hallo ich hab gerade das mit dem fruchtzwergen gelesen

lonaa
lonaa
24.04.2008 | 13 Antworten
ich dachte immer mann darf nichts anderes wie milch , tee oder wasser geben was darf mann nem mkind unter 4 monaten den noch so geben meiner ist ja vom gewicht nun doch schon kräftig er wiegt 6 kg darf ich ihm schon oder in 2-3 wochen karottenbrei in die milch mischen um ihn langsam darauf vorzubereiten
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
ab dem dritten mon.
ja ich habe meinem kleinen ab dem dritten monat karotten saft mit in die flasche gemacht und es hat im überhaupt nicht geschadet, im gegenteil ihm hatte es super geschmeckt und er hat auch noch nen bissel farbe im gesicht bekommen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2008
12 Antwort
***********************
Kein Baby vor dem 5.bis6.Monat brauch etwas anderes ausser Milch! gegebenfalls noch tee oder wasser. Essen in dir Flasche zur "vorbereitung" ist totaler Quatsch! Es reicht wenn man es ab den 6.Mon mit dem Löffel gibt, sonst gewöhnen die kleinen sich an die Flasche und wollen nicht mehr vom löffel essen. Die Eltern können es nur nicht abwarten bis die kleinen alt genug sind, das der kleine körper das auch verträgt, die neugier der eltern.. ist oft kaum zu stoppen. jaaa auf den gläschen steht ab 4.mon.. aber in der werbung steht auch das ne milchschnitte gesund ist... jeder will sein geld verdienen. ob es wirklich gut ist ist denen doch egal. glg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 24.04.2008
11 Antwort
Ich habe bei meinem Sohn mit 4 Monaten
langsam mit Frühkarotten angefangen....seit er 7 Monate alt war hat er 3 mal feste Kost bekommen...morgens noch milch! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 24.04.2008
10 Antwort
BITTE NICHT!!!!
Dein Baby ist doch noch so klein. Warum hast Du es so eilig??? Das ist ein Baby und kein Experimentierkasten. Warte wenigstens bis NACH dem 4. Monat. Besser ist NACH dem 6. MOnat.
sabinda
sabinda | 24.04.2008
9 Antwort
hat mich nur gewunder das sie ihrem kind mit 15 wochen schon fruchtzwerge gibt bei breichen ok aber fruchtzwerge und soll ich es schon probieren so am
oder schadet es ihm kann ihn da was schlimmes passieren
lonaa
lonaa | 24.04.2008
8 Antwort
ich würde oder ich habe es nicht mit in die milch getan
nur mit dem löffel. Aber das muß jeder selber entscheiden
leosas
leosas | 24.04.2008
7 Antwort
zufüttern
Ein bißchen Karotte im Gläschen hat glaub ich ncoh keinem Kind geschadet. Hat meine auch schon nach 3 Monaten bekommen, aber dann nur mit der Milch gemischt. Allerdings hatte meine Kleine mit 9 Monaten ein Doppelkind. Fruchtzwerge gab es aber bei uns erst mit 6 MOnaten, weil diese speziellen Babyfruchtzwerge vor 6 Jahren noch nicht aktuell war.
aurelie81
aurelie81 | 24.04.2008
6 Antwort
upsss
nein warte bis er 4 mon es habe falsch gelessen
sophie25ssw
sophie25ssw | 24.04.2008
5 Antwort
was..
ist mit den Fruchtzwergen ? Hab ich was verpaßt ? lg
3-Mal-Mami
3-Mal-Mami | 24.04.2008
4 Antwort
ja es gibt
ja schon ab den 4 mon ich wurde ein loffel mal aus testen
sophie25ssw
sophie25ssw | 24.04.2008
3 Antwort
Hallo
Soviel ich weiß sollte man erst ab dem fünften monat zufüttern, weil vorher die verdauung noch nicht so gut ist.
elefant1983
elefant1983 | 24.04.2008
2 Antwort
in die milch
würde ich es garnicht machen endwerder mitem löffel oder gar nicht. und ich würde damit noch warten es geht ja auch um allergien und so was, was man mittem essen schon vorbeugen kann.
Mama_Jacqueline
Mama_Jacqueline | 24.04.2008
1 Antwort
würd ich nicht
machen, warte bis dein zwerg 4 monate ist.
Engerl
Engerl | 24.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

eben bei jappy gelesen
11.08.2012 | 1 Antwort
Komme gerade aus dem KH
10.05.2011 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen