Baby verweigert Nahrung

Liah09
Liah09
18.04.2013 | 2 Antworten
Mein Sohn ist 8 Monate und hatte vor 2 Wochen einen grippalen Infekt!seitdem ist der ganze Rhythmus durcheinander und er will keinerlei Brei!Egal was icj ihm anbiete!Vom Tisch use kann er noch nicht mitessen?da er bei grösseren stückchen würgt! er trinktgut seinen Tee!Aber Essen ist eine Katastrophe!Milch mag er auch nicht!So ist er völlig gut drauf?lacht und erzählt viel!Schätze er bekommt Zähne, hat schon 2

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Völlig normal in der Zeit! Meiner stillte zu der Zeit wieder unheimlich viel. Aber dass er würgt bei größeren Stückchen ist doch nicht schlimm, muss er doch lernen! Schonmal was von BLW gehört? Mein Sohn bekommt seit er 7 Monate alt ist Brot, gegarte Möhrensticks, Gurke, Birne und und und.
Zaza82
Zaza82 | 18.04.2013
1 Antwort
also meine kleine war letztens krank und ist normal schon am tisch mit aber da musst ich wirklich schauen was ich ihr anbiete und ich war froh wenn sie en viertel brot gessen hatte. einfach immer wieder was anbieten am besten halt auch häufiger nicht nur zu den gewohnten zeiten. wenn du aber merkst das er gewicht verliet musst du zum arzt. PS kann auch sein das er wegen den zähnen empfindlich ist und deswegen nicht alles will.
Irgendwann92
Irgendwann92 | 18.04.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby verweigert Flasche
14.09.2012 | 12 Antworten
Baby verweigert Flasche
25.06.2012 | 4 Antworten
Baby verweigert Milch
06.05.2012 | 6 Antworten
baby verweigert brust
08.05.2011 | 5 Antworten
Baby verweigert Milch
08.05.2011 | 4 Antworten
Baby verweigert Mittagsbrei
17.02.2011 | 2 Antworten
Nahrung Baby (Pre oder 1er? )
27.08.2010 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading