Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » bebivita - Abendbrei

bebivita - Abendbrei

lisl0503
Ab wann habt ihr den bebivita Abendbrei gefüttert? Wegen der Vollmilch die drin ist. Meine bekommt den Gute-Nacht-Brei von HIPP, da ist Folgemilch drin, aber ich hab mal so viele bebivita Gläschen gekauft, weil ich zuerst nich bemerkt hatte, dass da Vollmilch drin ist .. (Und die kosten ja auch auch fast nur die Hälfte .. )
Habe gelesen, dass man ab dem sechsten Monat schon etwas Vollmilch mitfüttern kann, aber unser KA meint im ersten Lebensjahr gar nicht. Meine ist jetzt 8 Monate alt.
Wie habt ihr das gemacht?
Bin mir unsicher, möchte meiner Maus nichts "falsches" geben.
Danke schon mal für eure Antworten.
LG
von lisl0503 am 08.04.2008 15:22h
Mamiweb - das Babyforum

6 Antworten


3
JMama
kenn das
also ich muss sagen ob wohl das vollmilch drin ist hab ich mit meinem kleinen sonnenschein keine probleme was das betrifft.gut er bekommt den jetzt auch nicht jeden abend aber so gut jeden 2-3 tag und prima..muss auch dazu sagen das meiner hipp nicht mag das kommt alles retoure.
von JMama am 08.04.2008 17:35h

2
MamiHanna-lea86
*************
wir haben die auch gekauft als sie 8monate war und ich habe es auch erst später gesehen, ich gebe die nun immer zwischen den anderen. Immer abwechselnd ;) glg
von MamiHanna-lea86 am 08.04.2008 15:27h

1
mama050607
antwort
nehme nur hipp und dann essen sie vom tisch
von mama050607 am 08.04.2008 15:23h


Ähnliche Fragen


Bebivita 1 Zubereitung
31.10.2011 | 4 Antworten


Frage wegen Abendbrei für Babys
28.07.2010 | 8 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter