Nachts stillen oder lieber Tee bzw Wasser?

philip2206_2007
philip2206_2007
18.01.2008 | 2 Antworten
Hallo ihr lieben, unsere Krume wird am Dienstag 7 Monate. Er morgens stille ich ihn MIttags bekommt er selbstgekochtes Menü einen kleinen Nachtisch und Tee, Nachmittags gibt es Obstbrei, Abends einen halben Milchbrei und danach stille ich ihn dann geht er gegen 19.°° ins Bett. Nachts kommt er noch ein mal und bis jetzt habe ich ihn immer gestillt, dann hat er bis morgens 7.°° oder 7.30 geschlafen. Nun habe ich gelesen, das man nachts lieber Tee oder Wasser geben sollte, stimmt das? Knn mir jemand hierzu einen Rat geben?
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Keine Milch wegen den Zähnen.
Hallo! Ich habe gehört, dass man lieber Wasser geben soll, sobald das Kind zahnt. Denn die MuMilch hat so viel Milchzucker, der die Milchzähnchen angreift. Mein Kleiner ist noch nicht ganz 6 Monate und hat bereits zwei Zähne. DAmit er in der Nacht durchschlafen kann, stille ich ihn nun Nachts nicht mehr. Er bekommt einen Gut-Nacht-Schoppen von Hipp und etwas Milchgriess. Das reicht ihm gut bis zum Morgen. Liebe Grüsse
Mami-Smile
Mami-Smile | 18.01.2008
1 Antwort
Stillen
Also ich würd ihn nachts nochmal stillen.. Warum nicht? Ich meine er braucht das nachts noch und wenn es nur Deine Nähe ist. Wenn Du noch genügend Milch nachts hast warum dann Tee geben?? Ausserdem schläft er ja dann noch ne ganze Weile weiter...
simone38
simone38 | 18.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hustenreiz nachts stillen?
07.08.2011 | 6 Antworten
stillen abends/nachts
14.03.2011 | 7 Antworten
HILFE! 7 monate alt und nachts stillen?
01.01.2011 | 9 Antworten
Was tun gegen Wasser in den Füßen?
02.07.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen