Wie seht ihr das?

2fach-mama
2fach-mama
26.07.2012 | 21 Antworten
Wir hatten letztens Besuch von der Oma meines Mannes - sie ist 65 jahre nur zur info (happy00) und wie wir dann beim cafe saßen meinte sie zu unserem großen sie habe ja noch was in der tasche für ihm, sie holte ein tafel schoki raus und gab sie ihm aber sie meinte auch er müsste mit seinem bruder (1 jahr) teilen (denk) ich hab dann zu meinem großen gesagt das er eh die ganze haben darf weil beni (so heißt unser kleiner) noch keine schoki darf - bin der meinung in dem alter muss ein kind noch nichts süßes essen wie schoki ect... Aber irgendwie verstand sie das garnicht weil er ist ja schon so groß und er hat ja auch schon 7 zähne und die kann er ja lutschen, ....

Hab ihm aber dann keine gegeben weil das nicht sein muss.

Wie handhabt ihr das? Ab wann gabt ihr Schokolade?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
@hummel87 genau der meinung bin ich auch - finde kinder in dem alter brauchen das echt noch nicht und ich muss ehrlich sagen hab mich auch über die restlichen antworten erschrocken das soviele schon in dem jungen alter schoki naschen dürfen auch wenns nur ein kleines stück ist aber das muss nicht sein, so denke ich! Meiner bekommt übringens auch nur wasser und milch abends - find das natürlich und gesund, die brauchen keine säfte ect das trinken sie nich früh genug!
2fach-mama
2fach-mama | 27.07.2012
20 Antwort
Wie lang willst du das durchziehen? Irgendwann wrd auch dein Kind mit Süßigkeiten in Berührung kommen.....ich finde alles mit Maas ich durfte als Kind alles essen und hatte mt 8 eine Phase da wollte ich keine Süßigkeiten essen.....bestimmt ein Jahr....ich glaube wenn man zu streng ist schürt man den Heißhunger nach solchen Dingen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2012
19 Antwort
Mein großer bekam die erste schoki, als er anfing zu rennen, also so mit 13 Monaten. Mir ist s wichtig, dass die Ernährung ausgewogen ist und wenn er sich draußen viel bewegt, dann ist so ein kleiner Zucker-Energieschub ja auch nicht schlecht. Meine kleiner kam ein bisschen kräftiger zur Welt, weswegen ich erstmal schau, wie gut sein Stoffwechsel ist und dann entscheide ich, wann er mal was Süßes bekommt. Die beiden trinken Wasser oder Saftschorle, als "Belohnung" gibt es für den Großen mal puren Saft. Und Obst ist auch süß ;)
alexandersmami
alexandersmami | 26.07.2012
18 Antwort
was is an ein zwei stückchen schlimm solange der speiseplan normal is ist es doch kein problem.
lafra996
lafra996 | 26.07.2012
17 Antwort
Unser hatte mit einem Jahr schon mal ne Milchschnitte oder Pudding sogar schon ein Eis gegessen.Ich denke wenn ein Kind ausgewogen ernährt wird dann kann es ruhig mal was Süßes bekommen, in Maßen natürlich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2012
16 Antwort
Muß nicht sein - aber wenn Oma mal was mitbringt bekommt bei uns auch der Kleine ein kleines Stückchen ab. Sie bekommen ja nicht jeden Tag Süßes und ab und an schadet es bestimmt nicht...
Ehichrist
Ehichrist | 26.07.2012
15 Antwort
brauchen tun sies nicht, das stimmt. finds jetzt aber auch nett dramatich wenn er n gaanz kleines stück bekommt. bekommt meine tochter auch mal, vielleicht alle 3 wochen oder so, wenn ich zb lust auf n kinderriegel habe. den will ich dann ja nicht in irgendeiner ecke essen. dann bekommt sie n ganz kleines stück. sie ist 15 mon. aber wenn wir irgendwo sind und mich jemand fragt, dann sag ich auch, braucht sie nicht.
SrSteffi
SrSteffi | 26.07.2012
14 Antwort
oh als ich gerade die kommentare gelesen habe war ich ein wenig erschrocken ob ich es doch auch tatsächlich zu streng sehe. meine Schwiegermutter wollte meinem Sohn mit 6 Monaten bereits Schoki geben weil das ja so süß aussieht wenn die sich damit einsauen, meint sie. und nun ist mein süßer 11 Monate und hat noch keine Schokolade bekommen ich bin die Mutter und ich möchte das nicht. ICh bin auch der Meinung was man nicht kennt vermisst man auch nicht!!! ich denke auch wenn die zum Ende des ersten Lebensjahres ab und zu Schoki probieren dürfen ist es ok aber selbst einen ganzen Kinderriegel ist meiner Meinung nach indem Alter noch viel zu viel! mein Sohn bekommt auch nur Wasser zu trinken von süßen Säften halte ich ebenfalls nichts und mein Mann und ich sind auch die einzigen die dem etwas zu essen geben dürfen alle anderen müssen erst fragen und sonst fahre ich dort nicht mehr mit meinem Kind hin
hummel87
hummel87 | 26.07.2012
13 Antwort
ich seh das nicht so eng.... schoki gabs mit voll eingeführtet beikost auch mal. also etwa ab 9 monaten. natürlich nicht ne ganze tafel, aber nen stückchen is da schon ok.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2012
12 Antwort
Meine hat in dem Alter auch schon Schoki bekommen sie ist heute 2 Jahre und sie hat zu den süßigkeiten ein gesundes verhältnis Ihr ist ein stück Käse oder ein Obst Lieber wie süßes. Aber wie Du schon sagst jeder muß es selbst wissen wenn und wieviel die kleinen an süßem bekommen.
rosafant1980
rosafant1980 | 26.07.2012
11 Antwort
@ani-111 mein kleiner ist auch kein Süßschnabel- wie der Rest der Familie auch. Aber Fleisch, auch roh, liebt er! Da muss man eher Roastbeef dosieren, als Schoki ;)
BLE09
BLE09 | 26.07.2012
10 Antwort
@ani-111 also das halt ich für nen gerücht :-) meine große hat auch mit 9monaten ihren ersten adventskalender gehabt und darf bis heute süßes essen wenn sie lust drauf hat- ohne jedes verbot...und was soll ich sagen, ihre lieblingsspeise ist blumenkohl und brokkoli in rahmsosse und sie wiegt bei 111cm grad mal 16kilo....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2012
9 Antwort
ich würde das nicht zu eng sehn, die oma wird das nur so gesagt haben, und 1 kleines stück schadet sicher nicht, so langs nicht jeden tag ist!
kloibi100
kloibi100 | 26.07.2012
8 Antwort
finde da hast du recht... mit einem Jahr muss das echt nicht die wollen ja dann nur noch süßkram essen... lg
ani-111
ani-111 | 26.07.2012
7 Antwort
Ich seh das nicht ganz so eng. Wir naschen nicht täglich, aber wenn dann bekommen alle etwas ab. Auch der Kleine bekommt dann ein kleines Stück.
Junibaby
Junibaby | 26.07.2012
6 Antwort
Also mein Kleiner hat sämtliche Naschereien auch von anderen Leuten als erstes bekommen - meist von Kindern in der Nachbarschaft ;) Da wurde gar nicht große gefragt, es wurde ihm einfach gegeben :) Hab hauptsächlich drauf geachtet, dass es nix gefährliches ist - als keine harten Zuckerl, wo er ersticken könnte. Du hast das Recht, zu bestimmen, wann das Kind mit Süßem beginnt, und Oma hat das Recht, anderer meinung zu sein ;) Das wird noch soooo oft vorkommen :) Solange sie Dich nicht überrollt, und Deine Meinung respektiert, seh ich da gar kein Problem.
BLE09
BLE09 | 26.07.2012
5 Antwort
sehe das net so eng...unser kleiner- 8monate- hat auch schonmal am eis gelutscht, nen keks bekommen usw...lässt sich bei uns kaum vermeiden da meine große eh alles mit ihm teilen will und da kann man garnet so schnell guken wie sie ihm das eis hinhält oder einen ihrer kekse
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2012
4 Antwort
dann nimm sowas mit nach hause und geb es da wo sies nich sieht...meine großeltern sind 80 und 86 jahre alt...zwei davon demenzkrank..mein mann hat selber noch 2 omas im alter von ende 70..alle lieben die kurze abgöttisch seit sie auf der welt is..und seit sie brei bekam, gabs auch immer irgendnen süßkram...immer kinderschoki oder n ü-ei oder so...musst ma sehen was an ostern, nikolaus und weihnachten los is hier...soviel kann kein mensch das ganze jahr über essen von dem zeug, außer er will extrem ausm leim gehen...ich habs immer dankend angenommen und es mit nach haus genommen.und das mach ich auch heut noch so...sie meinens ja nich böse..im gegenteil..muss ihr das ja nich geben, wenn wir noch da sind oder sie bei uns sind..
gina87
gina87 | 26.07.2012
3 Antwort
ja kinder in dem alter können auch nur vom stillen leben wenn du so willst muss jeder selber wissen
lusani
lusani | 26.07.2012
2 Antwort
@lusani er musste ja nicht zusehen den mein kleiner hatte eh ein keks in der hand aber es geht ja darum das kinder in dem alter noch keinen schokolade brauchen!
2fach-mama
2fach-mama | 26.07.2012

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie seht Ihr das
29.07.2012 | 27 Antworten
sehtest bei kindern?
18.01.2012 | 7 Antworten
Ab wann Sehtest?
07.11.2010 | 5 Antworten
Ab wann ist ein Sehtest möglich?
07.03.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading