stillen dauerbelastung

lonaa
lonaa
27.05.2012 | 11 Antworten
hi ihr lieben muss mich mal kurtz ausheulen ich habe ne 2 wochen und 3tage alte maus die ich voll stille seit nun 5 tagen ist es echt schlimm geworden sie hengt nur noch an der brust wenn ich sie dann hinlege schreit sie 5 min später wieder nach der brust wie lange dauert es denn bis sich das mal einpendelt ich hab das gefühl das sie nicht genug bekommt zumal sie ja auch noch nach jedem stillen ne flasche mit 110 ml pre milch bekommt die sie auch komplett leer trinkt, voher hatt sie immer nur so 10 -20 ml pre nach getunken .hab jetzt 4 nächte lang nicht mehr wie ne halbe stunde geschlafen und bin mittlerweile echt fertig (hab ja noch die 2 großen)vllt habt ihr ja noch nen tipp was ich da machen kann . Will nämlich echt gern weiterstillen aber wenns so weitergeht halt ich das echt nich mehr lang durch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
kann mich den vorrednerninnen nur anschließen und noch anfügen, das meist um die 8 woche rum eine stressige stillphase kommt...manche nennen es schub, andere anders :D hab geduld :)
evil-bunny
evil-bunny | 28.05.2012
10 Antwort
Bei mir hats gute 2 Wochen gedauert bis sich die milch umgestellt hatte, hab jedoch jede std mindestens anlegen müssen. Ist doch nich so tragisch....machs dir in eurem Bett bequem, hol die kleine dazu und entspann dich bisschen =)
DianaSR86
DianaSR86 | 27.05.2012
9 Antwort
aber dann hat sie ja ganz schön zugelegt 8denk) ist doch alles im normbereich?! wer sagt den sowas, dass sie erst 300g noch zunehmen soll bis du die flasche weglasse kannst? mit dem zufüttern reduziert sich auch deine milchmenge und ich würde mal frech behaupten, dass sie einiges ruhiger wäre, wenn du sie ausschliesslich stillen würdest! tu euch einen gefallen und mach den stress nicht mit...das geht nach hinten los! lass die flasche weg. dann wird sie zwar ne weile sehr oft kommen, ABER deine milchmenge passt sich ihrem bedarf ideal an und ihr habt bald ruhe
tate
tate | 27.05.2012
8 Antwort
Ihr geburtsgewicht war 2750 und sie hat abgenommen bis auf 2420
lonaa
lonaa | 27.05.2012
7 Antwort
was war ihr geburtsgewicht? und wieviel hat sie abgenommen am anfang?
tate
tate | 27.05.2012
6 Antwort
das soll ich noch nicht erst wenn sie 3 kilo hatt und da ehlen noch rund 300 gram
lonaa
lonaa | 27.05.2012
5 Antwort
lass die flasche weg und nach ein paar tagen hat sich das ganze eingependelt!
tate
tate | 27.05.2012
4 Antwort
sie nimmt mit dem zufüttern nur 100g die woche zu ohne zufüttern garnicht deshalb soll ich bis sie 3000 g wiegt noch zufüttern ich gib ihr die flasch immer hinterher wenn sie 2 mal an jeder seite ne halbe stunde getrunken hat aber selbst da schreit sie als hätt sie noch nichts bekommen erst nach der flasche ist sie mal kurtz ruhig
lonaa
lonaa | 27.05.2012
3 Antwort
Hallo! Der Fehler ist leider, dass du die Pre weglassen musst, wenn du weiterstillen möchtest. Sie wird immer weniger von der Brust trinken und immer mehr von der Flasche bis sie sich komplett abgestillt hat! Wenn du nur Brust gibst, dann regelt sich das schnell mit Angebot und Nachfrage nur das funktioniert nicht solange du mit der Flasche in diesen Regelkreis "reinpfuschst". Entweder paar Tage reinbeißen und nur stillen oder sie stillt sich halt selber ab... So oft wie möglich die Brust geben und Wechselstillen hilft super... das heißt während einem Stillvorgang öfters wechseln links-rechts-wieder links- wieder rechts z.b. durch diese Dauerstillphasen in den ersten Wochen kurbeln halt die Kleinen extrem die Milchproduktion an. Musst dich halt entscheiden ob du das mit den zwei Großen auch möchtest. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2012
2 Antwort
wieso gibst du milch hinterher? normalerweise stellt sich die milchbildung ein auf das trinkbedürfnis des babys! ich habe 7 wochen abgepumt - alle 1, 5h, daher weiß ich was stillstress ist, ist echt heftig! aber versuche mal, die milch wegzulassen, damit sich deine milchbildung einpendeln kann! oder hat die milch einen besonderen grund? LG und halte durch! ;o))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2012
1 Antwort
Wieso gibst du die Flasche, wenn du stillst? Nur und ausschließlich die Nachfrage regelt das Angebot. Das heißt, nur wenn du dein Baby anlegst, reagiert der Körper mit erhöhter Milchbildung. Jedes Zufüttern aber lässt die Milch weniger werden. Auf Dauer stillst du also gerade ab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Stillen oder nicht Stillen
21.02.2011 | 19 Antworten

In den Fragen suchen


uploading