Ab wann kann man Brötchen in den Kinderwagen geben?

Elina
Elina
02.05.2008 | 6 Antworten
Meine Tochter ist jetzt 7 Monate darf sie schon Brötchen bekommen oder ist das wie mir viele sagen gefährlich zwecks erstickungsgefaht? Was denkt ihr denn darüber?Woe habt ihr das gemacht?

Danke
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Brötchen
Ich weiß nicht mehr, wann meine Große Brötchen oder Kekse bekommen hat. Aber der Kleine meiner besten Freundin ist auch knapp 7 Monate und isst für sein Leben gerne die Babykekse von Alete.
aurelie81
aurelie81 | 02.05.2008
5 Antwort
klar bin ich dabei:)
Sie hat schon einen Zahn:)
Elina
Elina | 02.05.2008
4 Antwort
Brötchen
mein gsohn hat mit anfang 4 monat mal die rinde vom brot bekommen und seit dem auch mal immer so zwischen durch ne brezel oder brötchen. du bist ja immer dabei , oder????
anitin
anitin | 02.05.2008
3 Antwort
Hat sie denn schon..
..Zähne?! Wenn ja, dann kannst du ihr ein trockenes Brötchen unter Beaufsichtigung geben. Ich arbeite im Kindergarten und unsere Babys bekommen ab dem 6 Monat schon das Originalessen der Großen nur in Breiform. lg kiri
kirilovespanic
kirilovespanic | 02.05.2008
2 Antwort
ich habe
meinem auch immer ein brötchen oder keks gegeben, weil ma ja dabei ist wenn sie im KW sind
xBabyBoox
xBabyBoox | 02.05.2008
1 Antwort
also wenn du ihn
nicht unbeaufsichtig lässt solltest ihm schon mal ne`n keks zum lutschen geben könne.hab ich bei meinem sohn auch gemacht.aber wie gesagt immer!!! dabei sein
nimi
nimi | 02.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ab wann Kinderwagen kaufen?
01.06.2011 | 10 Antworten
ab wann sitzt ein baby im kinderwagen?
08.03.2011 | 9 Antworten
Ab wann sollte ich Aptamil 1 geben?
03.02.2011 | 11 Antworten
+ab wann nicht in die Kita geben? +
12.08.2010 | 12 Antworten

In den Fragen suchen