Wie lange Falsche in der Nacht getrunken

Elisabeth_1982
Elisabeth_1982
07.01.2013 | 11 Antworten
Hallo Mamis!
Meine Tochter ist nun 15 Monate alt und trinkt in der Nacht noch immer mindestens ein Flascherl mit 200 ml. Heute Nacht waren es eines um halb eins und eines um fünf...
Wollt ihr um fünf eigentlich keines mehr geben und hab es mit Wasser, trösten und so weiter versucht, aber nach einer dreiviertel Stunde hat mein Mann entnervt aufgegeben und ein Flascherl gemacht...
Wie kann ich es ihr nur abgewöhnen????
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Mein Zwerg hat mit 9 wochen das erste mal durch geschlafen und seither keine Flasche mehr bekommen. Jetzt ist er 21/2 und bekommt morgens und abends noch eine Flasche. Ich finde es aber mit 15 monate jetzt noch nicht so dramatisch keine Flasche zu geben. Vielleicht ist sie ja um 5 Uhr schon aus geschlafen und wollte Ihre Morgenmilch haben. Mein Sohn hatte eine Phase da ist er um 5.30 Uhr aufgestanden und wollte seine Milch. Lg
Babyschildi
Babyschildi | 07.01.2013
10 Antwort
hallo.um 5 uhr hättest du ihr ein brot geben können. unser sohn hatte nachts 1 mal hunger wenn er zähne bekam.er hatte dann ein brot mit streichkäse bekommen und ein bischen tee.danach hatte er sofort weitergeschlafen.wenn die zähne draußen waren, schlief er wieder durch.seit er ca 20 monate alt ist schläft er durch
nicos_mami
nicos_mami | 07.01.2013
9 Antwort
garnicht, warum auch , mein jüngster kam bis er ca. 1, 5j. war nachts noch einmal, das hört von alleine auf, ich finde es furchbar, wenn mütter der meinung sind, die flasche abzugewöhnen und das mit druck wenn sie die nacht durchhält wird sie von alleine nicht mehr nach was zu essen verlangen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2013
8 Antwort
@Eisblock Meine Kleine wiegt auch nur 8, 9 kg, dass ist wahrscheinlich auch der Grund warum ich nicht rigoröser durchgreife und ihr die Flasche immer noch mach. Aber es ist halt schon mühsam und ich würd eifach mal gern durchschlafen
Elisabeth_1982
Elisabeth_1982 | 07.01.2013
7 Antwort
Meine Tochter hat etwa mit 5 Monaten nachts keine Flasche mehr gebraucht. Nur wenn sie krank ist und nicht richtig tagsüber essen kann, hat sie nachts noch mal Hunger. Ich denke, Dein Kind hat sich einfach an diese Mahlzeiten nachts gewöhnt, nicht dass sie die unbedingt braucht. Gleich ganz weg lassen, fände ich recht hart. Dann würde sie schon Hunger haben. Man lässt ja auch nicht einfach das Mittagessen weg. Ich würde versuchen, die Flaschen nachts anfangs nur ganz wenig und dann zunehmend mehr mit Wasser zu verdünnen. Dann kann sie sich langsam daran gewöhnen, dass sie tagsüber mehr Nahrung zu sich nehmen sollte.
Kristen
Kristen | 07.01.2013
6 Antwort
Meine kleine hat auch mit 15 monaten nachts noch ne flasche gewollt...in manchen nächten bis zu 3 mal. Irgendwann hatt ich dann die faxen dicke und hab ihr nach und nach die milch immer mehr mit wasser verdünnt nd gleichzeitig auch schritt für schritt die menge um 20 ml reduziert. Nach gut 2 wochen hatte der spuk ein ende und sie hat durchgeschlafen. Sie besteht zwar weiterhin auf ihr pulli vorm zu bett gehen und im bett nochmal auf nen schluck wasser, aber das ist völlig ok so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2013
5 Antwort
meiner trinkt auch noch nachts seine flasche, wenn es ganz schlimm ist sind es auch mal 3...das zerrt ganz schön und ich weiß nicht wie ich es ihm abgewöhnen kanner ist auch 15 monate alt, da er aber eh nur 9 kilo wiegt geb ich sie ihm
Eisblock
Eisblock | 07.01.2013
4 Antwort
meiner hat seine letzte milch nachts mit 8 wochen getrunken....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2013
3 Antwort
mein kleiner ist auch 15 monate alt und er bekommt schon seid er 1 jahr alt ist keine flasche mehr nachts...... das ging aber von jetzt auf gleich ... manche brauchen die flasche vielleicht länger...
LiLmum
LiLmum | 07.01.2013
2 Antwort
Sie hat sich mit 10 Monaten abgestillt... Da war es so, dass sie eigentlich durchgeschlafen hat. UNd seit sie nicht mehr gestillt wird, will sie ständig was....
Elisabeth_1982
Elisabeth_1982 | 07.01.2013
1 Antwort
Mia hatte nie flasche, aber sie hat sich mit genau 9 monaten abgestillt! Sie kam eh nur einmal nachts zum stillen, das war dann auch vorbei!
Mommy_0809
Mommy_0809 | 07.01.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Trotzkopf
21.08.2012 | 5 Antworten
Schlechte Milch getrunken 10 Monate alt
30.07.2012 | 4 Antworten
Hab ich da ne falsche Einstellung?
16.05.2012 | 28 Antworten
Mein Kleiner hat Spülmittel getrunken
03.03.2011 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading