Wie gewöhne ich ein Stillkind an die Flasche?

Kütti
Kütti
16.05.2008 | 3 Antworten
Mein Sohn ist nun drei Monate alt und nur stillen gewohnt. Ein Fläschchen lehnt er kategorisch ab, er nimmt auch keinen Schnuller. Als er nun krank wurde, war das nicht mehr lustig. Durch Erbrechen und Durchfall hat er Flüssigkeit verloren, die ich allein mit dem Stillen nur schwer in ihn hinein bekam. Daher möchte ich ihn doch an das Fläschchen gewöhnen. Wer weiß Rat?
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
hmm....
hast du es schon mal mit dem sauger bzw schnuller versucht, der den brustwarzen nachempfunden ist.nennt sich wohl "kirschform".damit könnte es evtl. besser klappen.... viel glück
lillydietrich
lillydietrich | 16.05.2008
2 Antwort
kannst auch löffelweise
tee geben hab ich damals auch gemacht, als meiner mit 9 monaten den norovirus hatte.
2xmami
2xmami | 16.05.2008
1 Antwort
flasche
ich würde es immer wieder probieren wenn er richtig hunger hat nimmt er es dann bestimmt lg
Chanty21
Chanty21 | 16.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fester Stuhl/Starkes Pressen beim Baby?
15.06.2012 | 15 Antworten

Fragen durchsuchen