Allgemeine Umfrage!

kanne
kanne
23.05.2008 | 12 Antworten
Welche Babynahrung gebt Ihr Euen Kleinen ? Hipp, Alete, Bebivita, Alnatura? Oder kocht Ihr selber?
Ich gebe an Gläschen meistens Bebivita oder Alnatura oder koche selbst! Bei den Abendbreien halte ich mich meist an Milupa und Alnatura, da die sich am besten auflösen! Wenn ich Coupons habe, gibt es aber auch mal andere Marken! Domenik ist das sowieso egal, hauptsache was zu futtern! *grins*
Wie hanhabt Ihr das so?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Hipp ..
..also ich bleib schon seit der Beikostzeit bei derselben Marke = HIPP, Fläschchen, Gläschen alles eben - ab und zu koch ich auch selbst. lg
Sabrina_Elias
Sabrina_Elias | 23.05.2008
11 Antwort
ich gebe alles
mein sohn ist auch alles sei es hipp, alete, bebevita usw. wollte erst bei einer sorte bleiben, aber ich finde das hipp bzw.alte mehr auswahl hat.und da mein sohn bis jetzt alles ist , probiere ich auch immer mal was neues aus
brina_25
brina_25 | 23.05.2008
10 Antwort
Gebe meiner kleinen alles
von Bebivita, ist mit sehr gut bestätigt und schmeckt meiner kleinen unheimlich gut, und ist Preiswert!
CindyJane
CindyJane | 23.05.2008
9 Antwort
Allgemeine Umfrage!
ich habe beim ersten kind selber gekocht und werde beim 2 kind bald dann auch selber kochen
piccolina
piccolina | 23.05.2008
8 Antwort
ich habe
meinem sohn damals Hipp gegeben.. alles andere hat er nicht vertragen
chica0902
chica0902 | 23.05.2008
7 Antwort
HUMANA
diese schäumt nicht so viel wie andere! Dadurch hat meine Maus keine Blähungen oder Spucken! Habe jedoch vom Krankenhaus sowie beim KA gehört: man sollte bei einer Marke bleiben. Diese haben meist unterschierdliche Bestandteile an Vitamienen... Kalorien ... Deswegen blieb ich dann irgendwann nach einigen ausprobieren der anderen....schließlich bei Humana die meine Maus auch im Krankenhaus nach der Geburt bekam. Bin SEHR zufrieden!!! LG!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2008
6 Antwort
++++++++
nur selbst gekochtes. wenns mal wirklich knapp werden sollte, was im halben jahr dreimal vorkam, dann die biogläschen. aber selbst die mag meine nicht so besonders. das letzte hat sie komplett verweigert! lg
| 23.05.2008
5 Antwort
Ich habe
meinem kleinen das PRE Pulver von Hipp gekauft und Gläschen hab ich auch von Hipp und Alete. Bin grad am testen was ihm lieber ist. Aber ich glaub das ihm das egal ist. Klar gibt es auch günstigere, aber ich hab so das GEfühl das Hipp und Alete die besten Gläschen sind. Denke aber wenn der Magen etwas robuster ist, das ich auch mal die billigeren Varianten testen werde.
Tschutschie
Tschutschie | 23.05.2008
4 Antwort
alles möglich
auch selbst gekochtes hab da nichts bestimmtes
Taylor7
Taylor7 | 23.05.2008
3 Antwort
Ich gebe alles quer Beet...
...sie soll sich nicht an eine Marke gewöhnen, denn ich denke es gibt da schon Geschmacksunterschiede zwischen den Herstellern.
Skadi-Mom
Skadi-Mom | 23.05.2008
2 Antwort
als o meien
hat immer nur von bebivita alles bekommen von der milch über gläschne zum brei sie hat auvc nciht aderes akzeptiert lg nicole
fioni
fioni | 23.05.2008
1 Antwort
............
Ich koche selber. Wenn es wirklich mal ganz knapp von der Zeit ist dann kaufe ich mal ein Gläschen von Hipp oder Alete. Kommt aber echt selten vor. Halte nicht von jedem Gläschen soviel, finde manche Sorten schmecken wie Papa und in manchen ist echt viel Zucker drin.
Denise85
Denise85 | 23.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

2. Umfrage: Leber- und Teewurst
14.08.2012 | 80 Antworten

Fragen durchsuchen