Machen Schmelzflocken wirklich dick?

sabsimausi
sabsimausi
16.04.2008 | 5 Antworten
Hab das schon sehr oft gehört.Wer von euch gibt Schmelzflocken und wie dick oder dünn sind eure Kinder
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
sollte man lassen
das sagt jedenfalls der ka. weil die dick machen und kaum nährwerte haben. hatte nämlich am anfang meinem großen auch schmelzflocken gegeben und das sollte ich dann sein lassen. außerdem hab ich sie selber als baby bekommen und ich war fett!! zum glück jetzt nicht mehr
louni
louni | 16.04.2008
4 Antwort
meine kinder
haben sie beide bekommen und waren bzw sind immer noch hungerhacken.gut der große hat nun normal ist ja auch schon fast 15 aber der kleine ist immer noch son halbes hemd
josie
josie | 16.04.2008
3 Antwort
uns...
...hat man bei den zwillis dazu geraten die milch anzureichern, weil sie ja total verhungert waren und sie damit schneller zunehmen... ist bei den 2 definitiv so, seit sie flocken kriegen nehmen sie an manchen tagen knapp 100g zu, war vorher nicht der fall... sie sind jetzt 47cm und 3, 7 kilo und 51 cm und 4, 6 kilo... problem an der sache ist nur... wir habens angefangen, jetzt werden sie von nur milch nimmer satt:-) aber gut, sie könnens noch vertragen...lg. bine
bineafrika
bineafrika | 16.04.2008
2 Antwort
das ist
wie stillen oder Flaschenkind, ich denke es ist veranlagung ob ein Kind dick wird oder nicht
sonnenblume1912
sonnenblume1912 | 16.04.2008
1 Antwort
meine hat die gefuttert bis sie zu den Ohren wieder raus kamen ...
Die machen net dick ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Familie sagt Baby ist zu dick!
28.01.2012 | 20 Antworten
Bauch schneller dick, 2 SS?
13.11.2010 | 5 Antworten
Schmelzflocken
08.06.2010 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen