Hallo alle zuzsammen wir hatten grade etwas weiter unten das thema mit den fruchtzwergen da kam ein beitrag das dort sehr viel zucker drin ist

mami2905
mami2905
16.04.2008 | 12 Antworten
was ja auch richtig ist. jetzt meiene frage hab ihr schon mal gelesen was alles für ein zeug in der fertig milch ist ? neben zucker auch oft süßstoff
ist das nicht häftig? was meint ihr dazu?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Fruchtzwerg
Ja viel Chemie...also nicht jeden Tag essen...besser Joghurt weil mans selbst macht und ohne Konservierung ist...und damit bekommt man einen gesunden Darm...Und es schmeckt einfach viel viel besser und man kann hineingeben ...was man möchte. obst nach saison, müsli, marmelade, bischen Saft...je nach Geschmack... www.2005166.all-in-1000.de lg elisabeth
lisa67
lisa67 | 16.04.2008
11 Antwort
ja das is schon alles nicht so einfach
ich find es nur echt krass das die in die milch so viel zeug rein machen
mami2905
mami2905 | 16.04.2008
10 Antwort
ich will meinen kleinen
ja nicht ausschliesslich mit fruchtzwergen füttern, aber ich denke mal ab und an ein löffel, wenn ich einen esse, das wird nicht schaden. ansonsten bekommt er von mir hauptsächlich selbstgekochtes essen und ich achte bei mir und ihm immer auf die ernährung. auch bekommt er hauptsächlich wasser und wenn er sich sehr schwer beim kacken tut, dann einen schluck apfelsaft verdünnt.
Noah2007
Noah2007 | 16.04.2008
9 Antwort
Fruhtzwerge haben
noch keinem geschadet!!!manchmal frage ich mich was manche Mütter so ihren Kindern zu essen geben!!!ich finde dieses "oh bloss keinen Zucker"mehr wie übertrieben!!!
Charisse
Charisse | 16.04.2008
8 Antwort
@ Littlepinkskiha
nimm einfach nen naturjoghurt und tu etwas gequetschte banane dazu oder geriebenen apfel. und keinen zucker dazu.
2xmami
2xmami | 16.04.2008
7 Antwort
ich finde man kann es auch ein wenig übertreiebn
okay meine bekommen auch kein säfte zu trinekn nur 100 % und ohne zucker und sowas aber stück kuchen bekommen sie troztem oder auhc mal salzstanegn fehrn halten kann man es sowieso nie
mamatraum
mamatraum | 16.04.2008
6 Antwort
wenn man alles genau nehmen wollte
überall ist irgendwas drinne was ungesund ist, heutzutage wird in sehr viele Lebensmittel was beigemischt. Ich mach mir da nicht so viele Gedanken drüber, ich schau nur das nicht so viel zucker drin ist und gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2008
5 Antwort
genau
ich sage immer beim zweiten kind macht man alles einfach besser! Ich meine jetzt mit nahrung usw
birgit023
birgit023 | 16.04.2008
4 Antwort
ja ich weiß leider
ein normaler joghurt pur mit einem Löffel Marmelade hat weniger Zucker als die ganzen Fertig-Produkte und wäre gesünder aber ich bin auch nicht perfekt hast Du schon mal die Inhaltsstoffe von Fertigprodukten geschaut alles voll mit Zucker
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2008
3 Antwort
ich glaube mit dem zucker beitrag meinst du sicher mich
und bei mir gibt es für meinen kleinen der 11 monate alt ist nur muttermilch und dann und wann nen schluck tee zu trinken. es gibt auch keinen gesüßten brei oder kekse mit zucker. selbst beim zwieback achte ich drauf. bei meiner großen wußte ich um die konsequenzen nicht und jetzt habe ich die bescherung.
2xmami
2xmami | 16.04.2008
2 Antwort
wa echt des ist ja krass
da ist dann stillen wirklich das beste für das kind ach übrigens habt ihr gewusst das in babygläschen salz ist damit sich die kinder an den´nen ihre gläschengewöhnen und keine anderen essen lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 16.04.2008
1 Antwort
jaaaaaa
Eins muss ich dazua nur sagen am besten is immer noch shakes oda joghurt usw selber machen das is am gesündesten aber bitte wer tut das heut zu tage noch wenn alles so einfach sein kann?
birgit023
birgit023 | 16.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ich packe grade koffer
27.07.2012 | 19 Antworten
druck nach unten 40ssw?
28.11.2011 | 3 Antworten
bin grade voll geschockt
10.10.2011 | 9 Antworten

In den Fragen suchen

uploading