baby zum trinken aufwecken?

beda0912
beda0912
22.01.2013 | 13 Antworten
hallo ihr lieben!

mein kleiner mann hatte die letzten tage irgendwie einen schub und hat ständig getrunken. jetzt hat er heute plötzlich wieder seinen 3 stunden-rythmus und schläft jetzt schon seit acht.
mir platzen die brüste bald -.-
wie sieht es aus - darf ich denn mein baby wecken, wenn der druck in meinen brüsten zu groß wird?

ausstreichen hab ich schon versucht, aber irgendwie bin ich zu blöde für -.- hab mir sogar extra ein video im netz gesucht, wo das erklärt wird, aber klappt einfach nicht :_(

wie handhabt ihr das, wenn die brüste zu prall werden?

ach ja, mein baby ist sieben wochen alt und das stillen ohne abpumpen klappt erst seit einer woche

danke schon für antworten :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
willst du jetzt voll stillen ohne ab zu pumpen????? wenn sie prall sind bloß nicht abpumpen sonst wirds noch mehr. du kannst dein kind sanft wecken, das mache ich auch und danach schlafen sie seelenruhig weiter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2013
12 Antwort
Na entweder du weckst ihn/sie oder du pumpst ab. Problem könnte aber werden, das dein Kind nicht rangeht wenn die Brust ZU prall ist. Das hate ich damals auch, da sie die Brustwarze dann nicht richtig fassen können. Aber du kannst ihn natürlich auch wecken - ob dein Kind hunger hat und dann auch trinkt ist natürlich auch so ne Sache. Versuchs einfach.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2013
11 Antwort
ich hab zwar nicht gestillt, hatte aber troz abstill tabletten ne menge milch bekomm, ich hab dann so heiss wies ging nen lappen um die brust getahn und dann ausgestrichen dann lässt der druck nach, wenn man abpummt wird ja noch mehr milch gebildet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2013
10 Antwort
ich probiers jetzt mit heiß duschen noch vielleicht wacht er in der zwischenzeit auch auf *hoff*
beda0912
beda0912 | 22.01.2013
9 Antwort
ich hab in solchen Fällen immer nen warmen Lappen raufgelegt und ausgestrichen. Baby schlief weiter. Wenn deine Brust so prall ist wird dein Baby eh schlecht andocken können - also wäre Wärme so oder so richtig, um alles weich zu bekommen
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.01.2013
8 Antwort
@beda0912 Das kann sein! Pass auf, dass du keinen Milchstau bekommst! das ist sehr schmerzhaft und Fieber bekommst du evtl auch! DANN weck ihn lieber und besorg dir gleich morgen ne Pumpe!!!
daesue
daesue | 22.01.2013
7 Antwort
@daesue ich weiß es auch nicht. hab den kleinen ja vor mir in seinem bettchen liegen. es kommt aber nix. kein einziger tropfen. links würd ichs ja noch aushalten, aber rechts -.- die ist so prall und fühlt sich richtig hart an :( vielleicht gehts deswegen nicht
beda0912
beda0912 | 22.01.2013
6 Antwort
@beda0912 Warum klappt das Ausstreichen nicht? Geh doch mal schön heiß duschen! Das hat mir IMMER geholfen!!!
daesue
daesue | 22.01.2013
5 Antwort
@daesue ich hab jetzt über eine halbe stunde nichts anderes versucht. und meine hände sind schon wirklich warm. naja, jetzt grad hilft mir das nix mit dem kaufen *g* nicht mal die not-apotheke könnte mir helfen, weil die, die offen hat, keinerlei pump-zubehör geschweige denn pumpen, hat
beda0912
beda0912 | 22.01.2013
4 Antwort
@beda0912 Bei mir hat schon der Gedanke an mein Baby den Milchfluss angeregt! Da lief die Milch auch ohne Anlegen :-O Oder in der Badewanne/ unter der Dusche. Ich würde ihn keinesfalls wecken!!!
daesue
daesue | 22.01.2013
3 Antwort
@beda0912 Dann kauf dir ne einfache Handpumpe! Das tuts auch. Probier heute nochmal das Ausstreichen mit WARMEN Händen! Das klappt schon!!!
daesue
daesue | 22.01.2013
2 Antwort
@daesue hab aber keine pumpe mehr... das war eine leihpumpe aus der apotheke. gestern hab ich sie abgegeben, weil das rezept nicht verlängert wurde
beda0912
beda0912 | 22.01.2013
1 Antwort
Nein! Bloß nicht wecken! Wenn du mit Ausstreichen nicht zurecht kommst, dann pumpe ein wenig ab, bis der Druck weg ist. Wenn du ihn weckst wird er sich nie nen ordentlichen Tag-Nacht-Rhythmus antrainieren und deine Brüste bleiben immer so prall. Die Brüste gewöhnen sich nach 1, 2 Tagen an den neuen Rhythmus!!! Lass ihn schlafen!!!
daesue
daesue | 22.01.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nachts aufwecken zum Fiebermessen?
26.03.2010 | 13 Antworten

In den Fragen suchen


uploading