Neocate Infant

arko1305
arko1305
27.08.2013 | 8 Antworten
Hallo,
muss einer seinem Baby das füttern und übernimmt die Krankenkasse die Kosten?
Mein Sohn ist jetzt knapp 4 Wochen alt und braucht die Nahrung aber die Kasse will die kosten nicht tragen sind für 400gr immerhin 44 Euro kennt sich damit jemand aus von euch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Wir sind bei der Techniker Krankenkasse, ich bin Normalverdiener und wir bekommen es zu 100% bezahlt. Natürlich müssen wir alle paar Wochen ein Rezept beim Arzt holen.
Sicuri
Sicuri | 27.08.2013
7 Antwort
Genau nach das... Ich drücke dir die Daumen
Jacky220789
Jacky220789 | 27.08.2013
6 Antwort
@Jacky220789 Ich bin mit drei Kindern Alleinerziehend und habe dadurch nur ALG2 werde beim Amt mal nachfragen ob die das bezuschussen danke für den Tipp
arko1305
arko1305 | 27.08.2013
5 Antwort
Oder frag bei deiner Ärztin nach ob es ein vergleichbares günstigeres Mittel gibt. Mein Sohn musste mal tropfen nehmen mit eigentlich 30 Euro Zuzahlung meine Ärztin suchte mir dann ein Mittel mit exakt gleicher Zusammenstellung heraus mit 10 Euro Zuzahlung.
Jacky220789
Jacky220789 | 27.08.2013
4 Antwort
Wenn es notwendig ist müsste doch die Krankenkasse so was übernehmen. Es gibt ja zb auch Eltern die durch Arbeitslosigkeit sowas nicht finanzieren können. Vllt ist das auch Krankenkassen abhängig? Erkundige dich doch mal bei anderen und wechsele gegebenenfalls. Denn wie lange reichen denn 400 Gramm? Da bist ruckzuck bei 200 Euro und mehr im Monat. Bekommt ihr vllt aufstockend ALG2 da werden Mehrkosten für sowas berücksichtigt. Kann dir aber nicht sagen ob die das dann zu 100 % mit rein rechnen.
Jacky220789
Jacky220789 | 27.08.2013
3 Antwort
Danke für die Antworten hoffe es klappt noch irgendwie mit der Übernahme sonst wird es eng
arko1305
arko1305 | 27.08.2013
2 Antwort
Meine Tochter bekommt etwas vergleichbares und es wird auf Grund ihrer Erkrankung übernommen, allerdings weiß ich von einer Mama ausm kh, dass das neocate auch bei ihr nicht übernommen wurde
Dolcezza90
Dolcezza90 | 27.08.2013
1 Antwort
http://www.nutricia.de/medizinisch_enterale_ernaehrung/verordnungsfaehigkeit_von_medizinischer_ernaehrung/ Guck mal hier wenn es medizinisch notwendig ist würde ich mich auf diesen Paragrafen berufen.
Jacky220789
Jacky220789 | 27.08.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

neocate
13.06.2010 | 1 Antwort
Sed Infant?
22.04.2010 | 7 Antworten
Füttert hier jemand Neocate?
07.04.2010 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading