Was darf mein baby (5 Monate) trinken?

yvogeo
yvogeo
16.01.2008 | 11 Antworten
Hallo ! Was darf mein junge Trinken er ist 5 monate alt? Da er jetzt schon brei bekommt müsste er auch was trinken aber fencheltee nimmt er mir absolut nicht ab.Jetzt wollte ich euch mal fragen ob ihr dieSäfte von Bebivita kennt? Ich weiss nicht wie viel man davon geben darf und ob man das verdünnen muss, wenn ja mit welchen Verhaltniss? WAs kann ich ihn sonst noch zu trinken anbieten? Würde mich über antworten freuen.
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
trinken
ich habe meinen beiden grossen, sie sind jetzt 5 und 7, lange nur wasser gegeben und auch heute trinken sie immernoch "nur" wasser mit einem spritzer saft. einfach wegen der zähne... wenn dein kleiner wasser pur nicht trinkt, dann mach, nur für den geschmack ein bisschen ungesüssten apfel oder hellen traubensaft mit rein...das wird er bestimmt trinken. lg bine
bineafrika
bineafrika | 16.01.2008
10 Antwort
alles was ungesüßt ist
gib ihr doch etwas ungesüßten saft oder tee!aber wir haben es nur mit abgekochetem wasser gemacht ist das gesündeste!und für die vit haben wir nachmittags banane und apfel gerieben!
Hannah_07
Hannah_07 | 16.01.2008
9 Antwort
hallo
meine maus ist vom 31.07.07 da sie mit dem norovirus im krankenhaus lag habe ich ihr alles gegeben.apfelsaft traubensaft und so weiter aber mit wasser verdünnt
katofi07
katofi07 | 16.01.2008
8 Antwort
Also mein Sohn
trinkt liebend gerne den löslichen Fencheltee von Bebivita genauso gerne trinkt er den Apfelsaft mit Fencheltee auch von Bebivita! Bei Früchtetee würde ich vorsichtig sein! Hat bei uns ganz schnell zum Wundsein geführt! Es gibt auch von Hipp einen Bauchwohlfühltee! Da ist Anis mit drinnen! Vielleicht nimmt er ja den! Mfg Danloona
Danloona
Danloona | 16.01.2008
7 Antwort
Früchtetee oder Wasser
oder auch Fruchtsaft mit Wasser verdünnt. Das hat unserem Sohn alles geschmeckt.
claju76
claju76 | 16.01.2008
6 Antwort
saft würde meiner auch
mehr trinken, aber denkt doch bitte auch mal an die zähne!!! bin nun wirklich nicht öko, aber das muß nun wirklich nicht sein und die säfte gehen ganz schön ins geld!!!! und es muß nicht, solange sie noch milch egal aus brust oder folgemilch bekommen!!!!!
blondie-im-net
blondie-im-net | 16.01.2008
5 Antwort
Ich habe meiner kleinen
fast nur Wasser gegeben.Fencheltee mochte sie auch nicht genauso wie die anderen Tees.Ich würd nur drauf achten das kein Zucker drin enthalten ist.Ich gebe ihr jetzt auch Säfte uns verdünne sie 1/2 und 1/2.
Lena-Marie2006
Lena-Marie2006 | 16.01.2008
4 Antwort
Trinken
Am besten ist Wasser. Sonst halt Babytees aber ohne Zucker. Bebivita kommt als Marke für mich nicht in Frage, aber das ist etwas anderes. Sonst nimm Wasser mit nem Spritzer Saft aber nur wegen dem Geschmack.
MiaMama
MiaMama | 16.01.2008
3 Antwort
nichts
dein baby brauch, wenn er noch milch trinkt gar nichts nebenbei trinken!erst wenn er anfängt beikost zu essen, dann sollte er auch anfangen zu trinken... mein kleiner trinkt noch nicht mal 150 ml, aber dafür morgens und abends je 250 ml milch und die ärzte sagen alle das reicht
blondie-im-net
blondie-im-net | 16.01.2008
2 Antwort
trinken
hallo! meine hat auch keinen fencheltee getrunken. ich hab von hipp den apfelsaft gekauft und ganz stark mit wasser verdünnt. das hat sie getrunken. irgendwann hat sie auch nur wasser getrunken. lg
sonnenblume15
sonnenblume15 | 16.01.2008
1 Antwort
meine tochter
hatte gerne diese ungesüsste säfte! allerdings nur mit wasserverdünt! sie mochte auch pures wasser sehr gerne! oder irgendwelchen tee... wenn sie nicht mehr gestillt werden, dann müssen kinder wirklich nebenbei genügend zu trinken haben!
piccolina
piccolina | 16.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

2 Monate altes Baby
31.01.2011 | 5 Antworten
9 monate altes baby trinkt fast nichts
28.12.2010 | 2 Antworten
5 monate, was trinkt euer baby
09.12.2010 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen