Einen wunderschönen liebe Muttis!

cora1211
cora1211
14.04.2008 | 13 Antworten
Also, mein kleiner wird morgen drei Wochen alt und ich wollte mit meiner besten Freundin auf die Geburt des Kleinen einen trinken gehen und er bekommt Muttermilch. Ich muss doch dann vorher abpumpen. Wie lange braucht es denn, bis ich ihn nach unseren Mädelsabend wieder stillen darf?
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
naja....
wers glaubt, ich nicht hihi
janine80
janine80 | 14.04.2008
12 Antwort
aber verstehst wohl nicht, was damit ausgesagt wird, oder?!
Deine Leber baut immer das selbe ab!!! Egal was du isst oder tust!!! Das hat nichts mit Richtlinien zu tun. Deine Leber sagt nicht. "oh jetzt mach ich mal ein bissl mehr und gleich ne Pause" Es heißt einfach das es immer gleich abgebaut wird!!!
sarahannika
sarahannika | 14.04.2008
11 Antwort
sarahannika
totaler blödsinn so eine berechnung.. immerhin kommts noch auf das essen an, was vorher gegessen wurde und und und das sind nur richtlinien. jeder weiß, das jeder alk anders verträgt usw.
janine80
janine80 | 14.04.2008
10 Antwort
Kann mich den anderen nur anschließen
am besten keinen Alcohol solange Du noch stillst. Kannst ja auch mit anderen Getränken anstoßen. Genaue Zeiten, kann man wohl kaum geben, jeder Körper baut anders ab.
ashanty1307
ashanty1307 | 14.04.2008
9 Antwort
Da hat das jemand falsche verstanden, glaub ich...grins
Die Leber funktioniert bei der "Abbau-Arbeit" wie manche Supermarkt-Kasse: Egal wie lang die Schlange ist, es geht immer mit der gleichen Geschwindigkeit voran. Die Abbaurate in der Leber verläuft linear und beträgt unabhängig von der konsumierten Menge ca. 0, 1 g Alkohol pro Kilogramm Körpergewicht in der Stunde. Das entspricht bei einem 80 kg schweren Mann ungefähr der in einem kleinen Glas Bier enthaltenen Alkoholmenge. Auch mit Kaffee, Tanzen, Schwerarbeit oder sonstigen Rezepten lässt sich der Abbau nicht beeinflussen. Hab das mal gefunden! Aber du solltest mit dem Trinken echt noch warten!!!
sarahannika
sarahannika | 14.04.2008
8 Antwort
Ich rede auch nicht über eine Flasche Schnaps
Ich rede Von 2-4 Krefelder!
cora1211
cora1211 | 14.04.2008
7 Antwort
neeeeee
ich glaube maria hat die frage net richtig verstanden.....ich würde 48 std nicht stillen bzw ich würde ersdt gar keinen alk trinken.spass geht auch ohne
sanfel
sanfel | 14.04.2008
6 Antwort
also...je nach dem, wieviel du trinkst
warte mal lieber 12 Stunden ab, dann kannst du dir sicher sein, dass du keinen Restalkohol mehr hast. Und herzlichen Glückwunsch noch zum Nachwuchs!
Wolke8
Wolke8 | 14.04.2008
5 Antwort
.................
am besten garkein alkohol! das macht die milch dünn und ne genaue zeit, wann der rest raus ist, gibts auch nicht! jeder körper baut anders ab!
janine80
janine80 | 14.04.2008
4 Antwort
wie jetzt?
Nach vier Stunden ist der Alkohol wieder aus der Milch verschwunden????
cora1211
cora1211 | 14.04.2008
3 Antwort
Hallo!
Musst du darauf nun jetzt schon trinken gehen?! Kann das denn noch nicht etwas warten? Ich war das erste Mal nach 4 Monaten was trinken und da hatte ich schon länger nimmer gestillt. Also ich würde damit noch etwas warten. Kommt ja drauf an wieviel du trinkst. Der Abbau beträgt 0, 1 Promille pro Stunde. Kannst ja dann ausrechnen. ---------------------------- wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten! und ist nicht böse gemeint.
sarahannika
sarahannika | 14.04.2008
2 Antwort
ich glaube 48 std
kannst/solltest du nicht stillen sondern abpumpen und dann weg kippen.
sanfel
sanfel | 14.04.2008
1 Antwort
hallo
sobald er hunger hat. alle 4 stunden sagt man
maria2
maria2 | 14.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

was meint ihr dau muttis?
11.07.2012 | 32 Antworten
sehr junge muttis gesucht!
03.07.2012 | 21 Antworten
Hallo muttis
06.06.2012 | 15 Antworten

Fragen durchsuchen