wie erkenne ich das mein kind richtig satt wird?

TinChen2012
TinChen2012
13.06.2012 | 7 Antworten
meine tochter ist jetzt sieben wochen alt und ich habe das gefühl das sie nicht richtig satt wird. tagsüber meckert sie so alle 90min bis 120min und wenn ich sie dann anlege trinkt sie in etwa nur 5min. mir wurde mal gesagt das es so 10min sein sollten. gebe ich ihr dann mal tee statt milch weil es von der zeit her einfach nicht passt saugt sie daran als wenn sie h lang nichts bekommen hätte. nachts klappt dahin alles super. jenachdem wann sie schläft kommt sie alle 4-5h.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@Backenzahn die ersten zu kleinen sachen habe ich schon uassortieren müssen und bei der u3 wurde das gewicht nicht bemägelt.bei jedem windeln hat sie auch immer nasse windeln. die unsicherheit ist schon sehr groß beim ersten kind.
TinChen2012
TinChen2012 | 13.06.2012
6 Antwort
@Solo-Mami danke für die schnelle antwort! ich stille voll und mit dem tee habe ich angefangen weil mir das mehrere ältere mütter geraten haben. sie meinten ich soll nicht ständig die brust geben weil sie sich daran sonst gewöhnt. ich lass sie ja nicht länger wie nötig saugen zb. wenn sie tischt oder einschläft.
TinChen2012
TinChen2012 | 13.06.2012
5 Antwort
Gib ihr keinen Tee. Tee füllt nur den Magen und liefert keine Kalorien oder irgendwas sonst, was einem Kind beim Wachsen helfen könnte. Stille nach Bedarf - alle 90 bis 120 min. ist ganz normal. Und wenn in 100 Ratgebern was von 10 Minuten steht - dein Kind ist ein Individuum. Hat sie nasse Windeln? Wächst sie, sprich, du sortierst öfter zu klein gewordene Sachen aus? Nimmt sie min. 113 g/Woche zu? Dann bekommt sie genug, auch wenn sie nur 5 Min. trinkt. Je nach Trinkverhalten mischt sich jedes Baby sein Essen selbst. Deswegen still sie nach Bedarf, und gut ist. Und wenn dann mal ein Wachstumsschub kommt, schaffst du das auch.
Backenzahn
Backenzahn | 13.06.2012
4 Antwort
@TinChen2012 auweia ... neeeeeee, das sind völlig veraltete Meinungen übers Stillen. Versuche jede Art von Extraflüssigkeit zu vermeiden. Selbst im Hochsommer ist das unnötig. Muttermilch besteht aus Vormilch . Lege ganz nach Bedarf an wann immer das Baby Hunger zeigt. Bedenke, dass ein Baby auch aus anderen Gründen weinen kann, nicht unbedingt durch Hunger. Falls Du weitere Fragen hast zum Thema Stillen schreib ruhig dazu, dass du voll stillst - hier können die ganz viele Muttis helfen, die nicht mehr nach dem uralten Schema ihre Kinder stillen. ua. haben wir hier auch eine angemeldete Hebamme LG PS: ich hab zwei Kinder 6 Monate voll gestillt und mit 10 bzw. 9 Monaten abgestillt
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.06.2012
3 Antwort
@Solo-Mami danke für die schnelle antwort! ich stille voll und mit dem tee habe ich angefangen weil mir das mehrere ältere mütter geraten haben. sie meinten ich soll nicht ständig die brust geben weil sie sich daran sonst gewöhnt. ich lass sie ja nicht länger wie nötig saugen zb. wenn sie tischt oder einschläft.
TinChen2012
TinChen2012 | 13.06.2012
2 Antwort
wen du voll Stillst brauch sie gar keinen Tee ... und wenn sie nicht mehr trinken will ist sie satt ... ich würde ihr lieber die Brust geben bevor man ihr Tee anbietet .. und wenn sie satt ist .. wird sie einfach nicht mehr trinken wollen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2012
1 Antwort
Lass sie zwischendurch mal nen Bäuerchen machen und gib ihr dann ne zweite Ration. Schnelltrinker sind in 5-10 Minuten fertig. Meine haben meist unter 10 Minuten getrunken und dann war Muttis Milchbar alle und die Kleinen satt und zu frieden. Es gibt da also keinerlei Zeitgesetze. Wenn Du voll stillen solltest rate ich von zusätzlicher Flüssigkeitsgabe durch Wasser oder Tee ab. Ansonsten stille bzw. gib die Milch ganz nach Bedarf und achte nicht auf strickte Zeitabstände LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kind wecken- ist das richtig
07.07.2011 | 12 Antworten
mein kind wächst nicht richtig
01.11.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading