alkohol während des stillzeit

kiska86
kiska86
20.10.2011 | 14 Antworten
hallo mädeld, sagt mal wie dseht ihr es, zu besonderes anlässen ein gläschen alkohol trinken ja oder nein, wenn man noch voll stillt

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
...
Gelegentlicher Alkoholkonsum ist mit dem Stillen zu vereinbaren. Es geht hier nicht um öfteren, täglichen, exessiven Alkoholkonsum. Das kann man auch ohne Probleme googeln. Ich habe insgesmat 4 Jahre gestillt und auch mal das eine oder andere Glas Radler, Sekt o.ä. getrunken. Spätestens, wenn das Kind selbst Obst ißt oder Apfelsaft trinkt, sehe ich kein Problem darin. Und ein Glas Sekt wird nicht gleich die Milchbildung verändern. Und man braucht auch nicht abpumpen: die Milch im Körper ist veränderlich und der Alkoholpegel sinkt hier wie im Blut.
Backenzahn
Backenzahn | 20.10.2011
13 Antwort
@Jinja87
sicher ist frage ernst gemeint, geht um ein glas zu besonderen anlass, werder um täghlich konsum noch ums besaufen um anstoßen halt ;) hierbei gehts nicht mal um mich... wenn ich während des stillens mal ein glas trinken wollen eürde, würde ich vorher abpumpen um ganz sicher zu sein dass das baby nichts abgekommt vom alkohol... aber einfach nur anstoßen würd ich auch so.
kiska86
kiska86 | 20.10.2011
12 Antwort
am besten franziskaner alkoholfrei!
das schmeckt am besten
maxine_007
maxine_007 | 20.10.2011
11 Antwort
grundsätzlich nein...
...aber ich hab auch ausnahmen gemacht. allerdings wirklich nur ein schlückchen und auch min. 2-3 stunden vor der nächsten stillmahlzeit. am höchsten ist wohl die alkoholkonzentration in der milch 1 stunde nach dem du alkohol getrunken hast. aber lieber keinen trinken! sicher ist sicher! hab ab und zu alkoholfreies bier getrunken - soll gut für die milchbildung sein.
maxine_007
maxine_007 | 20.10.2011
10 Antwort
Also
ich habe auch voll gestillt, dann war da die Wiesn als mein kleiner 3 Monate alt war und ich hab hin und wieder vom Radler genippt, ABER das war nach dem Stillen und ich hab 3 STD vergehen lassen. Hab das auch mit meiner Hebame besprochen, sie meinte ein Schluck ist in Ordnung und mindestens 3 STD vergehen lassen. ABER das war auch der einzige Schluck in der ganzen Stillzeit.
DianaSR86
DianaSR86 | 20.10.2011
9 Antwort
....
meiner meinung nach eine völlig unnötige frage...versteht sich doch von selber das alkohol trinken total daneben und außerdem auch schädlich fürs baby ist während der stillzeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2011
8 Antwort
Milchbildung
Also ich hab mich auch strickt dran gehalten und nix getrunken werd das mit meinem 2ten schatz jetzt auch so machen. Aber ich kenne jemandem dem sogar der FA gesagt hat ein gläschen sekt soll sogar gut für die milchbildung sein. Hab das aber selber nie ausprobiert.
Arween84
Arween84 | 20.10.2011
7 Antwort
Nein
Ich habe mia insgesamt 9 Monate gestillt fast 6 davon ganz voll! Hab meine ersten zwei schlücke Alkohol 2 wochen bevor sie sich abgestillt hat getrunken ... das war mittags zu ner hochzeit u ich hab sie zu dem zeitpunkt nur noch 1 mal nachts gegen 2 uhr gestillt ... sonst hab ich in der schwangerschaft u stillzeit nix angerührt! Kenne aber auch einige die Abends mal ein gläschen wein oder sekt trinken ... trotz stillens!
Mommy_0809
Mommy_0809 | 20.10.2011
6 Antwort
Ich hoffe...
die Frage ist nicht ernst gemeint. So lange das Kind körperlich von einem mitlebt, sind Zigaretten wie auch Alkohol tabu.
Jinja87
Jinja87 | 20.10.2011
5 Antwort
nein.
Darauf kann ich gut verzichten
Schnuli_25
Schnuli_25 | 20.10.2011
4 Antwort
was ne Frage...
In der Stillzeit sollte keinesfalls Alkohol getrunken werden. Der Konsum von Alkohol verändert die Hormonlage und beeinflusst so den Milchfluss. Kurzfristig kann die Milchproduktion gesteigert werden, aber langfristig wird durch Alkohol der Milchfluss gestoppt. Durch Alkohol wird nicht nur die Milchbildung beeinflusst, auch die Entwicklung des Säuglings ist gefährdet. Denn in der Muttermilch ist dieselbe Konzentration an Alkohol wie im Blut der Mutter. Zwischen dem Trinken von Alkohol und der nächsten Stillzeit sollten mindestens 3 Stunden liegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2011
3 Antwort
ich hab zwar nie gestillt
ABER ein klares nein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2011
2 Antwort
Ich hab zu Anlässen schon mal nen kleinen Sekt getrunken zum Anstoßen ... auf alles andere hab ich in der Zeit verzichtet. Als ich nach ca 10 Monaten mit ner Freundin mal wieder in der Kneipe war waren 4 Bierchen mein Untergang
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.10.2011
1 Antwort
...
nein!
tate
tate | 20.10.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Solarium während der Stillzeit
19.07.2009 | 3 Antworten
rohe sachen während der stillzeit?
09.05.2009 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading