Hilfe!

nienchens
nienchens
17.01.2012 | 9 Antworten
Hallo Mamas!

Habe gleich mehrere Probleme.
Mein Kleiner ist jetzt 7 Wochen und 3 Tage alt. Seit heute Nacht zappelt er beim Stillen nur noch rum, trinkt nicht mehr richtig. Die Brust reicht ihm auch nicht, muss also zufüttern. Mit mehr trinken und ausgewogen essen hab ich auch kein Glück wird einfach nicht mehr. Dann spuckt er ständig soviel wieder aus dass er nicht satt ist. Dadurch schläft er viel zu wenig und möchte immer wieder was trinken.
Kann die Zeit mit ihm überhaupt nicht genießen. Das einzige was richtig klappt ist das Zunehmen.

Weiß langsam nicht mehr weiter.
Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
1 hol dir milchbildungstee aus der apotheke, 2 leg ihn so oft an wie möglich, deine brust produziert immer nur soviel wie verlangt wird da haben die anderen mamis recht. 3 das mit dem zappeln und nicht richtig trinken ist ne phase, denn auch babys können das schon sie wollen einen provozieren, meine hebi sagte ich solle mal mit ihr schimpfen also in einem ernsten ton reden und in den klammergriff nehmen das hat sie dann noch paar probiert und dann war wieder alles gut, hört sich jetzt vielleicht schlimm an aber sie hatte recht. lass das mit dem zufüttern und beiss die zähne zusammen auch wenns stressig ist und ich habe auch noch drei andere kinder hier rumspringen. trotzdem ich habe keine probleme mehr. sonst wirst du auf kurz oder lang nur noch die flasche geben. viel glück
kathi2804
kathi2804 | 17.01.2012
8 Antwort
Das hst mein Kliener vor ner Woche auch gehabt. Hab dann beim Stillen den Kopf noch höher gelagert wie sonst und Sab Simplex vorweg gegeben. Jetzt ist alles wieder normal
SimSim1
SimSim1 | 17.01.2012
7 Antwort
Wenn Du zufütterst wird nicht genug Milch produziert. Die Milch entsteht quasi beim Anlegen. Es werden Hormone ausgesüttet, die für die Milchbildung sorgen. Dadurch dass Du seit der Geburt zufütterst weiß dein Körper also gar nicht, dass er mehr produzieren muß Hast Du überhaupt ne Hebamme ??
Solo-Mami
Solo-Mami | 17.01.2012
6 Antwort
Ich lass ihn immer zuerst die Brust lehr machen. Danach bekommt er noch etwas milch aus der Flasche. Manchmal reicht ihm die Brust auch aus. Tagsüber und in der Nacht hat es bis jetzt eigentlich gut geklappt. Die Abendmahlzeit musste ständig ergänzt werden damit er überhaupt schläft.
nienchens
nienchens | 17.01.2012
5 Antwort
@nienchens wenn du schon immer zufütterst, dann wirst du aber auch nie genug milch haben. ausser du pumpst nebenbei noch ab. es wird nämlich nur soviel milch produziert, wie auch benötigt wird.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 17.01.2012
4 Antwort
Das er nicht satt wird geht schon so seit er geboren wurde. Wenn ich nicht zufüttern würde, würde er überhaupt nicht schlafen.
nienchens
nienchens | 17.01.2012
3 Antwort
hallo, wer hat dir gesagt, dass du zufüttern sollst? die babys haben immer mal wieder wachstumsphasen, und da ist es ganz normal dass man das gefühl hat sie nicht satt zu bekommen. dauert meist nur ein paar tage an. sprich vielleicht mal mit deiner hebamme drüber.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 17.01.2012
2 Antwort
Solange die Kleinen zunehmen ist alles OK. In einem Wachstumsschub ist das alles sehr oft so wie du es beschreibst. Wenn Du also weiter stillen möchtest verzichte trotzalledem das Zufüttern. Wenn er spuckt sieht das mehr aus als es eigentlich ist. Die Milch verändert sich mit der Zeit und passt sich perfekt an Babys Bedürfnisse an. Es kann also gut sein, dass er entweder Schwierigkeiten beim Ziehen hat oder gar zu viel Milch beim Saugen rauskommt. Sprich bitte mit deiner Hebamme bevor Du zufütterst. Meistens ist das nämlich gar nicht notwendig. Auch unruhiger Schlaf ist in einem Schub völlig normal und gibt sich wieder LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 17.01.2012
1 Antwort
red mal mit deinem ka uns wurde geratten aptamil ar zu nehmen wegen dem spucken mache das jetzt ne weile und alles hat sich geändert vorallem wird sie wieder satt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

frühchenmamas 07 da?
10.02.2009 | 3 Antworten
Suche Mamas, deren Kind beim Vater lebt
04.02.2009 | 10 Antworten
Mamas zwischen Donauwörth und Neuburg
01.02.2009 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading