Ab wann können die Kleinen aus einem Becher trinken?

Lydia85
Lydia85
23.04.2012 | 14 Antworten
Nabend, Mädels,

ne Frage. Wir haben mit abstrichen recht erfolgreich mit der Beikost gestartet. Allerdings trinkt sie nicht viel danach (ich stille). Aus der Flasche trinkt sie net. Ab wann kann ich denn versuchen, dass sie aus einem Becher trinkt? Ach so und sie hat nach der Beikost, nach etwa 2 Stunden wieder hunger. Wenn ich sie nur stille, hält sie länger durch. Aber mehr Beikost will sie auch net. Sie schafft etwa 3/4 von einem 125g Glas (die ganz kleinen sind das). Ach und sie wird jetzt 9 monate.

kann mir da jemand weiterhelfen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Warte noch eine Weile, und deine kleine wird mit der Zeit sicherlich satter werden. Je mehr Stärke Du kannst ruhig schon mit nem ganz normalen Becher starten, meine bekommt schon seit der Geburt aus dem Becher Sie kleckert zwar auch viel herum, aber denke in einigen Monaten wird es besser werden.
antonie83
antonie83 | 24.04.2012
13 Antwort
hallo also zu deiner frage mit dem becher, meine kleine ist jetz fast 6 monate alt und trinkt außer ihrer milch nix aus der flasche, das problem hatten wir schon als sie so 4 monate alt war... naja und als wir dann im 5. monat mit der beikost angefangen haben musste ich mir ja was einfallen lassen. seit dem bekommt sie ihr abgekochtes kaltes wasser nur noch aus einem becher, denn auch mit einer trinklernflasche hat das alles nicht geklappt... probier es doch einfach aus, wie sie auf einen becher reagiert :)
Sophie3010
Sophie3010 | 24.04.2012
12 Antwort
Hallo! Was für Beikost bekommt sie denn? Ev. ist der Fettanteil zu gering, das ist klar, dass die MuMi-Mahlzeit länger anhält, die ist nämlich kalorienreicher! Biete deinem Kind einfach Wasser aus dem Becher an, Nina trinkt schon schlückchenweise Wasser, sie ist 7 Monate alt! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2012
11 Antwort
Mein kleiner mag auch auch keine Flaschen oder Trinklernbecher... er ist mittlerweile fast 11 Monate und ich glaube wir haben mit 8 Monaten angefangen aus dem Becher oder einer Flasche mit Sportaufsatz zu trinken LG
bambi_1981
bambi_1981 | 23.04.2012
10 Antwort
Matilda trinkt meist aus einem Avent Becher mit Sportaufsatz, oder aus den neuen Strohhalmbechern.
deeley
deeley | 23.04.2012
9 Antwort
Nach so nem kleinen Gläschen hätte ich auch noch Hunger. Still sie hinterher, bis sie ein dreiviertel Gläschen Menue essen kann. Und das Trinken wird schon noch besser. Meine Kinder haben auch wenig getrunken, als sie noch gestillt wurden, die Große trinkt heute noch schlecht. Meine Kleine hat aus der Nuk-Flasche mit dieser Trinktülle aus Latex besser getrunken als aus der Flasche. Versuch die mal. Mit dem Becher ohne einen Aufsatz kann meine Tochter mit 17 Monaten noch nicht trinken. Ich muss ihr immer ein Tuch drunter halten, weil sie sich sonst einsaut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2012
8 Antwort
Still sie nach der Beikost, wenn sie möchte - da hast du den Vorteil, daß Nährstoffe aus der Beikost besser aufgenommen werden. Aus dem Becher haben meine ganz früh getrunken - meine Große mit 5 Monaten. Klar habe ich ihn selber festgehalten.
Backenzahn
Backenzahn | 23.04.2012
7 Antwort
@lafra996 achso ich halte die tasse natürlich selber fest
lafra996
lafra996 | 23.04.2012
6 Antwort
ja, in dem alter ;o) wir haben auch mit 9 monaten, als er fest sitzen konnte, mit einem normalen becher angefangen.. am anfang hat er sich ziemlich viel über den latz gekippt, aber das ging schnell vorbei ;o) mit einem jahr konnte er das dann allein und weitestgehend kleckerfrei :o) LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2012
5 Antwort
meiner wird 8 monate trinkt aus der tasse seinen tee aus ner flasche nimmt er ihn mir nicht ab klar sieht er danach stellenweise schlimm aus und er muss umgezogen werden abe rhauptsache er trinkt
lafra996
lafra996 | 23.04.2012
4 Antwort
das is völlig normal, dass die maus da anfangs noch recht schnell hunger hinterher bekommt. trinken kannst du mit 9 monaten locker ausm becher versuchen. ich bin in dem alter eher noch fan von schnabeltassen :) ikea hat da witzige in hundeform, die nutzen meine kinder manchmal heut noch. ab 1 jahr haben meine aber auch alleine ausm offenen becher getrunken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2012
3 Antwort
Meine Maus ist jetzt 1, 5 Jahre und trinkt jetzt seit einer Woche, mehr oder weniger erfolgreich aus dem Becher/Tasse.
deeley
deeley | 23.04.2012
2 Antwort
@Sooy ah danke, dann könnt ich das also schonmal versuchen.
Lydia85
Lydia85 | 23.04.2012
1 Antwort
Mit Hilfe hat unsere Lütte mit 8 Monaten aus dem Becher getrunken, alleine konnte sie es mit einem Jahr.
Sooy
Sooy | 23.04.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ab wann sollten Kinder kauen können?
20.08.2012 | 15 Antworten
U7a was sollten die Kinder dort können?
02.08.2012 | 17 Antworten
aus Becher trinken
26.07.2012 | 9 Antworten
Kinder können so grausam sein
26.04.2012 | 11 Antworten
Was können eure kinder?
07.07.2011 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading