Welche Milchnahrung nach dem Stillen?

jasmin2312
jasmin2312
22.04.2008 | 2 Antworten
Hallo, meine Kleine (17 Wochen) kommt sehr häufig zum stillen. nach zwei Stunden möchte sie meist schon wieder etwas haben. War vorher nicht so. Wird sie vielleicht nicht mehr satt? Muß ich jetzt abstillen? Welche Milch müsste sie dann bekommen? Mit Pre anfangen oder schon die 2? (da sie ja schon 4 Monate ist). Das andere Problem ist, wie gewöhne ich ihr die Flasche an? Sie wollte nie aus der Flasche trinken, z.B. Tee. Ich weiß, es sind viele Fragen. Vielen Dank schon mal im Voraus.
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Hallo
es könnte auch sein das deine kleine gerade einen Wachstumschub hat und deshalb soviel trinkt, das hat meine auch gehabt und meine ist ein Flaschenkind.Und wenn du wirklich abstillen willst dann nimmt bitte nur die Pre Nahrung und garkeine 1 oder 2 Nahrung bleib immer bei Pre. In den anderen sind Stärke und solche sachen drin das das Kind nicht braucht. Gruß Dani
skippy74
skippy74 | 22.04.2008
1 Antwort
Also ich
würde an deiner Stelle auf keinen Fall abstillen! Sondern einfach ab und zu mal zufüttern mit der Flasche. Am besten nimmst du Pre-Nahrung, weil es der Muttermilch angepasst ist. LG
ani4ka
ani4ka | 22.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

HA-Nahrung
07.07.2012 | 6 Antworten
AR Nahrung
02.01.2012 | 5 Antworten
Aptamil AR
05.10.2011 | 4 Antworten
milchnahrung
09.12.2010 | 4 Antworten
Woran kanns liegen?
01.11.2010 | 12 Antworten
was haltet ihr von bebivita pre?
07.09.2010 | 9 Antworten

In den Fragen suchen