Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » Wie krieg ich meine Kleine (4 Monate) an die Flasche gewöhnt?

Wie krieg ich meine Kleine (4 Monate) an die Flasche gewöhnt?

muttimone
Unsere Kleine wird morgen 16 Wochen und nimmt immer noch keine Flasche. Ich konnte noch nirgendwo hingehen, weil sie selbst abgepumpte Muttermilch verweigert .. Schnuller nimmt sie übrigens auch nicht, zum einschlafen braucht sie immer meinen Finger! Wäre super erfreut über gute Ratschläge!
Lg
von muttimone am 26.04.2008 13:25h
Mamiweb - das Babyforum

19 Antworten


16
silberwoelfin
flasche
wenn ein kind die flasche nicht will, dann will das kind sie nicht! mein tochter hat nie eine flasche oder nuckel genommen, wollte sie nicht, also habe ich mit dem becher gefüttert! andere benutzen eine spritze - natürlich ohne nadel!!! wo habe ich jetzt ihre frage nicht beantwortet? oh, man, das forum wird immer anstrengender...
von silberwoelfin am 26.04.2008 14:10h

15
chormama
Hallo muttimone
Hi, da hast Du ja eine Frage gestellt, die wieder einmal viele gutmeinende Gemüter erhitzt.Herzlichen Glückwunsch und das Zickenwochenende ist eingeleitet.Aber jetzt mal ohne Quatsch.Ich stille meine fast 6 Monate alte Tochter auch noch voll und habe aber von Anfang an immer ein bisschen abgepumpt, weil ich einen Kinderchor leite und die Maus in der Zeit der Proben und Auftritte auch mal Hunger hat.Ich bin ein voller Verfechter des Überallstillens, aber in der Kirche, mal eben so zwischen Gabenbereitung und Vaterunser zu stillen, wollte ich dann doch nicht.Versuchs mal mit der Flasche von Avent, der Sauger ist gut geformt.Bei meiner hat es funktioniert, als ich während des Stillens die Brust ganz schnell mit der Flasche getauscht habe.Bei dieser Mahlzeit hatte sie richtig Kohldampf und da hat sie an der Flasche gezogen und ganz leer getrunken.Von da an gings.Laß Dir nichts erzählen von wegen man kann überall stillen, es gibt Momente, wo es gut ist, wenn Dein Kind auch die Flasche nimmt.Eine längere Zahnbehandlung z.B., oder Du mußt mal Medikamente nehmen, da bist Du froh, wenn Du einen Vorrat im Eisschrank hast - andere Mütter müssen dann nämlich Kunstmilch füttern oder Krank bleiben.Du kannst mich ja persönlich anschreiben, wenn Du noch Fragen hast.Ich helfe gerne und zicke nicht.Liebe Grüße
von chormama am 26.04.2008 14:00h

14
Maxi2506
@silberwoelfin
du scheinst auch der deuschen Sprache nicht mächtig zu sein! Du hast ihre Frage nicht beantwortet Sie möchte halt evtl ohne Kind weg...du fragst warum sie das Kind nicht mitnimmt! Wenn sie das wollte bräuchte sie ja nicht zu fragen wie sie ihr Kind an die Flasche gewöhnen kann! Und mein Kommentar von eben...du kommst halt so rüber als wäre es schlimm ohne Kind weg zu gehen und ihm eine Flasche geben zu wollen!
von Maxi2506 am 26.04.2008 13:52h

13
Gamze
Schön ruhig bleiben....
und nicht persönlich werden!!! Lies dir mein letzten beitrag mal durch, ich hatte geschrieben das du es evtl gar nicht so gemein hast, aber es für MICH hart rüber kam. soviel zur deutschen sprache!!! trotzem lg gaga
von Gamze am 26.04.2008 13:51h

12
silberwoelfin
seid ihr der deutschen sprache nicht mächtig?
erstens habe ich die fragestellerin niemals in ihrer mutterrolle angegriffen, sondern lediglich geschrieben, dass sie es akzeptieren sollte, wenn ihr kind keine ersatzsauger, sprich flasche oder nuckel will! nicht umsonst habe ich die alternativmethode angegeben! es war keine rede davon, dass sie sich nicht mal eine auszeit gönnen kann oder sonstiges, sondern das interpretiert ihr einfach so hinein, weil es euch gerade in dem kram passt! man man, traurig traurig! aber lassen wir das, es gibt genügend mamis hier, die mein geschriebenes verstehen...
von silberwoelfin am 26.04.2008 13:46h

11
Gamze
mal ganz davon abgesehen
wäre es auch vollkommen ok wenn sie mal etwas ohne baby unternehmen möchte und wenn es in die disco gehen ist.
von Gamze am 26.04.2008 13:44h

10
Gamze
silberwölfin
ich hab mir die frage noch einmal durch gelesen, da steht wirklich nichts davon das sie keine muttermilch mehr geben möchte oder das kind um gewöhnen möchte, so wie ich es verstandan habe wollte sie nur ein rat was sie tun kann wenn sie mal nicht vorort sein kann um die brust zugeben. das muss nicht umbedingt heissen das sie in die disco will, ich musste z.b. examen schreiben und musste abpumpen um meiner maus muttermilch geben zukönnen, kann x-beliebige gründe haben. ich fand nur das es so hart rüber kam wie du geschrieben hast, mag sein das es gar nicht so gemeint war. lg gaga
von Gamze am 26.04.2008 13:41h

9
Maxi2506
Es ist immer wieder herrlich
wie Mütter die nicht "ausschließlich" fürs Kind da sind...auch mal Zeit zum Autanken brauchen sofort fast so hingestellt werden als wäre man eine schlechte Mutter! Es gibt halt auch Menschen die WOLLEN das Kind nicht immer mitnehmen....ich war und bin auch dankbar dafür wenn ich mal ein wenig Luft bekomme...und sei es ALLEINE in die Stadt zu gehen um Kaffee zu trinken! Ich kann sie verstehen das wenn das Kind die Flasche nicht will es ein Problem für sie sein kann! Ist es verboten mal Pause machen zu wollen vom Kind?????
von Maxi2506 am 26.04.2008 13:42h

8
MamaTanja76
Flasche
Hallo, also ich habe keins meiner Kinder gestillt. Ich wäre froh gewesen, wenn ich hätte stillen können. Meine Kinder waren Frühchen gewesen und da ging das halt nicht mit dem Stillen. Sei froh, dass Deine Tochter da trinkt, wo sie Nahrung bekommt. Sie hat es ja auch nicht anders gelernt. Grüße Tanja P.S. Mein kleinerer Sohn nimmt auch keinen Schnuller. Das einzige, was Du mal versuchen kannst, dass Du Avent Flaschen kaufst. Vielleicht nimmt sie den Schnuller.
von MamaTanja76 am 26.04.2008 13:38h

7
scarlet_rose
@silberwölfin
stimmt ;-) ich war sogar mit kind im theater, da war Liam 3Monate alt hat geschlafen und wurde gestillt, keiner hat was gemerkt und es war ein wunderbarer Abend. Die Zeit vergeht sooo schnell! Genieße es, solange dein Kind noch so flexiebel ist und überall dabei sein kann. Und auf alles andee kann man auch mal ein paar Monate verzichten
von scarlet_rose am 26.04.2008 13:35h

6
silberwoelfin
@ gamze
du solltest in meine antwort nichts hinein interpretieren, was dort nicht steht! lieber solltest du fragen, ob du es missverstanden hast! und nun nochmal zur erklärung: ein baby - auch säugling genannt - handelt nach instinkt, das heisst, es will keinen künstlichen sauger und das sollte man als mama akzeptieren! die stillzeit kann so schnell vorbei gehen... aber anstatt der flasche kann man alternativ auch die bechermethode anwenden! bedeutet jedoch mehr aufwand als die flasche!
von silberwoelfin am 26.04.2008 13:33h

5
silberwoelfin
@ scarlet-rose
in der zwischenzeit gibt es sogar extra vorstellungen im kino, wo du dein baby mit nehmen kannst! wir waren damals öfter da und es war klasse! mit kiwagen ins kino und auch kein geschrei oder so, sondern in ruhe das kino genossen und baby dabei gestillt!
von silberwoelfin am 26.04.2008 13:30h

4
Gamze
zu silberwölfin...
das ist doch schon etwas hart oder? nur weil sie mal etwas ohne kind unternehmen möchte bedeutet das nicht das sie das muttersein nicht akzepiert. es ging ja auch nicht darum das es keine muttermilch bekommen soll!!! ich glaub du hast die frage missverstanden. lg gaga
von Gamze am 26.04.2008 13:30h

3
scarlet_rose
völlig normal!
wieso sollte dein kind denn die flasche nehmen wollen? die flasche ist kalt, fremd, langweilig. bei mama schmeckts gut, riechts gut, ist es kuschelig, ...nur verständlich, dass ein kind keine flasche will, dass sonst nur die brust kennt. genieße es. und wieso kannst du nirgends hin? stillen kann man überall und ist so viel einfacher als flasche, gerade unterwegs. und es gibt nicht, außer disco und kino, wohin man einen säugling nicht mitnehmen kann.
von scarlet_rose am 26.04.2008 13:29h

2
Gamze
Hi...
hast du es schon mit der flasche von avent versucht? ist der brust sehr ähnlich, ist zwar nicht ganz günstig aber lohnt sich. lg gaga
von Gamze am 26.04.2008 13:26h

1
silberwoelfin
sei doch froh
andere mamis wünschen es sich so sehr! außerdem nimm dein kind doch mit oder willste in die disco??? dein kind verhält sich vollkommen normal, sozusagen artgerecht! vielleicht solltest du es als mutter einfach akzeptieren...
von silberwoelfin am 26.04.2008 13:25h


Ähnliche Fragen


Das bedeutet Krieg! Waffe: Gesetz?!
16.06.2012 | 25 Antworten


Karies bei 21 monate altem Mädchen?
23.04.2011 | 9 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter