze23
Mietze23 | 25.05.2008
8 Antwort
hey.....
Danke für eure Auskünfte, dann werd ich das wohl auch so tun und ma den KH aufenthalt abwarten u danach wenn ich rauskomm Pulver kaufen gehn, bin nämlich völlig überfordert mit dem Mega angebot was es gibt, u jedes hat ja wieder ne andere wirkung, aber wenns geht will ichs mit bebivita probieren, iss preislich ok, ansonsten ma schauen wenn se das nich verträgt, muss n anderes her.
Ozelot
Ozelot | 25.05.2008
7 Antwort
hallo
Ich hatte am anfang das milumil davon bekam er aber bauchkrämpfe! Mein kleiner ist jetzt 4 monate und seit 3, 5 monaten nehme ich hipp pre und das ist echt super bin sehr zufrieden damit! löffel ist dabei zur zubereitung! Lg
charleen21
charleen21 | 25.05.2008
6 Antwort
Ne Frage
Wieso willst Du nicht stillen? Ich selber hab es versucht, doch es hat leider nie geklappt, bekam kaum Milch. Will damit sagen, Du sparst ne Menge Kohle, wenn Du stillst, hört sich jetzt vielleicht für einige doof an, aber ich wäre froh gewesen, wenn es bei mir geklappt hätte ;o)
filo71
filo71 | 25.05.2008
5 Antwort
Milchpulver
Hab hinterher gekauft, eine KLeine wollte net an de Brust.Hab mit bebivita angefangen davon hat aber nur gespuckt bin dann auf Aptamil umgestiegen.Da bin ich auch bis jetzt geblieben.Aber jedes Kind is anders.Die Löffel sind in jeder Packung.Den Trichter gibts im Babygeschäft.Hab zwar auch so einen, den brauchst du eigntlich net wirklich.
Marimi
Marimi | 25.05.2008
4 Antwort
Guten Morgen
Also ich hatte immer Beba von Pre angefangen bis zum schluss von Flaschenalter.Bei der jüngsten hatte ich auch Alete das war auch klasse.Du solltest wissen was sie im Krankenhaus füttern und wenndas eben was anderes ist musst du dir überlegen ob du das übernimmst oder aber ob du umstellen willst aber das musst du dann auf jeden Fall Flasche für Flasche machen.Ach ja und die Löffel sind in den Packungen denn jede Nahrung hat einen anderen Messlöffel. LG Iris
isiknuddel
isiknuddel | 25.05.2008
3 Antwort
Hab bei dem Kleinen
Milasan genutzt, da war/ist der Löffel drin und Trichter kannst du in jedem Babyladen holen!
FrostyNo1
FrostyNo1 | 25.05.2008
2 Antwort
Hallo
Ich habe nach KH Entlassung die Pre von Aptamil gekauft. Die Zubereitung steht ja meist auf der Verpackg. Trichter brauchst heutzutage nicht mehr ;o) Ich würde im KH fragen, welche Nahrung dein Baby bekommt. Würde auch nicht 10 versch. Sorten probieren, daß bekommt dem Baby wirklich nicht ;o)
filo71
filo71 | 25.05.2008
1 Antwort
........................
ich habs hinterher gekauft weil ich am anfang stillen konnte...... hatte Milupa und die Löffel sind in den Packungen vom Pulver ;-)
Schnucki86
Schnucki86 | 25.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Trockene Haut besonders im Gesicht
10.01.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen