Abpumpen

IceAge8
IceAge8
21.04.2008 | 11 Antworten
Am 11.4. um !:53 nach fast 24 Std. Wehen ist mein süsser Fratz mit 50cm und 3220 gramm auf die Welt gekommen. Die ersten Tage war er zu faul so das ich Abpumpen muss, an der Brust schläft er immer ein.
Meine Hebamme meint ich soll alle 3-4Std. abpumpen. Aber dann bin ich ja den ganzen Tag nur mit abpumpen beschäftigt, weis jetzt schon nicht mehr wohin mit meiner Milch.
Was soll ich machen? Hab echt keine Ahnung mehr und meine Brustwarzen tun davon auch schon verdammt weh.
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
wenn du stillen willst
solltest du auf deine hebamme hören, immer schön weiter abpumpen... Und zwischendrinne immer mal wieder probieren ihn anzulegen vllt trinkt er ja doch irgendwann von selbst.. wenn er einschläft "kneif" ihn mal ein bisschen in den nacken oder streich etwas härter über die fußsohle, bei meiner maus hats geklappt, konnte sie am anfang auch nicht stillen, sie hatte keine kraft, danach ist sie dann immer eingeschlafen aber immer wenn ich das gemacht hab war sie wach... Und windel ihn immer, bevor du zur andere brust wechselst, davon werden sie meistens auch putz munter und trinken an der 2ten brust auch richtig... Und wegen den Schmerzen, ich kenn das, nur bei mir kommt noch ne entzündung und n stau dazu, die schmerzen sind unerträglich, deswegen habe ich mich dazu entschlossen abzustillen.... Kauf dir doch am besten so ne Salbe für die Brustwarzen z.b: "Lanolin" oder "Garmastan Brustsalbe"... Die Lanolin musst du vorm Stillen nicht einmal abwaschen, kannst ihn einfach anlegen.... Und wenn du pumpst oder anlegst, dann leg dir vorher warme lappen auf die brüste, dann fließt die milch besser, vllt nimmt dir das auch n bissl den schmerz wenn du nicht so dolle pumpen musst, weils fast von allein läuft... Hoffe ich konnte dir helfen.. Lg
JungeMutti18
JungeMutti18 | 21.04.2008
10 Antwort
das kenn ich
ich habe zwar bei meiner ersten nicht abgepumt sie ist aber auch immer eingeschlafen mal versuchen im nacken oder füsse zu kitzeln oder nur im body anlegen wenns zu warm ist schlafen sie auch ein.
dilan28
dilan28 | 21.04.2008
9 Antwort
Stillglück
mehr tipps stehen in ganz vielen magazinen von mir ...viel spaß beim lesen!!!!
4kids
4kids | 21.04.2008
8 Antwort
Herzlichen Glückwunsch
und alles Liebe..wie klappt es denn jetzt an der Brust?..Gib ihm doch erst die Brust nehmen , aber nur die Beutel..warm machen und auf die Brustwarze legen.bis die kalt sind....
4kids
4kids | 21.04.2008
7 Antwort
Herzlichen Glückwunsch
erstmal! Glaub mir das 3-4 Std. noch harmlos sind, würde dein Kleiner so trinken wie meine wärst du alles zwei Stunden am Stillen! Und das die Brustwarzen weh tun ist ganz normal. Die müssen sich ja erst an ihre Funktion gewöhnen. Als ich abgepumpt habe war die Schmerzen allerdings auch schlimmer, als das Saugen vom Baby. Und die Milch kannst du ja wirklich einfrieren für Notfälle oder kleine Wehwehchen die dein Baby mal evtl. haben sollte. Kann man auf alles drauf schmieren sogar auf wunde Brustwarzen! Nur ein kleiner Tipp. LG und viel Spaß mit deinem kleinen Schatz.
mati01
mati01 | 21.04.2008
6 Antwort
glückwunschhhhhhhhhhhhhhhh
herzlichen glückwunsch
marionmoeller
marionmoeller | 21.04.2008
5 Antwort
herzlichen glückwunsch
und alles gute für euch.
Sabrina80
Sabrina80 | 21.04.2008
4 Antwort
halloooooooooo
herzlichen glückwunsch...viel spaß mit dem wurm..;0)
BJdeluxe_84
BJdeluxe_84 | 21.04.2008
3 Antwort
herzlichen glückwunsch
alles gute zur geburt.die mumilch kannst du doch einfrieren-hat meine schwägerin immer gemacht weil ihr sohn anfangs nicht soviel trinken wollte wie sie milch hatte
tascha78
tascha78 | 21.04.2008
2 Antwort
Glückwunsch
alles Gute für euch
anga
anga | 21.04.2008
1 Antwort
herzlcih glückwunsch
und viel spass mit dem kleinen.... glg
NaDieMelle
NaDieMelle | 21.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie oft milch abpumpen?
13.08.2009 | 9 Antworten
wie lange stillen oder abpumpen?
27.07.2009 | 10 Antworten
milch abpumpen
28.04.2009 | 4 Antworten
Abpumpen für Altweiber ;-) - Wieviel?
11.02.2009 | 3 Antworten

In den Fragen suchen