kein Sättigungsgefühl bei 5 1/2 Monate altem Baby (Vorsicht lang)

Kama3012
Kama3012
19.11.2011 | 14 Antworten
Hallo,

vielleicht habt ihr ja ne Idee was ich noch machen kann.
Meine Tochter isst und trinkt (zu-)viel. Also nach Packungsanweisung schon, aber sie würde auch noch mehr trinken und dann spuckt sie schwallartig. Sie soll laut Packung und Berechnung 240ml Milch haben, die sie auch trinkt und dann bestimmt 50-100ml wieder ausspuckt (sie ist ein Speihkind). Dadurch das sie den ganzen Tag auf dem Bauch liegt, spuckt sie umso mehr. Wenn ich ihr weniger Milch gebe (nur 200ml) brüllt sie wie am Spieß und will noch mehr. Kann sie dann garnicht beruhigen und Schnuller verweigert sie. Sie trinkt auch Mittags zum Brei (180mg)noch 150ml, wenn ich ihr nicht vorher die Flasche wegnehme. Ich weiß bei ihr nie, wann sie satt ist. Sie macht immer gleich den Mund auf, sobald sie die Flasche oder den Löffel sieht.
Habt ihr ne Idee was oder wie ich es besser machen kann?
Will sie ja nicht überfüttern und das ständige Spucken ist doch auch nicht gesund.

Danke für Antworten.

Viele Grüße
Kama
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
ich würde ihr mehr feste nahrung geben.
florabini
florabini | 20.11.2011
13 Antwort
versuch doch einfach mal mit fleisch mittags.Nachmittags mit milchbrei.oder Obstgläschen.
maeusel21
maeusel21 | 20.11.2011
12 Antwort
Probiere es wirklich mal mit dem nächsten Milchlevel. Ich habe mal von einer Bekannten gehört, die hatte auch das Problem, dass ihr Kleiner nicht satt wurde. Der hat zu einer Mahlzeit 2 große Flaschen, also über 400 ml Pre getrunken. Natürlich ist das quantitativ zuviel für den Magen, aber qualitativ war es zu wenig. Sie ist auf 1er gewechselt und dadurch, dass die viel nahrhafter war, hat er normale Mengen zu sich genommen und wurde vom Spucker zum Schlucker. :D Vielleicht klappt das bei euch ja auch? Wünsche alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2011
11 Antwort
@SrSteffi: Na Mittags selbstgekochten Gemüse-Kartoffel-Brei und Nachmittags Milchfreien Getreide-Obst-Brei. Un dazu gibts Fencheltee.
Kama3012
Kama3012 | 20.11.2011
10 Antwort
@maria118: Meine Maus legt sich alleine auf den Bauch und rollt sich ständig rum. Kann ich nix gegen machen. Außerdem robbt sie schon. Nein ich gucke nicht in Maßtabellen, aber ich spucke ja auch nicht nach jedem Essen. Sorry, sind meine ersten Kinder und ich habe Angst was falsch zu machen.
Kama3012
Kama3012 | 20.11.2011
9 Antwort
Vielleicht verlässt du dich einfach mal auf dein Gefühl und nicht auf irgendwelche Packungsangaben... Das macht einen nur unnötig verrückt. Oder schaust du für deine Mahlzeiten in irgendwelche Maßtabellen? Wieso liegt dein Kind eigentlich den ganzen Tag auf dem Bauch? Grüße
maria118
maria118 | 19.11.2011
8 Antwort
Was gibst ihr denn für Brei?
SrSteffi
SrSteffi | 19.11.2011
7 Antwort
@SrSteffi: Sie bekommt die 1er Nahrung und der Kinderarzt sagt, es wäre alles normal bei so aktiven Kindern Ich hatte nur gehofft es würde bald besser, jetzt wo sie Brei isst, dass sie dann auch mal satt ist.
Kama3012
Kama3012 | 19.11.2011
6 Antwort
@Kama3012 aber dann lass sie doch! sie braucht das halt...
tate
tate | 19.11.2011
5 Antwort
gibst du ihr Pre? Dann veruschs mit 1er Nahrung. Was sagt der Kinderarzt?
SrSteffi
SrSteffi | 19.11.2011
4 Antwort
Sie bekommt zu den Breimahlzeiten Tee und den trinkt sie dann komplett und wenn´s ginge noch mehr.
Kama3012
Kama3012 | 19.11.2011
3 Antwort
na wenn sie soviel spuckt hat sie auch öfter wieder hunger! gib ihr soviel wie sie verlangt, denn das braucht sie auch! wenn speikinder nicht abnehmen ist alles in ordnung! wenn du ihr die flasche wegnimmst oder ihr weniger zu trinken gibst riskierst du dass sie zu wenig bekommt! also lass sie bestimmen wieviel sie trinken mag, die kinder wissen das am besten selbst!
tate
tate | 19.11.2011
2 Antwort
Hast du es mal mit Fencheltee probiert? Vielleicht hat sie Durst und keinen Hunger?
loehne2010
loehne2010 | 19.11.2011
1 Antwort
vielleicht solltest du auf die nächst höhere milchsorte umsteigen, die ist nämlich sättigender
Ugochi
Ugochi | 19.11.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Zähneputzen bei 14 Monate altem Kind?
08.12.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading