stillprobleme :(

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.01.2013 | 7 Antworten
hallo mamis:)
mein baby ist fast sechs monate alt. ich stille voll. fütter noch nichts. mein baby kommt jede std, egal ob tag oder nacht. manchmal kann ich auf 2, 5 std hinauszögern, aber mehr ist nicht drin. denke, mein baby wird nicht mehr satt. aber es verweigert brei komplett. obst, gemüse, selbstgekocht, gläschen, zermatschte banane, getreideflocken... hab alles je mehrmals nacheinander versucht, weil man ja sagt babys müssen sich erst dran gewöhnen und verschähen anfangs fast alles. mein baby trinkt auch nicht aus der flasche. nimmt keinen nucki nichts. da kann ich machen was ich will. finds nicht shclimm mit den stillen, aber stündlich nervt. und nun hab ich ganz schlimm entzündete brustwarzen. die sind nicht wund! sie sind entzündet, knallrot, schmerzend, pochend, und richtig dick angeschwollen. was hilft dagegen? das kommt immer wieder... hab das seit mehreren wochen, aber nun richtig schlimm. hab immer so angst vor dem stillen :( aber mein baby möchte nur gestillt werden. kann mir bitte jemand helfen... wäre lieb.
liebe grüße:)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Wenn du magst, guck dir das mal an bitte. Eventuell findest du darin das Verhalten deines Babys wieder? http://www.kiss-info.de/seiten/kiss/kiss.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2013
6 Antwort
hast du keine hebamme die dir helfen kann? es kann gut sein das dein baby bauch schmerzen hat meine hebi hat mir mal gesagt das mind. zwei stunden zwischen beim stillen liegen sollten weil sonst die frische mich auf die noch unverdaute milch trifft und es dann bauch weh gibt!!! also vielleicht schauen das man das baby auf zwei stunden gezogen bekommt!
black-rose21
black-rose21 | 22.01.2013
5 Antwort
ich bin der meinung mein baby hat immernoch diese koliken oder bauchweh, weil extreme blähungen immernoch da sind und es sich immer überstreckt und zusammenkugelt... gebe seit sechs monaten lefax... ab und zu mal ein kümmelzäpfchen. auch das nimmt kia nicht ernst. aber habe nächste woche einen termin bei einem neuen kinderarzt und osteopath werde ich dann auch noch mal aufsuchen. danke für die ratschläge:)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2013
4 Antwort
Schreikinder gibt's nicht wirklich, die Mäuse haben Schmerzen. Guck mal ob ihr nen Osteopathen in der Gegend habt, evtl ist irgendwas blockiert! Halte auch nichts von schreien lassen
NaChMaNi
NaChMaNi | 22.01.2013
3 Antwort
bin alleinerziehend:( hab ein schreikind. kinderarzt sagt ich soll es schreien lassen und erst nach 5 std wieder stillen. das ist mir aber zu brutal:( denn mein baby trinkt ja wie wild nach ner std... richtig viel. es nimmt sehr gut zu, ist richtig proper. wiegt jetzt gute 8kg aber ist recht klein, aber eben "dick". meine mutter hat oft versucht flasche zu geben, aber es funktioniert nicht. hab alles durch. silikonsuager, latexsauger und so kauchuck oder wie sich das schreibt auch. kirschform, normal, die brustwarzenähnlichen. avent, nuck, alles:( ich weiß nicht mehr weiter. ah, ok, danke. also frauenarzt ist dafür zuständig? gut, werd da nachher gleich hin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2013
2 Antwort
Geh schnell zum FA, dass kann gefährlich werden. Wenn du einen Partner hast, lass ihn die Flasche geben, wir haben Avent, die sind ähnlich wie die Brustwarze. Ansonsten würde ich dir empfehlen auch mal nen KiA aufzusuchen und da nochmal um Rat fragen. Mein Puschel wird Donnerstag 6 Monate alt und frisst mir die Haare vom Kopf. Nimmt dein Zwerg denn ordentlich zu??? Du kannst auch vor und nach dem stillen wiegen um zu schauen was er/sie getrunken hat. Würde auch weiter versuchen Brei zu geben.
NaChMaNi
NaChMaNi | 22.01.2013
1 Antwort
benutze brustwarzensalbe, johanniskrautöl, quark, kühlen, wärmen... es hilft nicht:( stillhütchen nimmt mein baby nicht an. aber ich glaub, das alles bringt auch nur etwas bei wunden brustwarzen, oder? weiß vielleicht jemand welcher arzt zustände ist für sowas? fürchte die entzündung bekomm ich nicht selbst in den griff:(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Stillprobleme
07.01.2009 | 13 Antworten
stillprobleme?
25.11.2008 | 11 Antworten
Stillprobleme
12.03.2008 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading