Mein Baby ist fast 3 Monate und hat ständig Bauchschmerzen und kann nicht alleine abführen,nimmt Aptamil Comfort und Espulmisan

melanie-fatma
melanie-fatma
31.03.2008 | 7 Antworten
weiterhin Bauchmassagen, Fenchel-Anis-Kümmel-Tee und Dinkelkissen
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
ich nochmal
mein Beitrag vetrifft den Stuhlgang deines Zwerges.:-)
ingridarnold
ingridarnold | 01.04.2008
6 Antwort
Bauchschmerzen
Hallo, also ich selbst hab da keine Erfahrungen, da mein kleiner das nicht hat, aber aus meiner Gruppe Rückbildung kenn ich das Problem bei einer mami. Sie ist mit ihrer Tochter zum Osteopathen für Säuglinge/Kinder und der konnte ihr super helfen. Kennen da spezielle Griffe um evtl. Verkrampfungen im Bauch zu lösen.
ingridarnold
ingridarnold | 01.04.2008
5 Antwort
milchzucker kann blähungen verursachen...
musst du mal ausprobiren wie es bei euch ist. wir haben gegen die bauchweh in jede flasche einen teel. fencheltee gemacht und carum carvi kinderzäpfchen gegeben vielleicht regt das einführen des zäpchens auch an war bei uns manchmal so. gute besserung
oljuron
oljuron | 31.03.2008
4 Antwort
Hallo
Ja Milchzucker ist ne gute Idee. Oder du machst die Milch mit dem Tee zusammen, das hat bei uns geholfen. Dann gibt es noch Saab simplex Tropfen, die sind auch gut. LG
toni07
toni07 | 31.03.2008
3 Antwort
hast du das
thema mal beim KiA angesprochen??? also auf dauer beim abführen zu unterstützen, schwächt die eigenreaktion der kinder... meine hatte das auch ne ganze zeit... haben nun lactulose geholt und damit geht es so halbwegs, zur aller größten not, gibts dann eben nach puren apfelsaft... nehme stuhlaufweicher oder ähnliches... aber nicht ständig das abführen dem kind vorrausnehmen!!! und ausreichend trinken ist sehr sehr wichtig sowie immer warme füße!!!
leene83
leene83 | 31.03.2008
2 Antwort
wir hatten auch probleme weil
mein kleiner ein Mangelchen war, bei uns hat folgendes geholfen -Sab tropfen -milupa bauchwohltee -milchzucker -chamomilla D6 -kirschkernkissen - Windsalbe - Bäüchleinöl bei Flaschennahrung kann ich nicht mitreden habe ihn gestillt aber ich habe öfter gehört das nicht alle kinder alle nahrungen vertragen!!
acceber05
acceber05 | 31.03.2008
1 Antwort
probier
mal chamomillakugerl und milchzucker
hasitchen
hasitchen | 31.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

15 wochen altes baby ständig husten
15.04.2012 | 1 Antwort
bauchschmerzen baby
18.11.2011 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen