Hallo ihr lieben Mamis meine süße ist 3 Monate alt ich möchte mit der Breibeikost anfangen

Angela84
Angela84
28.04.2008 | 15 Antworten
ich möchte ihr aber nicht die fertig Gläschen von z.B. Hipp geben ich möchte ihr lieber selbst etwas kochen ich weiß nur leider nicht was man ihr shcon geben darf. Habt ihr vielleicht ein paar leckere Rezepte für meine kleine ?
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
..........
Tornado hat Recht. Die Antworten waren wirklich nicht schlimm, eben nur Gegenfragen und Tipps, aber keine Anmache. Ich bin auch der Meinung, dass ein 3 Monate junges Baby noch keinen Brei bekommen sollte, da sich sonst Allergieen entwickeln können, die später evtl. nicht entstehen. Außerdem ist das Verdauungssystem noch gar nicht richtig ausgereift. Frühestens NACH dem 4. Monat anfangen, besser noch NACH dem 6. Monat. Dann ist auch das Baby reifer, um vom Säugling zum "Löffling" überzugehen. Das bedeutet auch weniger Stress in Sachen Geschmacksveränderungen.
WEJAM
WEJAM | 28.04.2008
14 Antwort
@leosas
Findest Du die Antworten der Mamis sooo schlimm? Also, ich finde sie okay und hoffe, dass Angela diese nicht falsch versteht. Finde gut, dass die die Frage stellt, hätte ja einfach mit Brei anfangen können ohne zu fragen, vielleicht hat sie sich es ja jetzt nochmal anders überlegt - für ihr Baby *hoff*
Tornado
Tornado | 28.04.2008
13 Antwort
...nur das Beste aus Omas Garten...
ich habe bei meiner "großen" mit Beginn des 4 Monats - Kohlrabi gedünstet und dann püriert ein klein wenig Jodsalz dazu - FERTIG. Hat ihr immer geschmeckt - und Kohlrabi ist "glaub ich" die "einzige" Kohl-art die nicht bläht !!!
saftschubse
saftschubse | 28.04.2008
12 Antwort
@Angela84
Es gibt gewisse Fragen die solltest du am besten nicht stellen. Damit du nicht gleich angemacht wirst.
leosas
leosas | 28.04.2008
11 Antwort
beikost
du kannst ihr noch garnichts geben, denn der kleine magen wird mit allem überfordert sein. las ihr noch zeit! mindestens 4monate, besser noch 6monate! die empfehlungen der WHO haben einen grund und sind nicht aus spass gemacht worden. wozu so früh brei geben? das bringt keinem was, weder mama, noch kind. manchmal erscheint es mir wie ein wettbewerb zwischen den mamas, wie früh das kind schon brei essen "konnte"
scarlet_rose
scarlet_rose | 28.04.2008
10 Antwort
.........
BLOß NOCH NICHT!!! Sie ist doch noch ein Säugling!!!!!! Essen wird sie noch früh genug...genieß die Zeit noch mit Fläschchen
madde
madde | 28.04.2008
9 Antwort
frage
so ich beantworte dann mal deine frage tja ich hab mit gequetschter banane angefangen und tee dazu sonst was mild ist sind karotten kürbis oder zuchini und dazu kartoffeln. am besten mittags. sonst noch flasche. liebe grüsse
madeline
madeline | 28.04.2008
8 Antwort
.............................
Darf man wohl erst nach dem 4 Monat geben, hab aber auch eher angefangen:-)) Habe aber mit Gläschen angefangen, mit mildem Apfel.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2008
7 Antwort
wart noch 3 monate
1. wird das ein reisen kampf werden 2. hat dein kindeh noch keien geschmacksnerven 3.senkst du je länger du wartest das allergierisiko 4. genies doch die milchfläschchenzeit die kommt nie wieder
Haevenly-angel
Haevenly-angel | 28.04.2008
6 Antwort
Beikost
Ich gebe Dir keinen Tipp, was Du kochen kannst, aber dafür einen anderen: Lass Deiner Maus noch Zeit, dass kleine Verdauungssystem ist noch nicht soweit. Zufüttern erst ab dem vollendeten 6 Monat. LG
Tornado
Tornado | 28.04.2008
5 Antwort
Die ist doch noch viel zu klein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Frühestens NACH dem 5. Monat. Der Darm und der Magen sind doch noch gar nicht reif für Brei!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Mit 3 Monaten ist sie ja noch ein richtig kleines baby. Warum die Eile??????
sabinda
sabinda | 28.04.2008
4 Antwort
Brei wieso so früh?
Hallo.. Wieso willst du den so früh Brei geben?
Niklas1912
Niklas1912 | 28.04.2008
3 Antwort
Man soll
frühstens mit 4 Monaten anfangen. Optimal wäre der 6. Monat. Ich würde schon sagen das du deiner Maus noch mind. 1 Monat zeit gibst. Sie ist noch so jung und könnte es daher auch überhaupt nicht vertragen.
Denise85
Denise85 | 28.04.2008
2 Antwort
ich würde noch warten,
bis dein baby 4monate ist.
Mami30
Mami30 | 28.04.2008
1 Antwort
ich würde noch warten
3 monate is fast ein wenig früh. wart lieber noch ein monat. ich hab mit kürbis angefangen - war für meinen leichter verträglich. wenn du rezepte brauchst, zum selberkochen - schick mir ne pn. lg
Noah2007
Noah2007 | 28.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen