Welche nahrung pre oder gleich HA1

Frage von: Mamavonpasi13
01.03.2016 | 10 Antworten
Hallo ihr lieben,
Bin seit Freitag Mami von einer kleinen Tochter leider musste sie durch Komplikationen mit Kaiserschnitt geholt werden:(
Nun hat sie im kh ja pre Nahrung bekommen hab ich natürlich auch geholt aber nun sind wir zuhause und sie hat die nacht jede Stunde Nahrung haben wollen sonst hat sie keinerlei ruhe gegeben erst heute morgen um 6.30 hat sie dann mal überlegt OK jetzt schlaf ich mal aber auch nur eine Stunde und dann war sie wieder wach hab einfach das Gefühl sie wird nicht satt . Stillen konnte ich nicht da sie die Brust verweigert hat und die krankenschwestern und Hebammen dann sagten das hat keinen zweck flasche hat sie von Anfang an super angenommen .

» Alle Antworten anzeigen «

13 Antworten
Gelöschter Benutzer | 02.03.2016
1 Antwort
stündlich ist für ein Flaschenkind echt happig ;) machst du ordentlich Bäuerchen mit ihr, dass sie sich satt trinken kann? wieviel trinkt sie denn? kam sie früher zur welt? da kanns nämlich sein, dass sie noch einen ordentlichen wachstumsschub bekommt und deswegen so oft trinkt. ganz ehrlich... ich würde trotzdem bei der pre bleiben. die hat meinen kindern das ganze erste Lebensjahr gereicht.
xxWillowXx | 02.03.2016
2 Antwort
Genau so wie man bei Kindern keine Diät anstreben sollte , sollte man nicht auf Krampf Gewicht aufbauen wollen. Schades beides der gesunden Entwicklung. Pre ist wirklich das Beste und der Körper nimmt sich, was er braucht. Da mach dir mal absolut keine Sorgen und so oft wie sie die Flasche verlangt, wird sie dir auch nicht verhungern ;) Wir haben hier erst mit dem 2. Brei begonnen kalorienreich zu füttern, weil mein Kleiner untergewichtig war. Vorher hat man es halt so hinnehmen müssen. Aber da liegt die Devise auch: Gesund Gewicht aufbauen. so lang sonst körperlich Alles okay ist, hab mal keine Bedenken :)
Pusteblume201 | 01.03.2016
3 Antwort
Die 1er ist null für ihren Darm gemacht und wird dir mehr Probleme als alles andere bereiten Es ist vollkommen normal dass Babys in dem Alter so oft wollen Ich hatte unsere Maus die ersten Wochen fast 24 Stunden an der Brust Schläft sie zwischendurch ein? Dann beim trinken mal ausziehen und wach halten :-)
Mamavonpasi13 | 01.03.2016
4 Antwort
Naja zunehmen schadet der Maus nicht hatte nur 2660 gramm bei ihrer Geburt momentan füttere ich beba
130608 | 01.03.2016
5 Antwort
pre HA...hat sie normale Pre Nahrung bekommen ? dann braucht man kein Pre HA oder eine andere HA mehr geben ...hat sie stündlich komplett die Flasche geleert ? oder immer nur ein bischen eingeschlafen und dann wieder nur ein bischen ?dann liegt es auch mal an der Fütterungstechnik ......die Trinkmenge kann man auch mal erhöhen ...
Mam2015 | 01.03.2016
6 Antwort
.. Wir haben auch nur die PRE HA genommen müsste dich ausprobieren welche Sorte mein kleiner hat im Kh beba bekommen und hat dann Stuhlgangprobleme gehabt.. Er bekommt nun schon ne weile milasan 1 und isst aber auch schon Brei und mit der hatten wir dann garkeine Probleme mehr.. Nicht immer das teuerste ist das beste Produkte alles gut für dich und deiner kleinen
Jacky220789 | 01.03.2016
7 Antwort
Ich schließe mich den anderen Mamas an, gib weiterhin Pre. Hat unser Zwerg fast das gesamte erste Jahr bekommen und ist definitiv immer satt geworden. Klar es gab Zeiten da wollte er alle Stunde die Flasche aber meist im Zusammenhang mit einem Schub und ne kleidergröße mehr.
xxWillowXx | 01.03.2016
8 Antwort
Pre. Das ganz Kleine öfter trinken, ist vollkommen normal. Das passiert auch beim Stillen. Da gibt es Mamis, da fast alle 30 Minuten ran müssen ;) Also mach dir darum keine Sorgen. Die 1er enthält zwar Stärke, macht aber nicht unbedingt besser satt. Aber dafür dick. Da kann es dir passieren, dass sie genau so viel trinkt und entsprechend zunimmt. Die Pre ist da besser auf die Bedürfnisse der ganz kleinen abgestimmt, was die Nährstoffe angeht und da darf sie gern so viel haben, wie sie mag. Es werden Zeiten kommen, da hast du Bedenken, deine Maus verhungert dir vor der Flasche, weil sie keinen Hunger hat ^^ Das ist Alles normal :) In der ersten Zeit wächst auch der Magen noch gut und schnell mit. Sprich - es passt bald auch mehr rein - wart mal ab :D http://www.babycenter.de/l25005343/so-gro%C3%9F-ist-der-magen-ihres-babys---in-bildern Hier ist das super erklärt. So eine Tabelle hing bei uns auf der Wöchnerinnenstation. Und herzlichen Glückwunsch.
EmmaKJ | 01.03.2016
9 Antwort
Auf jeden Fall nur Pre. Wieviel Milliliter trinkt Sie denn pro Stunde, bzw. trinkt Sie wirklich oder nuckelt Sie nur. Nuckeln beruhigt die Kleinen. Stillkinder wollen am Anfang auch permanent an die Brust. Das bedeutet ja auch Nähe.
Krissi86 | 01.03.2016
10 Antwort
Immer die Pre..gibt es ja auch als HA.

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

wie oft kann ich auf eine andere nahrung umstellen?
8 Antworten
Frage an erfahrende Mütter - Umstellung von Pre auf 1er Nahrung
8 Antworten
Umstellung von Pre auf Ha Pre Nahrung möglich/sinnvoll?
2 Antworten
Welche Pre nahrung(milch) wenn man nicht stillt?
13 Antworten
Welche Nahrung gebt ihr und von welcher könnt ihr abraten
14 Antworten
Warum trinkt meine Kleine nie lange eine Nahrung?
4 Antworten
Eine Mami da mit Anti Reflux Nahrung Erfahrung?
3 Antworten

Kategorie: Ernährung

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):