ich habe zu viel mich

Scarli
Scarli
15.05.2008 | 13 Antworten
was soll ich nur machen ich hab immer schon wieder ne halbe stunde nach den stillen grosse pralle brüste die spannen und schmerzen meine stilleinlagen muss ich stündlich wechseln und sie sind trotzdem klitschnass
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
salbeitee und pfefferminskaugummis
wenn du den tee trinkst musst du nicht gleich angst haben, dass deine milch nun überhaupt nicht mehr fliesst. mal ne tasse schadet sicher nicht.
skandal
skandal | 15.05.2008
12 Antwort
das hatte ich auch
also meine hebamme sagte mir, bloß nicht zwischendrinne abpumpen sonder nur ausstreichen damit der körper weiß aha da trinkt niemand und nur so produziert wie dein kind auch trinkt... und dann immer nur so ausstreichen, das es nicht mehr spannt, glaub mir mit der zeit wirds weniger, hatte das auch.. hab immer schön unter der dusche oder warme lappen raufgelegt und laufen lassen... Leider hatte ich vorher schon einen Milchstau und eine Entzündung in der Brust, deswegen hatte ich dann abgestillt...
JungeMutti18
JungeMutti18 | 15.05.2008
11 Antwort
abpumpen
hallo ich würd abpumpen ich hatte am anfang auch extrem viel und hätte es abpumpen und einfrieren sollen denn es würde von heut auf morgen weniger und ich musste als er 3 monate alt war anfangen zuzufüttern glaub mir ich wär froh wenn ich da noch nen vorrat im tiefkühler gehabt hätte also besser zuviel als zuwenig haben aber das mußt du letzendlich selbst enscheiden wenn es weniger werden soll salbei und pfefferminz wirken abstillend lg caipi1981
caipi1981
caipi1981 | 15.05.2008
10 Antwort
bloss nich abpumpen
damit bekommst du nur noch mehr ich hatte das auch und habe immer so lustig wie sichs auch anhört ne flasche vor die brust gehalten und es ausgestrichen bis es nich mehr weh tat und dann habe ich es in eiswürfel beutel umgefüllt und habe die einefroren so hatte ich immer noch ortionsweise milch die ich später zum anrühren vom brei genommen hab
linilu
linilu | 15.05.2008
9 Antwort
nicht abpumpen
denn dann wird noch mehr produziert. es gibt da was ich komme nicht drauf so einen tee...wenns mir einfällt schreibe ich es dir. mano...komme nicht drauf. aus dem gebiet der kräuter...ich meld mich wenn ich es weiss! hat bei mir auch funktioniert
skandal
skandal | 15.05.2008
8 Antwort
genau milchpumpe
dann kannst du dir im drogeriehandel wie dm oder müller muttermilch beutel kaufen pro mahlzeit abfüllen und kannst diese im kühlschrank lagern oder wenns zu viel ist kann man die auch einfrieren, hab ich gelesen... ist ja nicht schlimm dann kannst du deinem baby die auch aus der flasche geben, zb. wenn mal die oma oder so aufpassst
sarahmaus
sarahmaus | 15.05.2008
7 Antwort
wenn du anfängst
abzupumpen, dann produziert deine Brusst nur noch mehr Milch!!! Achte darauf das du immer abwechselnd anlegst und auch möglichst in verschiedenen Positionen. Nach dem Stillen Brust kühlen!!!
Zuckerpuppe79
Zuckerpuppe79 | 15.05.2008
6 Antwort
Bloss nicht abpumpen
Lieber unter der Dusche ausstreichen und hin und wieder Pfefferminztee trinken, aber nicht zu viel...ca 2-3Tassen pro Tag
Zuckerpuppe79
Zuckerpuppe79 | 15.05.2008
5 Antwort
nachtrag
musst halt zwischendurch immer mal ein wenig per hand ausstreichen, wenn´s wehtut
käfermaus
käfermaus | 15.05.2008
4 Antwort
früher konnte man die milch in krankenhäusern abgeben.
es gab so viele muttis, die nix hatten und die babys wurden dann mit anderer muttermilch versorgt. auf jeden fall musst du ordentlich abpumpen. bei mir haben sich damals die brüste entzündet, weil ich nicht so ordentlich war. und ich hatte massig. ich hab die ganze station damals mit mm versorgt :-)
michimichel
michimichel | 15.05.2008
3 Antwort
meine hebamme sagt
auf keinen fall abpumpen weil die brust dann denkt das kind trinkt und produziert noch mehr milch
Scarli
Scarli | 15.05.2008
2 Antwort
freu dich!
besser zu viel als zu wenig, das wird sich schon noch einpendeln. wie alt ist denn dein kind? ich hatte auch die ersten wochen vu viel, musste ständig die einlagen wechseln und auf zwei handtüchern im bett schlafen! keep cool lg
käfermaus
käfermaus | 15.05.2008
1 Antwort
hast du
eine Milchpumpe? Probier es mal damit
Yvonne0605
Yvonne0605 | 15.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Stillen oder nicht Stillen
21.02.2011 | 19 Antworten

Fragen durchsuchen