Wa ist das auf abgekochtem Wasser?

Wicki
Wicki
20.05.2008 | 10 Antworten
Hallo ihr Lieben,
wenn ich das Wasser für die Fläschen abkoche lasse ich es immer ein paar Minuten kochen.
Es ist aber immer so ein Film auf der Oberfläche, ist das Kalk?
Ist das schädlich für meine Kleine?
Habe immer Babywasser benutzt aber jetzt mit fünf Monaten benutze ich normales Leitungswasser.
Danke für Eure Antworten.
LG
Wicki
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Wasser
Das ist eindeutig Kalk. Wir haben hier in Oberfranken das härteste Wasser. Richtig eklig. Hab mir nen Entkalker gekauft, aber selbst der packt es nicht vollständig. Schädlich ist es aber nicht.
Schreica
Schreica | 20.05.2008
9 Antwort
................
Ich habe einen Wasserkocher mit Sieb da ist as nicht und der Kalk bleibt im Wasserkocher! Würde aber auch den Wasserkocher 1x in der Woche reinigen!
Florian120208
Florian120208 | 20.05.2008
8 Antwort
Ja, das ist Kalk,
der sich nach dem Kochen oben absetzt. Ist aber nicht schädlich, sondern, sofern es im Rahmen bleibt, sogar gut. Calcium ist auch Kalk. Schädlich ist es halt für die Elektrogeräte, weil die verkalken.
WEJAM
WEJAM | 20.05.2008
7 Antwort
................
das ist ne leichte kalkschicht habe ich auch aber das ist überhaupt ned schädlich.
mausal23
mausal23 | 20.05.2008
6 Antwort
ja...das
ist Kalk...koch das Wasser doch im Wasserkocher, da ist meist ein Sieb was den Kalk nochmal rausfiltert...und selbst wenn dein Kind etwas von dem Kalk abbekommt ist es nicht schädlich...mein Kleiner ist kerngesund...und ich hab das Wasser auch so abgekocht...wichtig ist doch das die Keime und Bakterien die im Leitungswasser sind abgetötet werden durchs kochen.. stress dich nicht mit sowas... ich bin der Meinung das Kinder ruhig ein wenig mit Schmutz und in dem Fall Kaluk in Berührung kommen dürfen ;-) meine Meinung...jeder sieht das ja anders glg Steffi
shaz26
shaz26 | 20.05.2008
5 Antwort
ich glaub schädlich ist es nicht
aber ich habe immer stilles wasser benutzt auds dem Liddl!!!!! Und mache es immer noch für die Abens fläschchen!!!!
maria2
maria2 | 20.05.2008
4 Antwort
......
ich denke schon das es kalk ist lass das wasser doch durch ne feinstrumpfhose laufen nachm abkochen da bleibt der kalk dran hängen und du brauchst dir keine sorgen mehr machen ...... oder du benutzt nen stoffteefilter
Skassi
Skassi | 20.05.2008
3 Antwort
Könnte Kalk sein.
Unsere Tochter is jetz 16 Monate und bekommt heute noch kein Leitungswasser. Das liegt aber daran, dass bei uns das Wasser extrem kalkhaltig is.
LiselsMama
LiselsMama | 20.05.2008
2 Antwort
ich weiss nicht
aber bei mir ist das auch so
majka
majka | 20.05.2008
1 Antwort
............
ich habe einen wasserkocher mit sieb da bleibt der kalk dann im wasserkocher =)
Mami1903
Mami1903 | 20.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wasser in den füßen
25.07.2012 | 5 Antworten
Wasser nachzahlung :(
04.04.2011 | 2 Antworten
extrem wasser in den beinen
05.07.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen