Baby an wasser gewöhnen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.06.2013 | 9 Antworten
Halli hallo.
meine maus ist 14 wochen alt und bekommt muttermilch und pre-nahrung da es mit dem stillen nicht komplett funtioniert.
Will demnächst also so im 5 monat anfangen sie an wasser zu gewöhnen. wie habt ihr das gemacht ? Ich benutze ja noch die medela calma flaschen. soll ich dann wechseln zu normalen loch saugern ? wieviel wasser bietet man an und wie geht ihr vor wenns die kinder nicht annehmen ? soll man das wasser anwärmen ? wenn ja auf welche temperatur ? oder sollte ich besser tee geben ? Fragen über Fragen :) freue mich auf eure antworten :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Des Wasser gibst einfach mit dem normalen Sauger weil so ist es am einfachsten :) Und da sie ja schon die Flasche kennt, geht´s bestimmt einfacher. :) Kenne jemanden und ihr Kind trinkt nicht alles aus der Flasche
HoppelHase2013
HoppelHase2013 | 26.06.2013
8 Antwort
Pia ist knapp fünf Wochen jung und bekommt zwischendurch den Baby Fencheltee bereits wegen ihren Bauchschmerzen. Haben den normal in eine Flasche gemacht und sie hat ihn gleich getrunken. Ich habe auch vier Wochen gestillt und zugefüttert, nun bekommt sie komplett Flasche.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2013
7 Antwort
Unserer hat von Geburt an Wasser bekommen weil es so heiß war. Habe ihm stilles Wasser auf ZimmerTemperatur gegeben. Und das trinkt er bis heute noch gern. Wenn du Tee gibst achte drauf das er ungesüßt ist. Meist ist in dem Kinder Tee viel Zucker entweder Teebeutel oder ich hatte auch mal wohlfühltee von alete in einem kleinen Glas ist auch ohne Zucker. Ansonsten einfach ausprobieren was deine Maus am liebsten mag
Jacky220789
Jacky220789 | 21.06.2013
6 Antwort
ja klar löffel und irgendwann glas sprich becher so habe ich das gemacht meine kleine hat nie von der flasche getrunken klar sie kann es aber als erstes konnte sie vom becher oder glas trinken ist auch besser für die zähne
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2013
5 Antwort
löffel ist ne gute idee mal schauen wie das dann mal klappt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2013
4 Antwort
Ich habe meinen beiden das Wasser mit dem Löffel angeboten... Damit haben sie dann auch gleich erste Bekanntschaft mit dem Löffel gemacht ;) Und sonst habe ich sie meistens aus einem Glas trinken lassen, auch wenn in der ersten Zeit sehr viel daneben gegangen ist... Ich habe ihnen immer kühles Leitungswasser zu trinken gegeben, auch im Winter. Und beide trinken kein lauwarmes / warmes Wasser, was gestern ein Problem war, weil ihnen die Oma lauwarmes Wasser hingestellt hat. Und beide haben bei der Hitze das Trinken verweigert.... Na zu Hause haben sie dann alles wieder aufgeholt :)
cesarica_1
cesarica_1 | 21.06.2013
3 Antwort
wichtig tee ohne zucker
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2013
2 Antwort
Einfach mal versuchen abgekocht und Zimmertemp.vielleicht. so hab ich das gemacht. aber das kommt von allein.Vielleicht reicht die Milch einfach aus
Schnuli_25
Schnuli_25 | 21.06.2013
1 Antwort
meine hat von geburt an immer ein paar löffel wasser bekommen da es immer soooo heiß war natürlich abgekochtes wasser oder baby wasser tee gabs immer wenn sie krank war sprich bauchweh kümmel annis fenchel usw
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby ans Kinderzimmer gewöhnen
22.03.2011 | 23 Antworten
Welches Wasser für Baby (10 Monate)
30.11.2010 | 5 Antworten
Was tun gegen Wasser in den Füßen?
02.07.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading